- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,01, Mittelwert: € 14,97
1
Barnabiter
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Barnabiter - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158808399, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25420 - TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika], [SW: - Religion / Refe… Mehr…

Buchgeier.com
2
Barnabiter - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Barnabiter - Taschenbuch

1757, ISBN: 9781158808397

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Carl Leonhard Reinhold, Luigi Lambruschini, Barnabiten, Giuseppe Parini, Andrea Maria Er… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Barnabiter - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Barnabiter - Taschenbuch

1757

ISBN: 9781158808397

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Carl Leonhard Reinhold, Luigi Lambruschini, Barnabiten, Giuseppe Parini, Andrea Maria Er… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Barnabiter - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Barnabiter - Taschenbuch

1757, ISBN: 9781158808397

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Carl Leonhard Reinhold, Luigi Lambruschini, Barnabiten, Giuseppe Parini, Andrea Maria Er… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG

Details zum Buch
Barnabiter

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Carl Leonhard Reinhold, Luigi Lambruschini, Barnabiten, Giuseppe Parini, Andrea Maria Erba, Luigi Bilio, Antonio Maria Zaccaria, Alessandro Gavazzi, Hyacinthe Sigismond Gerdil, Francesco Saverio Bianchi, Giuseppe Moretti. Auszug: Carl Leonhard Reinhold (* 26. Oktober 1757 in Wien; + 10. April 1823 in Kiel) war Philosoph und als Schriftsteller der wichtigste aus Österreich stammende Vertreter der deutschen Aufklärung. In Wien trat Reinhold 1772 in den Jesuitenorden ein. 1774 erfolgte ein Übertritt in den Barnabitenorden. Er studierte dort Philosophie und Theologie und wurde 1778 Lehrer für Philosophie im Barnabitenkollegium. 1780 wurde er zum Priester geweiht und damit Ordensgeistlicher. 1781 wurde er Mitglied der Freimaurerloge "Zur wahren Eintracht" in Wien. Im November 1783 floh Reinhold aus dem Wiener Kloster "St. Michael" nach Leipzig. Anschließend reiste er nach Weimar. Hier fand 1784 sein Übertritt zum protestantischen Bekenntnis statt, was unter der Anregung und Aufsicht Johann Gottfried Herders erfolgte. Im Mai desselben Jahres lernte er Christoph Martin Wieland kennen und wurde Mitarbeiter an Wielands Literaturzeitschrift "Der Teutsche Merkur". Für diesen verfasste er ab 1786 die "Briefe über die Kantische Philosophie", die 1790 auch als Buch erschienen und wesentlich zur Popularisierung des Kantianismus beitrugen. 1785 heiratete er Wielands Tochter Sophie Katharina Susanne und wurde sachsen-weimarischer Hofrat. Bereits 1783 war er Illuminat mit dem Namen 'Decius' geworden und wurde 1787 "Präfekt" des Ordens in Jena. 1787 erhielt Reinhold an der Universität Jena eine außerordentliche Professur für Philosophie, 1791 wurde er dort Professor ordinarius supernumerarius und war durch seine Popularität und sein Engagement für die Kantische Philosophie stark daran beteiligt, Jena zum Zentrum der deutschen Philosophie dieser Jahre zu machen. Reinhold war in Jena einflussreicher Lehrer von Novalis, Franz Paul von Herbert, Johann Benjamin Erhard, Friedrich Karl Forberg und Friedrich Immanuel Niethammer. 1794 übernahm er dauerhaft eine ordentliche Professur in Kiel. In den 1790er Jahren näherte sich Reinhold eklektisch einerseits an Johann Gottlieb Fichte und andererseits an Friedrich Heinrich

Detailangaben zum Buch - Barnabiter


EAN (ISBN-13): 9781158808397
ISBN (ISBN-10): 1158808399
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-04T21:59:14+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-06-22T00:06:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158808397

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-80839-9, 978-1-158-80839-7


< zum Archiv...