- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,86, größter Preis: € 14,86, Mittelwert: € 14,86
1
Austral-Inseln
Bestellen
bei
(ca. € 14,86)
Bestellen

Austral-Inseln - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158804857, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 23180 - TB/Reiseführer/Kunstreiseführer/Australien], [SW: - Travel / Aust… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Austral-Inseln
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Nicht dargestellt. Kapitel: Raivavae, Tubuai, Maria, Marotiri, Flughafen Raivavae. Auszug: Raivavae, anderer polynesischer Name Vavitu, alte Namen: Laivavai und Santa Rosa, ist ein dünn besiedeltes Atoll im Südpazifik, das geographisch zu den Austral-Inseln, genauer zur Gruppe der Tubuai-Inseln zählt und politisch zu Französisch-Polynesien gehört. Geologisch liegt Raivavae in der Cook-Austral-Kette, die sich im Süden der Pazifischen Platte erstreckt. Die Zentralinsel ist aus einem Hot-Spot der Pazifischen Platte entstanden, dessen Magmaproduktion vor ca. 6,5 Millionen Jahren endete. Das Atoll bedeckt, einschließlich der Lagune, eine Fläche von etwa 90 km². Die 8,5 km lange und an ihrer breitesten Stelle 2,3 km breite, länglich-ovale Zentralinsel (High Island) ist vulkanischen Ursprunges. Sie ist von einem Saumriff umgeben, aus dem sich zahlreiche größere und kleinere Motus erheben, darunter Motu Mano, Motu Haha, Motu Vaiamanu, Motu Araoo und Motu Haaamu. Das Riff lässt im Norden des Atolls zwei und im Süden eine Passage offen. Die künstlich vertiefte, befahrbare Tetobe-Passage verbindet die Raiurua Bay im Nordwesten mit der offenen See. Neben diesem Außenriff ist die Zentralinsel noch von einem Küstenriff umgeben, das aber nicht über die Meeresoberfläche hinausragt. High Island ist überwiegend gebirgig und zerklüftet, wobei das Gelände im Nordwesten etwas sanfter ansteigt. Der Nord- wird vom Südteil der Insel durch einen steilen Rücken getrennt, dessen höhergelegene Teile nur spärlich bewachsen, auf der windabgewandten Seite sogar arid sind. Er formt eine Wasserscheide und die Fließgewässer haben steile und tiefe Schluchten eingegraben. Der heute bebaute und landwirtschaftlich genutzte Küstenstreifen ist schmal, die wenigen Strände der Zentralinsel sind nicht sehr ausgedehnt und liegen überwiegend im Nordwesten, bestehen jedoch aus einem feinen, weißen Korallensand. Höchste Erhebung ist der Mt. Hiro mit 437 Metern. Hiro ist auf Tahiti der Gott der Diebe und Seefahrer und wird auf dem Tuamotu-Archipel als einer der mythischen Vorfahren verehrt. Die Motus d

Detailangaben zum Buch - Austral-Inseln


EAN (ISBN-13): 9781158804856
ISBN (ISBN-10): 1158804857
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-07-20T13:13:22+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-20T13:13:22+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158804856

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-80485-7, 978-1-158-80485-6


< zum Archiv...