- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 16,08, Mittelwert: € 15,05
1
Antike Münze - Herausgegeben von Quelle: Wikipedia
Bestellen

bei Buecher.de
€ 14,71
Versand: € 0,00
Herausgegeben von Quelle: Wikipedia:

Antike Münze - neues Buch

2010, ISBN: 9781158801558

ID: 122136881

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Altgriechische Münze, Römische Münze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Münzwesen, Griechische Drachme, Cistophori, Quincunx, Sesterz, 1/24.. Mehr…

No. 31491445 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Versandfertig in 3-5 Tagen, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)

  -
2
Antike Münze - Books On Demand; Books Llc, Reference Series
Bestellen

bei Buecher.de
€ 14,71
Versand: € 0,00

Books On Demand; Books Llc, Reference Series:

Antike Münze - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9781158801558

ID: 33ee81cb7c68cee6f2b1c7194d120664

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Altgriechische Münze, Römische Münze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Münzwesen, Griechische Drachme, Cistophori, Quincunx, Sesterz, 1/24.. Mehr…

Nr. 31491445 Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)

  -
3
Bestellen

bei AbeBooks.de
€ 16,08
Versand: € 4,83
Bücher Gruppe:
Antike Munze: Altgriechische Munze, Romische Munze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Munzwesen, Griechische Drachme, Cistop (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158801556

ID: 8956472575

[EAN: 9781158801558], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Altg.. Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.83

  - Citi Retail, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
Bezahlte Anzeige
4
Bestellen

bei AbeBooks.de
€ 15,03
Versand: € 4,77
Bücher Gruppe:
Antike Munze: Altgriechische Munze, Romische Munze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Munzwesen, Griechische Drachme, Cistop (Paperback) - Taschenbuch

ISBN: 1158801556

ID: 8956472575

[EAN: 9781158801558], Neubuch, Paperback. Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: Altg.. Mehr…

NEW BOOK Versandkosten: EUR 4.77

  - ABC Books, Lowfield Heath, CRAWL, United Kingdom [9235530] [Rating: 4 (von 5)]
5
Antike Münze Altgriechische Münze, Römische Münze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Münzwesen, Griechische Drachme, Cistophori, Quincunx, Sesterz, 1/24 Stater, Altgriechische Münzen, Obolus, Uncia, Alexandrinische Münzen, Antoninian - Quelle: Wikipedia (Herausgeber)
Bestellen

bei Achtung-Buecher.de
€ 14,71
Versand: € 0,00
Quelle: Wikipedia (Herausgeber):
Antike Münze Altgriechische Münze, Römische Münze, Solidus, Denarius, As, Aureus, Keltisches Münzwesen, Griechische Drachme, Cistophori, Quincunx, Sesterz, 1/24 Stater, Altgriechische Münzen, Obolus, Uncia, Alexandrinische Münzen, Antoninian - neues Buch

2011, ISBN: 1158801556

ID: A10823639

Kartoniert / Broschiert HISTORY / Ancient / Rome, mit Schutzumschlag neu, [PU:Books LLC, Reference Series]

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

  - MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

Details zum Buch
Antike Münze
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Keltisches Münzwesen, 1/24 Stater, Goldstater, Regenbogenschüsselchen, Dareikos, Kahapana, Pruta, Sus, Siglos. Auszug: Das keltische Münzwesen bezeichnet die Münzprägung der antiken Kelten im Zeitraum von ca. 300 v. Chr. bis zur Zeitenwende. Die wichtigsten Quellen bei der Erforschung der Kelten sind, aufgrund ihrer fehlenden Eigenliteratur, archäologische Funde, allen voran Münzen. Die keltischen Münzen bilden einen eigenständigen Teilbereich der Numismatik. Die ersten keltischen Münzen lassen sich ungefähr auf das Jahr 300 v. Chr. datieren. Da auf diesen Münzen jedoch keine Prägedaten oder ähnliche Kennzeichnungen vorhanden sind, muss sich eine solche Datierung auf andere Gegenstände im selben Fund stützen. Bei der Entstehung der keltischen Münzprägung spielt vor allem der Handel mit den Griechen eine wichtige Rolle. Städte wie die griechische Koloniestadt Massalia entwickelten sich über die Jahrhunderte zu lebhaften Handelsdomänen Galliens. Doch gerade hier stieß der in Gallien weit verbreitete Tauschhandel immer mehr auf Probleme, da sich im griechischen Einflussgebiet bereits das Münzwesen etabliert hatte. Zudem wurden auch die Solde von in Griechenland oder Rom stationierten gallischen Söldnern in Münzen ausgezahlt. Vermutlich durch diese Umstände angeregt übernahmen die Kelten das Münzgeld als Zahlungsmittel. Wer die keltischen Prägungen veranlasst hat, ist mangels Quellen nur zu vermuten. Da uns die Namen der Stammesfürsten, welche uns aus Caesars Commentarii bekannt sind, ganz oder in Abkürzungen auf den Tetradrachmen (auch Viertelstater genannt) begegnen, ist anzunehmen, dass es sich bei den Fürsten auch um eine Art Prägeherren handelt. Zeitraum von ca. 300 v. Chr. bis zur Zeitenwende.Systematische Auswertungen von Grabfunden haben ergeben, dass in der keltischen Münzprägung im Laufe der Zeit unterschiedliche Metalle verwendet wurden. Im Gegensatz zu den griechischen oder römischen Münzen waren die ersten keltischen Münzen aus Gold. Diese Goldmünzen wurden bis zur Mitte des 1. Jahrhunderts v. Chr. geprägt und dienten zunächst wahrscheinlich lediglich dem Informationsaustau

Detailangaben zum Buch - Antike Münze


EAN (ISBN-13): 9781158801558
ISBN (ISBN-10): 1158801556
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,060 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-06-03T15:39:51+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2018-05-15T13:35:01+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158801558

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-80155-6, 978-1-158-80155-8


< zum Archiv...