Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158800124 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,71, größter Preis: € 18,73, Mittelwert: € 15,84
...
Amersfoort
(*)
Amersfoort - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158800126, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158800124

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 32 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=59gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Military / World War II], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum. Auszug: Amersfoort ( anhören) ist mit über 139.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der niederländischen Provinz Utrecht. Nördlich der eigentlichen Stadt liegt das alte Dorf Hoogland, das um 1974 gegen den Willen der damaligen Bevölkerung nach Amersfoort eingemeindet wurde. Es ist jetzt völlig von Neubauvierteln der Stadt umringt. Die Haupterwerbsquelle der Stadt liegt im Dienstleistungssektor, dementsprechend gibt es viele Bürogebäude. Unter anderem eine Versicherungsgesellschaft, mehrere Heilanstalten und eine Kette von Geschäften, die gebrauchte Bücher verkaufen, haben hier ihren Sitz. Es ist Sitz des Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek (ROB), der niederländischen Behörde für Bodendenkmalpflege. Die Stadt ist ein sehr bedeutender Eisenbahn- und Autobahnknotenpunkt. Reisewege von Berlin /Hamburg über Bad Bentheim, Deventer und Apeldoorn, von Groningen / Leeuwarden über Zwolle, von Rotterdam / Den Haag über Utrecht, und von Amsterdam kommen hier zusammen. Seine frühere wirtschaftliche Bedeutung als Eisenbahnerstadt mit dem stadtbildprägenden großen Eisenbahngelände hat es zwar infolge Stilllegung des Ausbesserungswerkes und des Rangierbahnhofes verloren, es wurde jedoch ein neuer Abstellbahnhof für Reisezüge (Bokkeduinen) errichtet. Seit September 2007 verkehrt zwischen Amersfoort und den umliegenden Städten, der in der Dessauer Fahrzeugtechnik Dessau erbaute Regionalzug PROTOS. siehe auch: Liste der Bürgermeister von Amersfoort Siedlungen in der Gegend um Amersfoort stammen aus der Zeit 1000 v. Chr., der Name "Amersfoort" (nach der "Furt am Amer", heute Eem) stammt wohl aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadtrechte wurden ihr 1259 durch Bischof Hendrik van Vianden verliehen. Amersfoort war ein wichtiger Markt- und Handelsort auf der Route zwischen Holland und den Hansestädten. Der in der Nähe von Amersfoort gelegene Hafen von Spakenburg an der Zuiderzee ermöglichte u.a. den Fischhandel. Der Bau des Onze-Lieve-Vrouwetorens und der dazu gehörigen Kirche begann 1444 Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum. Auszug: Amersfoort ( anhören) ist mit über 139.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der niederländischen Provinz Utrecht. Nördlich der eigentlichen Stadt liegt das alte Dorf Hoogland, das um 1974 gegen den Willen der damaligen Bevölkerung nach Amersfoort eingemeindet wurde. Es ist jetzt völlig von Neubauvierteln der Stadt umringt. Die Haupterwerbsquelle der Stadt liegt im Dienstleistungssektor, dementsprechend gibt es viele Bürogebäude. Unter anderem eine Versicherungsgesellschaft, mehrere Heilanstalten und eine Kette von Geschäften, die gebrauchte Bücher verkaufen, haben hier ihren Sitz. Es ist Sitz des Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek (ROB), der niederländischen Behörde für Bodendenkmalpflege. Die Stadt ist ein sehr bedeutender Eisenbahn- und Autobahnknotenpunkt. Reisewege von Berlin /Hamburg über Bad Bentheim, Deventer und Apeldoorn, von Groningen / Leeuwarden über Zwolle, von Rotterdam / Den Haag über Utrecht, und von Amsterdam kommen hier zusammen. Seine frühere wirtschaftliche Bedeutung als Eisenbahnerstadt mit dem stadtbildprägenden großen Eisenbahngelände hat es zwar infolge Stilllegung des Ausbesserungswerkes und des Rangierbahnhofes verloren, es wurde jedoch ein neuer Abstellbahnhof für Reisezüge (Bokkeduinen) errichtet. Seit September 2007 verkehrt zwischen Amersfoort und den umliegenden Städten, der in der Dessauer Fahrzeugtechnik Dessau erbaute Regionalzug PROTOS. siehe auch: Liste der Bürgermeister von Amersfoort Siedlungen in der Gegend um Amersfoort stammen aus der Zeit 1000 v. Chr., der Name "Amersfoort" (nach der "Furt am Amer", heute Eem) stammt wohl aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadtrechte wurden ihr 1259 durch Bischof Hendrik van Vianden verliehen. Amersfoort war ein wichtiger Markt- und Handelsort auf der Route zwischen Holland und den Hansestädten. Der in der Nähe von Amersfoort gelegene Hafen von Spakenburg an der Zuiderzee ermöglichte u.a. den Fischhandel. Der Bau des Onze-Lieve-Vrouwetorens und der dazu gehörigen Kirche begann 1444

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amersfoort - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Amersfoort - Taschenbuch

2007, ISBN: 9781158800124

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum. Auszug: Amersfoort ( anhören) ist mit über 139.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der niederländischen Provinz Utrecht. Nördlich der eigentlichen Stadt liegt das alte Dorf Hoogland, das um 1974 gegen den Willen der damaligen Bevölkerung nach Amersfoort eingemeindet wurde. Es ist jetzt völlig von Neubauvierteln der Stadt umringt. Die Haupterwerbsquelle der Stadt liegt im Dienstleistungssektor, dementsprechend gibt es viele Bürogebäude. Unter anderem eine Versicherungsgesellschaft, mehrere Heilanstalten und eine Kette von Geschäften, die gebrauchte Bücher verkaufen, haben hier ihren Sitz. Es ist Sitz des Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek (ROB), der niederländischen Behörde für Bodendenkmalpflege. Die Stadt ist ein sehr bedeutender Eisenbahn- und Autobahnknotenpunkt. Reisewege von Berlin /Hamburg über Bad Bentheim, Deventer und Apeldoorn, von Groningen / Leeuwarden über Zwolle, von Rotterdam / Den Haag über Utrecht, und von Amsterdam kommen hier zusammen. Seine frühere wirtschaftliche Bedeutung als Eisenbahnerstadt mit dem stadtbildprägenden großen Eisenbahngelände hat es zwar infolge Stilllegung des Ausbesserungswerkes und des Rangierbahnhofes verloren, es wurde jedoch ein neuer Abstellbahnhof für Reisezüge (Bokkeduinen) errichtet. Seit September 2007 verkehrt zwischen Amersfoort und den umliegenden Städten, der in der Dessauer Fahrzeugtechnik Dessau erbaute Regionalzug PROTOS. siehe auch: Liste der Bürgermeister von Amersfoort Siedlungen in der Gegend um Amersfoort stammen aus der Zeit 1000 v. Chr., der Name "Amersfoort" (nach der "Furt am Amer", heute Eem) stammt wohl aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadtrechte wurden ihr 1259 durch Bischof Hendrik van Vianden verliehen. Amersfoort war ein wichtiger Markt- und Handelsort auf der Route zwischen Holland und den Hansestädten. Der in der Nähe von Amersfoort gelegene Hafen von Spakenburg an der Zuiderzee ermöglichte u.a. den Fischhandel. Der Bau des Onze-Lieve-Vrouwetorens und der dazu gehörigen Kirche begann 1444Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amersfoort - Herausgeber: Group, Bücher
(*)
Herausgeber: Group, Bücher:
Amersfoort - Taschenbuch

2007, ISBN: 9781158800124

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum. Auszug: Amersfoort ( anhören) ist mit über 139.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der niederländischen Provinz Utrecht. Nördlich der eigentlichen Stadt liegt das alte Dorf Hoogland, das um 1974 gegen den Willen der damaligen Bevölkerung nach Amersfoort eingemeindet wurde. Es ist jetzt völlig von Neubauvierteln der Stadt umringt. Die Haupterwerbsquelle der Stadt liegt im Dienstleistungssektor, dementsprechend gibt es viele Bürogebäude. Unter anderem eine Versicherungsgesellschaft, mehrere Heilanstalten und eine Kette von Geschäften, die gebrauchte Bücher verkaufen, haben hier ihren Sitz. Es ist Sitz des Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek (ROB), der niederländischen Behörde für Bodendenkmalpflege. Die Stadt ist ein sehr bedeutender Eisenbahn- und Autobahnknotenpunkt. Reisewege von Berlin /Hamburg über Bad Bentheim, Deventer und Apeldoorn, von Groningen / Leeuwarden über Zwolle, von Rotterdam / Den Haag über Utrecht, und von Amsterdam kommen hier zusammen. Seine frühere wirtschaftliche Bedeutung als Eisenbahnerstadt mit dem stadtbildprägenden großen Eisenbahngelände hat es zwar infolge Stilllegung des Ausbesserungswerkes und des Rangierbahnhofes verloren, es wurde jedoch ein neuer Abstellbahnhof für Reisezüge (Bokkeduinen) errichtet. Seit September 2007 verkehrt zwischen Amersfoort und den umliegenden Städten, der in der Dessauer Fahrzeugtechnik Dessau erbaute Regionalzug PROTOS. siehe auch: Liste der Bürgermeister von Amersfoort Siedlungen in der Gegend um Amersfoort stammen aus der Zeit 1000 v. Chr., der Name "Amersfoort" (nach der "Furt am Amer", heute Eem) stammt wohl aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadtrechte wurden ihr 1259 durch Bischof Hendrik van Vianden verliehen. Amersfoort war ein wichtiger Markt- und Handelsort auf der Route zwischen Holland und den Hansestädten. Der in der Nähe von Amersfoort gelegene Hafen von Spakenburg an der Zuiderzee ermöglichte u.a. den Fischhandel. Der Bau des Onze-Lieve-Vrouwetorens und der dazu gehörigen Kirche begann 1444Versandzeit unbekannt, [SC: 0.00]

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Amersfoort (ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum)
(*)
Amersfoort (ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum) - neues Buch

2007, ISBN: 1158800126

ID: 9781158800124

EAN: 9781158800124, ISBN: 1158800126 [SW:Geschichte ; Military ; Sonstiges ; World War II ; Geschichte/Sonstiges], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

 
buch.ch
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Amersfoort

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Nicht dargestellt. Kapitel: ATP Amersfoort, Bahnhof Amersfoort, Badminton-Europapokal 2007, Durchgangslager Amersfoort, Liste der Bürgermeister von Amersfoort, Albertine van Vliet-Kuiper, Armando Museum. Auszug: Amersfoort ( anhören) ist mit über 139.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der niederländischen Provinz Utrecht. Nördlich der eigentlichen Stadt liegt das alte Dorf Hoogland, das um 1974 gegen den Willen der damaligen Bevölkerung nach Amersfoort eingemeindet wurde. Es ist jetzt völlig von Neubauvierteln der Stadt umringt. Die Haupterwerbsquelle der Stadt liegt im Dienstleistungssektor, dementsprechend gibt es viele Bürogebäude. Unter anderem eine Versicherungsgesellschaft, mehrere Heilanstalten und eine Kette von Geschäften, die gebrauchte Bücher verkaufen, haben hier ihren Sitz. Es ist Sitz des Rijksdienst voor het Oudheidkundig Bodemonderzoek (ROB), der niederländischen Behörde für Bodendenkmalpflege. Die Stadt ist ein sehr bedeutender Eisenbahn- und Autobahnknotenpunkt. Reisewege von Berlin /Hamburg über Bad Bentheim, Deventer und Apeldoorn, von Groningen / Leeuwarden über Zwolle, von Rotterdam / Den Haag über Utrecht, und von Amsterdam kommen hier zusammen. Seine frühere wirtschaftliche Bedeutung als Eisenbahnerstadt mit dem stadtbildprägenden großen Eisenbahngelände hat es zwar infolge Stilllegung des Ausbesserungswerkes und des Rangierbahnhofes verloren, es wurde jedoch ein neuer Abstellbahnhof für Reisezüge (Bokkeduinen) errichtet. Seit September 2007 verkehrt zwischen Amersfoort und den umliegenden Städten, der in der Dessauer Fahrzeugtechnik Dessau erbaute Regionalzug PROTOS. siehe auch: Liste der Bürgermeister von Amersfoort Siedlungen in der Gegend um Amersfoort stammen aus der Zeit 1000 v. Chr., der Name "Amersfoort" (nach der "Furt am Amer", heute Eem) stammt wohl aus dem 11. Jahrhundert. Die Stadtrechte wurden ihr 1259 durch Bischof Hendrik van Vianden verliehen. Amersfoort war ein wichtiger Markt- und Handelsort auf der Route zwischen Holland und den Hansestädten. Der in der Nähe von Amersfoort gelegene Hafen von Spakenburg an der Zuiderzee ermöglichte u.a. den Fischhandel. Der Bau des Onze-Lieve-Vrouwetorens und der dazu gehörigen Kirche begann 1444

Detailangaben zum Buch - Amersfoort


EAN (ISBN-13): 9781158800124
ISBN (ISBN-10): 1158800126
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
32 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-27T15:39:04+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-09-11T02:29:59+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158800124

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-80012-6, 978-1-158-80012-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher