. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158798247 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,68 €, größter Preis: 13,68 €, Mittelwert: 13,68 €
Aktionswoche
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Aktionswoche - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158798245, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158798247

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Military / Biological & Chemical Warfare], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Weltstillwoche, Faire Woche, Internationale Wochen gegen Rassismus, Woche für das Leben, Rote Woche, Interkulturelle Woche, Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Auszug: Die Weltstillwoche ist eine von der World Alliance for Breastfeeding Action organisierte Aktionswoche. Sie gilt als die größte gemeinsame Kampagne aller das Stillen fördernden Organisationen, zu denen auch UNICEF und die WHO gehören, und wird jährlich in über 120 Ländern begangen. In Deutschland findet sie stets in der 40. Kalenderwoche statt. Die Weltstillwoche fand erstmals 1991 statt, auf Initiative der World Alliance for Breastfeeding Action (WABA, übersetzt "Weltallianz für das Stillen" oder auch "Weltallianz für aktive Stillförderung"). Diese ist eine globale Initiative für den Schutz, die Förderung und die Unterstützung des Stillens weltweit, die auf der 1990 verabschiedeten "Innocenti-Deklaration über Schutz, Förderung und Unterstützung des Stillens" und der Globalen Strategie zu Säuglings- und Kleinkindernährung von UNICEF und WHO basiert. Die Weltstillwoche findet jedes Jahr unter einem anderen Motto statt, das in deutschsprachigen Staaten in abgewandelten Formulierungen übernommen wird. Die Mottos der letzten Jahre lauten: 2008 fand ein Wettbewerb statt (World Breastfeeding Week Marathon genannt), bei dem alle Gruppen oder Einzelpersonen teilnehmen können, die mindestens eine Veranstaltung anlässlich der Weltstillwoche durchführen. Die Initiativen werden, nach Staat getrennt, gemäß Anzahl der organisierten Veranstaltungen oder Zahl der an Stillaktionen teilnehmenden Mutter-Baby-Paaren mit "Gold", "Silber" oder "Bronze" prämiert. Die höchste Zahl der Goldmedaillen sowie die höchste Gesamtzahl der Medaillen gingen 2008 an Peru. Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Weltstillwoche, Faire Woche, Internationale Wochen gegen Rassismus, Woche für das Leben, Rote Woche, Interkulturelle Woche, Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Auszug: Die Weltstillwoche ist eine von der World Alliance for Breastfeeding Action organisierte Aktionswoche. Sie gilt als die größte gemeinsame Kampagne aller das Stillen fördernden Organisationen, zu denen auch UNICEF und die WHO gehören, und wird jährlich in über 120 Ländern begangen. In Deutschland findet sie stets in der 40. Kalenderwoche statt. Die Weltstillwoche fand erstmals 1991 statt, auf Initiative der World Alliance for Breastfeeding Action (WABA, übersetzt "Weltallianz für das Stillen" oder auch "Weltallianz für aktive Stillförderung"). Diese ist eine globale Initiative für den Schutz, die Förderung und die Unterstützung des Stillens weltweit, die auf der 1990 verabschiedeten "Innocenti-Deklaration über Schutz, Förderung und Unterstützung des Stillens" und der Globalen Strategie zu Säuglings- und Kleinkindernährung von UNICEF und WHO basiert. Die Weltstillwoche findet jedes Jahr unter einem anderen Motto statt, das in deutschsprachigen Staaten in abgewandelten Formulierungen übernommen wird. Die Mottos der letzten Jahre lauten: 2008 fand ein Wettbewerb statt (World Breastfeeding Week Marathon genannt), bei dem alle Gruppen oder Einzelpersonen teilnehmen können, die mindestens eine Veranstaltung anlässlich der Weltstillwoche durchführen. Die Initiativen werden, nach Staat getrennt, gemäß Anzahl der organisierten Veranstaltungen oder Zahl der an Stillaktionen teilnehmenden Mutter-Baby-Paaren mit "Gold", "Silber" oder "Bronze" prämiert. Die höchste Zahl der Goldmedaillen sowie die höchste Gesamtzahl der Medaillen gingen 2008 an Peru.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Aktionswoche
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Weltstillwoche, Faire Woche, Internationale Wochen gegen Rassismus, Woche für das Leben, Rote Woche, Interkulturelle Woche, Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Auszug: Die Weltstillwoche ist eine von der World Alliance for Breastfeeding Action organisierte Aktionswoche. Sie gilt als die größte gemeinsame Kampagne aller das Stillen fördernden Organisationen, zu denen auch UNICEF und die WHO gehören, und wird jährlich in über 120 Ländern begangen. In Deutschland findet sie stets in der 40. Kalenderwoche statt. Die Weltstillwoche fand erstmals 1991 statt, auf Initiative der World Alliance for Breastfeeding Action (WABA, übersetzt "Weltallianz für das Stillen" oder auch "Weltallianz für aktive Stillförderung"). Diese ist eine globale Initiative für den Schutz, die Förderung und die Unterstützung des Stillens weltweit, die auf der 1990 verabschiedeten "Innocenti-Deklaration über Schutz, Förderung und Unterstützung des Stillens" und der Globalen Strategie zu Säuglings- und Kleinkindernährung von UNICEF und WHO basiert. Die Weltstillwoche findet jedes Jahr unter einem anderen Motto statt, das in deutschsprachigen Staaten in abgewandelten Formulierungen übernommen wird. Die Mottos der letzten Jahre lauten: 2008 fand ein Wettbewerb statt (World Breastfeeding Week Marathon genannt), bei dem alle Gruppen oder Einzelpersonen teilnehmen können, die mindestens eine Veranstaltung anlässlich der Weltstillwoche durchführen. Die Initiativen werden, nach Staat getrennt, gemäß Anzahl der organisierten Veranstaltungen oder Zahl der an Stillaktionen teilnehmenden Mutter-Baby-Paaren mit "Gold", "Silber" oder "Bronze" prämiert. Die höchste Zahl der Goldmedaillen sowie die höchste Gesamtzahl der Medaillen gingen 2008 an Peru.

Detailangaben zum Buch - Aktionswoche


EAN (ISBN-13): 9781158798247
ISBN (ISBN-10): 1158798245
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.05.2012 03:57:45
Buch zuletzt gefunden am 02.05.2012 03:57:45
ISBN/EAN: 9781158798247

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-79824-5, 978-1-158-79824-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher