- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,15, Mittelwert: € 15,02
1
Distrikt in Sierra Leone
Bestellen
bei
(ca. € 15,15)
Bestellen

Distrikt in Sierra Leone - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158795726, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Public Policy… Mehr…

Buchgeier.com
2
Distrikt in Sierra Leone - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Distrikt in Sierra Leone - Taschenbuch

2004, ISBN: 9781158795727

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kono, Kenema, Bombali, Tonkolili, Bonthe, Port Loko, Moyamba, Kailahun, Koinadugu, Pujeh… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Distrikt in Sierra Leone - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Distrikt in Sierra Leone - Taschenbuch

2004

ISBN: 9781158795727

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kono, Kenema, Bombali, Tonkolili, Bonthe, Port Loko, Moyamba, Kailahun, Koinadugu, Pujeh… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Distrikt in Sierra Leone

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Nicht dargestellt. Kapitel: Kono, Kenema, Bombali, Tonkolili, Bonthe, Port Loko, Moyamba, Kailahun, Koinadugu, Pujehun, Western Area Rural, Kambia. Auszug: Kono ist ein Distrikt Sierra Leones mit etwa 335.000 Einwohnern. Er liegt in der Provinz Eastern im Osten des Landes, an der Grenze zu Guinea. Seine Hauptstadt ist Koidu, weitere Städte sind Yengema und Motema. Der Distrikt ist in 14 Chiefdoms (Häuptlingstümer) eingeteilt. Kono umfasst eine Fläche von 5.641 km². Der Sankabiriwa in den Tingi Hills ist die höchste Erhebung in Kono und die zweithöchste in ganz Sierra Leone. Wichtigste Volksgruppen im Kono-Distrikt sind die Kono, Mende, Kissi und Temne. Die Wirtschaft in Kono besteht in Diamanten- und Goldabbau, Reisanbau, Kaffee- und Kakaoplantagen. Vor dem Bürgerkrieg in Sierra Leone war Kono der "Brotkorb" des Landes. Diamantenmine im Kono-DistriktNicht zuletzt wegen seiner Diamantenvorkommen (siehe auch: Blutdiamanten) gehörte Kono zu den am stärksten vom Bürgerkrieg betroffenen Gebieten. Als einziger Distrikt hatte Kono 2004 weniger Einwohner als 1985 (389.657). Heute ist, wie in anderen Landesteilen, der Wiederaufbau im Gange. Auch der Diamantenabbau soll verstärkt der Bevölkerung und der Entwicklung der Region zugute kommen. Der Distrikt verfügte 2006 über 69 Gesundheitseinrichtungen, darunter ein staatliches Krankenhaus, eine Missions- und eine NGO-Klinik und vier Privatkliniken. 2005 waren 1 % der Bewohner HIV-positiv. 2004/2005 gab es 187 Primar- und 18 Sekundarschulen. Die Alphabetisierungsrate lag 2004 für die Stadt Koidu bei 42 % (49 % für Männer und 32 % für Frauen), im übrigen Distrikt betrug sie 27 % (Männer 35 %, Frauen 19 %). 45,2 % der Kinder in Koidu und 42,3 % im übrigen Kono besuchten eine Schule.

Detailangaben zum Buch - Distrikt in Sierra Leone


EAN (ISBN-13): 9781158795727
ISBN (ISBN-10): 1158795726
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-07T17:38:23+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-02-04T09:32:01+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158795727

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-79572-6, 978-1-158-79572-7


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.