- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,07
1
Computerbörse
Bestellen
bei
(ca. € 15,30)
Bestellen

Computerbörse - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158788886, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27840 - TB/Betriebswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Investments… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Computerbörse - Taschenbuch

1998, ISBN: 9781158788880

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: EUREX, Xetra, NASDAQ, Deutsche Terminbörse, BOSS-CUBE, SOFFEX, Handelsplattform. Auszug:… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Computerbörse - Taschenbuch

1998

ISBN: 9781158788880

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: EUREX, Xetra, NASDAQ, Deutsche Terminbörse, BOSS-CUBE, SOFFEX, Handelsplattform. Auszug:… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Computerbörse

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: EUREX, Xetra, NASDAQ, Deutsche Terminbörse, BOSS-CUBE, SOFFEX, Handelsplattform. Auszug: Die European Exchange, kurz EUREX, ist eine der weltweit größten Terminbörsen für Finanzderivate (Futures und Optionen), die 1998 aus dem Zusammenschluss der DTB (Deutsche Terminbörse) und der zur SWX Swiss Exchange gehörenden SOFFEX (Swiss Options and Financial Futures Exchange) hervorging und sich heute zu gleichen Teilen im Besitz der Deutsche Börse AG und der SIX Swiss Exchange befindet . Ende des Jahres 1996 unterzeichnen Deutsche Börse AG und SWX Swiss Exchange einen "Letter of Intent", eine gemeinsame Handels- und Clearing-Plattform für ihre derivativen Produkte zu schaffen. Am 4. September 1997 wurde im schweizerischen Bürgenstock die Bildung einer solchen Plattform offiziell bekannt gegeben; schließlich konnte im Laufe des Jahres 1998 die Fusion zwischen der DTB (Deutsche Terminbörse) und der SOFFEX (Swiss Options and Financial Futures Exchange) zur Eurex (European Exchange) technisch und organisatorisch umgesetzt werden. Seit September 1998 handeln die Mitglieder beider Börsen nun auf der gemeinsamen Handels- und Clearing-Plattform. Damit gehören die beiden Börsen zu den ersten Institutionen, die den Zugang zu Derivate-Märkten über elektronische Handelsplattformen ermöglicht haben. Die Muttergesellschaft der Eurex Frankfurt AG ist die Eurex Zürich AG, die 100% der Anteile hält und an der die Deutsche Börse AG und die SWX Swiss Exchange zu gleichen Teilen beteiligt sind. Tochtergesellschaften der Eurex Frankfurt AG sind die U.S. Exchange Holdings, Inc., Eurex Clearing AG (ECAG), Eurex Repo GmbH und die Eurex Bonds GmbH. Die Eurex Deutschland AG ist der öffentlich-rechtliche Teil der Eurex. Zu den ersten Produkten, die neben den von der DTB und der SOFFEX übernommenen Produkten an Eurex neu eingeführt werden, gehören Optionen auf den Euro-Schatz-Futures, Dreimonats-EURIBOR-Futures, Euro-Buxl-Futures sowie Futures auf den EURO STOXX 50 (Index-Future). Im Geschäftsjahr 1998 wurden bereits knapp über 248 Millionen Kontrakte durch insgesamt 313 registrierte Mitg

Detailangaben zum Buch - Computerbörse


EAN (ISBN-13): 9781158788880
ISBN (ISBN-10): 1158788886
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-03-26T22:54:09+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-07-06T06:24:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158788880

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-78888-6, 978-1-158-78888-0


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.