- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,01, größter Preis: € 19,27, Mittelwert: € 17,75
1
Bestellen
bei
(ca. € 15,01)
Bestellen

Claretiner - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158788231, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=64gr, [GR: 25450 - TB/Praktische Theologie], [SW: - Religion / Institutions & Organi… Mehr…

Buchgeier.com
2
Claretiner (Antonius Maria Claret, Pedro Casaldáliga, José Saraiva Martins, Arturo Tabera, Arcadio María Larraona, Alfredo Mario Espósito Castro, José María Vigil, Pedro Hernández Cantarero, Fernando Sebastián Aguilar, Alfred Maria Oburu Asue)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 19,27)
Bestellen
Claretiner (Antonius Maria Claret, Pedro Casaldáliga, José Saraiva Martins, Arturo Tabera, Arcadio María Larraona, Alfredo Mario Espósito Castro, José María Vigil, Pedro Hernández Cantarero, Fernando Sebastián Aguilar, Alfred Maria Oburu Asue) - neues Buch

ISBN: 1158788231

EAN: 9781158788231, ISBN: 1158788231 [SW:Praktische Theologie ; Institutions & Organizations], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch
3
Claretiner (Antonius Maria Claret, Pedro Casaldáliga, José Saraiva Martins, Arturo Tabera, Arcadio María Larraona, Alfredo Mario Espósito Castro, José María Vigil, Pedro Hernández Cantarero, Fernando Sebastián Aguilar, Alfred Maria Oburu Asue)
Bestellen
bei
CHF 23,50
(ca. € 18,96)
Versand: € 15,00
Bestellen
Claretiner (Antonius Maria Claret, Pedro Casaldáliga, José Saraiva Martins, Arturo Tabera, Arcadio María Larraona, Alfredo Mario Espósito Castro, José María Vigil, Pedro Hernández Cantarero, Fernando Sebastián Aguilar, Alfred Maria Oburu Asue) - neues Buch

ISBN: 1158788231

EAN: 9781158788231, ISBN: 1158788231 [SW:Praktische Theologie ; Institutions & Organizations], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 15.00)

  - buch.ch
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Claretiner
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Nicht dargestellt. Kapitel: Antonius Maria Claret, Pedro Casaldáliga, José Saraiva Martins, Arturo Tabera, Arcadio María Larraona, Alfredo Mario Espósito Castro, José María Vigil, Pedro Hernández Cantarero, Fernando Sebastián Aguilar, Alfred Maria Oburu Asue. Auszug: Antonius Maria Claret (* 23. Dezember 1807 in Sallent, Provinz Barcelona; + 24. Oktober 1870 im Zisterzienserkloster Fontfroide, Frankreich) war ein heilig gesprochener spanischer Bischof und Ordensgründer. Antonius Maria Claret stammte aus einer Weber-Familie. Mit zwölf Jahren äußerte er erstmals den Wunsch, Priester zu werden. Doch die privaten Lateinstudien wurden bald von der Ausbildung als Weber zuhause und in Barcelona verdrängt. Nach einigen bedrängenden Erfahrungen wollte Claret Priester werden und in eine Kartause gehen. Immer wieder wurde er jetzt von Visionen und Eingebungen geleitet, bis er dann nach dem Studium im Priesterseminar in Vic am 13. Juni 1835, zur Zeit der Karlistenkriege in Solsona in den Pyrenäen zum Priester geweiht wurde. Er wurde Pfarrverweser seiner Heimatgemeinde, in einer Zeit, als überall Priester und Bischöfe verfolgt und vertrieben wurden. Nach Exerzitien in Rom wollte er den Jesuiten beitreten, wegen einer Krankheit musste er aber das Noviziat wieder verlassen. Zurück in Spanien begann er bald erfolgreich mit Volksmissionen, die nun zu seiner zentralen Aufgabe wurden. Wegen Verfolgungen musste er aber auch hier immer wieder zurückstecken. Von 1843 bis 1847 durchwanderte er dann predigend ganz Katalonien. Wegen neuer Verfolgungen verlagerte er 1848 seine Tätigkeit nach Gran Canaria, wo er in fast jeder Gemeinde Volksmissionen hielt. 1849 kehrte er nach Katalonien zurück. Da ihm die Arbeit zu viel wurde, gründete er mit fünf gleichgesinnten Priestern die Gemeinschaft der Söhne des unbefleckten Herzens Mariens (Lateinisch: Cordis Mariae Filii, Abkürzung CMF) Dieser Orden wird heute allgemein als Claretiner bezeichnet.1850, bereits zum Bischof von Kuba ernannt, gründete er noch die Töchter des unbefleckten Herzens Mariens als Säkularinstitut.Als Bischof von Kuba schließlich gründete er 1855 die Missionarinnen vom unbefleckten Herz Mariens (Claretinerinnen). Im August 1849 wird Claret zum Bischof von Santiago de Cuba ernannt. Im Oktobe

Detailangaben zum Buch - Claretiner


EAN (ISBN-13): 9781158788231
ISBN (ISBN-10): 1158788231
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,064 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-11-19T20:45:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-30T21:14:18+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158788231

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-78823-1, 978-1-158-78823-1


< zum Archiv...
 
Um Ihren Besuch auf unserer Seite zu personalisieren und zu verbessern, werden Cookies verwendet. Hier können Sie Ihre Einstellungen anpassen.