- 2 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,68, größter Preis: € 15,31, Mittelwert: € 14,50
1
Brücke in Neuseeland
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)
Bestellengesponserter Link

Brücke in Neuseeland - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158781415, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / Ge… Mehr…

Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD Buchgeier.com
2
Bestellen
bei English-Book-Service
€ 15,31
Bestellengesponserter Link

Bücher Gruppe:

Brcke in Neuseeland - neues Buch

ISBN: 1158781415

  - Versandkosten:zzgl. Versandkosten

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Brücke in Neuseeland

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Springvale Suspension Bridge, Bridge to Nowhere, Auckland Harbour Bridge, Te Rata Bridge, Kopu-Brücke. Auszug: Die Springvale Suspension Bridge (Springvale Hängebrücke) ist eine Straßenbrücke der Napier-Taihape-Road (Inland Patea Road) auf der Nordinsel Neuseelands in der Manawatu-Wanganui Region. In einer Entfernung von 41,5 Kilometern von Taihape wird mit der Hängebrücke der Rangitikei River überbrückt. Die 1925 erbaute Brücke dient heute nicht mehr dem Verkehr, sie wurde 1970 in die Eigentümerschaft des New Zealand Historic Places Trust übergeben. Im Jahre 1876 wurde mit dem Counties Act die Einrichtung der Countys (Grafschaften) in Neuseeland beschlossen, seit dem sind diese regionalen Gebietskörperschaften für die Errichtung und Unterhaltung von Straßen und Brücken innerhalb ihrer Grenzen zuständig. Der jeweilige Bauingenieur hatte die in seinem Zuständigkeitsbereich liegenden Brücken zur Erschließung der abgelegenen Bereiche zu entwerfen und den Bau zu überwachen. In der Region Manawatu-Wanganui war S.A.R. Mair von 1899 bis 1947 der zuständige Ingenieur und zeichnete für den Bau der Springvale Hängebrücke verantwortlich. Die Napier-Taihape-Straße, auch als Inland Patea Road bezeichnet, erfüllte eine wichtige Funktion der Verbindung der Wanganui Region mit der Hawke's Bay und kreuzte dabei den Übergang zwischen Ruahine Range und Kaweka Range, die hier die beste Möglichkeit für eine Ost-West-Querung des zentralen Plateaus der Nordinsel bot. Doch erst 1925 wurde über den Rangitikei River die Hängebrücke errichtet, um endlich den regelmäßigen Überschwemmungen und damit verbundener Unzugänglichkeit der Furt ein Ende zu setzen. In der Nähe der Brücke beweisen archäologische Funde, dass in der Gegend durch die Maori Jagd auf den Moa betrieben wurde. Bis 1970 wurde die Brücke für den Straßenverkehr genutzt, dann erfolgte direkt neben der Hängebrücke ein breiterer und für schwerere Lasten geeignete Neubau. Die alte Brücke wurde dem New Zealand Historic Places Trust mit der Zielstellung übergeben, diese langfristig als Erinnerung an die Verkehrsgeschichte der Region zu erhalten.

Detailangaben zum Buch - Brücke in Neuseeland


EAN (ISBN-13): 9781158781416
ISBN (ISBN-10): 1158781415
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-11T10:24:23+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-05-04T06:14:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158781416

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-78141-5, 978-1-158-78141-6
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Titel des Buches: neuseeland


< zum Archiv...