- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,98, größter Preis: € 13,95, Mittelwert: € 12,89
1
Bauwerk in Kenia
Bestellen
bei
(ca. € 13,68)

Bauwerk in Kenia - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158770634, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158770632

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 24 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=50gr, [GR: 24230 - TB/Malen/Zeichnen], [SW: - Crafts & Hobbies / Painting], Kartonie… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bauwerk in Kenia - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00

Herausgeber: Group, Bücher:

Bauwerk in Kenia - Taschenbuch

1948, ISBN: 9781158770632

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba la Mtwana, Takwa.… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 13,95
Versand: € 0,00
Herausgeber: Group, Bücher:
Bauwerk in Kenia - Taschenbuch

1948

ISBN: 9781158770632

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba la Mtwana, Takwa.… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bauwerk in Kenia: Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba La Mtwana, Takwa - Bucher Gruppe; [Ed.]
Bestellen
bei lehmanns.de
US$ 14,14
(ca. € 9,98)
Versand: € 0,00
Bucher Gruppe; [Ed.]:
Bauwerk in Kenia: Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba La Mtwana, Takwa - Taschenbuch

2010, ISBN: 9781158770632

ID: 260395015

Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba La Mtwana, Takwa, 24 pp pp. Paperback / softback, [PU: Books LLC], Listenpreis

Versandkosten:Sofort lieferbar, versandkostenfrei in der BRD (EUR 0.00)

  -

Details zum Buch
Bauwerk in Kenia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Nicht dargestellt. Kapitel: Gedi, Fort Jesus, San-Marco-Plattform, Turkwel-Talsperre, Paxtu, Jumba la Mtwana, Takwa. Auszug: Gedi (auch Gede) ist eine Ruinenstadt an der Ostküste von Kenia und liegt etwa 16 Kilometer südlich von Malindi. Ab dem 9. Jahrhundert entstanden an der Ostküste Afrikas eine Reihe von wichtigen Handelsstädten, die einerseits mit den Ländern am Indischen Ozean, andererseits auch mit dem Hinterland Handel trieben. Gedi liegt fünf Kilometer vom Meer entfernt und war daher wohl am Seehandel weniger beteiligt. Es war wesentlich kleiner als Kilwa Kisiwani, dennoch war es eine wohlhabende Stadt. Die Ruinen der Häuser aus Korallenkalk sind noch sehr gut erhalten und gelten als Musterbeispiel ostafrikanischer Architektur. Sie waren außen mit einer dicken, innen mit einer dünneren Putzschicht überzogen. Die Stadt wurde relativ spät gegründet. Die ältesten Reste werden auf das Ende 13. oder Anfang 14. Jahrhundert datiert. Die Stadt erlebte im 15. Jahrhundert eine Blütezeit. Anfang 16. Jahrhundert, als die Portugiesen die Küstenstädte eroberten, wurde die Stadt vorübergehend verlassen. Oromo, die selbst von Somali angegriffen wurden, waren nach Süden über Gedi hinaus bis fast nach Mombasa vorgedrungen. Sie lösten eine Fluchtbewegung aus. Viele der Flüchtlinge kamen nach Gedi, das eine weitere, kurze Blütezeit erlebte. Anfang des 17. Jahrhunderts wurde die Stadt endgültig verlassen. In der Oromo-Sprache bedeutet Gedi "kostbar", laut europäischen Karten des 17. Jahrhunderts hieß der Ort damals Kilimani. Die Stadt hatte im 15. Jahrhundert eine Fläche von 20 Hektar und war von einer 2,5 Meter hohen Mauer umgeben. Seit 1948 wurden durch den Pionier der ostafrikanischen Archäologie an der Küste, James Kirkman, eine Freitagsmoschee, ein Palast, mehrere kleinere Moscheen, 14 Steinhäuser und ein Grabmal, das durch eine Inschrift in das Jahr 1399 datiert werden kann, ausgegraben. Die Moschee des langen Kanals besaß zwei Pfeiler in der Mitte, die den Blick auf den Mihrab verstellten. Andere Moscheen hatten zwei die Dachkuppeln tragenden Pfeilerreihen. Die Eingänge zu den Betsälen waren a

Detailangaben zum Buch - Bauwerk in Kenia


EAN (ISBN-13): 9781158770632
ISBN (ISBN-10): 1158770634
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
24 Seiten
Gewicht: 0,050 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-19T19:41:33+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-11-02T05:33:54+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158770632

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-77063-4, 978-1-158-77063-2


< zum Archiv...