Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9781158768561 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,30, größter Preis: € 15,30, Mittelwert: € 15,30
...
Balsaminaceae
(*)
Balsaminaceae - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158768567, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158768561

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 26740 - TB/Botanik], [SW: - Science / Life Sciences / Botany], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Hydrocera triflora, Impatiens glandulifera, Impatiens noli-tangere, Impatiens parviflora, Impatiens walleriana. Auszug: Hydrocera triflora ist eine Pflanzenart aus der Familie der Balsaminengewächse (Balsaminaceae) und der einzige Vertreter der Gattung Hydrocera. Sie ist in Teilen Südasiens und Malesiens beheimatet. Hydrocera triflora ist eine halbaquatisch wachsende, sukkulente, ausdauernde und krautige Pflanze. Die Wurzeln sind fleischig und faserig, die Sprossachse steht aufrecht. An ihr stehen die gestielten Blätter wechselständig angeordnet. Die Blattspreite ist linealisch-lanzettlich bis elliptisch, am Ansatz befindet sich ein Paar sitzender Drüsen. Die Blüten sind pink mit lila und karminrot. Die vier seitlichen Kelchblätter bilden zwei Paare und sind annähernd so lang wie die Kronblätter und von gleicher Färbung, das untere Kelchblatt hat einen kurzen, gebogenen Sporn, die fünf Kronblätter sind unverwachsen, das obere ist leicht haubenförmig. Die Frucht ist eine fleischige Scheinbeere mit einem harten Endokarp. Letzterer teilt sich in fünf separate Teile, welche je einen Samen und zwei Luftsäcke, die die hydrochoren Samen tragen. Die Chromosomenzahl beträgt 2n=16. Hydrocera triflora ist heimisch in Sri Lanka, Südindien, von Südchina bis Thailand, Kambodscha, Laos, auf der Malayischen Halbinsel, Celebes und Java. Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Hydrocera triflora, Impatiens glandulifera, Impatiens noli-tangere, Impatiens parviflora, Impatiens walleriana. Auszug: Hydrocera triflora ist eine Pflanzenart aus der Familie der Balsaminengewächse (Balsaminaceae) und der einzige Vertreter der Gattung Hydrocera. Sie ist in Teilen Südasiens und Malesiens beheimatet. Hydrocera triflora ist eine halbaquatisch wachsende, sukkulente, ausdauernde und krautige Pflanze. Die Wurzeln sind fleischig und faserig, die Sprossachse steht aufrecht. An ihr stehen die gestielten Blätter wechselständig angeordnet. Die Blattspreite ist linealisch-lanzettlich bis elliptisch, am Ansatz befindet sich ein Paar sitzender Drüsen. Die Blüten sind pink mit lila und karminrot. Die vier seitlichen Kelchblätter bilden zwei Paare und sind annähernd so lang wie die Kronblätter und von gleicher Färbung, das untere Kelchblatt hat einen kurzen, gebogenen Sporn, die fünf Kronblätter sind unverwachsen, das obere ist leicht haubenförmig. Die Frucht ist eine fleischige Scheinbeere mit einem harten Endokarp. Letzterer teilt sich in fünf separate Teile, welche je einen Samen und zwei Luftsäcke, die die hydrochoren Samen tragen. Die Chromosomenzahl beträgt 2n=16. Hydrocera triflora ist heimisch in Sri Lanka, Südindien, von Südchina bis Thailand, Kambodscha, Laos, auf der Malayischen Halbinsel, Celebes und Java.

Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Balsaminaceae
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 35. Nicht dargestellt. Kapitel: Hydrocera triflora, Impatiens glandulifera, Impatiens noli-tangere, Impatiens parviflora, Impatiens walleriana. Auszug: Hydrocera triflora ist eine Pflanzenart aus der Familie der Balsaminengewächse (Balsaminaceae) und der einzige Vertreter der Gattung Hydrocera. Sie ist in Teilen Südasiens und Malesiens beheimatet. Hydrocera triflora ist eine halbaquatisch wachsende, sukkulente, ausdauernde und krautige Pflanze. Die Wurzeln sind fleischig und faserig, die Sprossachse steht aufrecht. An ihr stehen die gestielten Blätter wechselständig angeordnet. Die Blattspreite ist linealisch-lanzettlich bis elliptisch, am Ansatz befindet sich ein Paar sitzender Drüsen. Die Blüten sind pink mit lila und karminrot. Die vier seitlichen Kelchblätter bilden zwei Paare und sind annähernd so lang wie die Kronblätter und von gleicher Färbung, das untere Kelchblatt hat einen kurzen, gebogenen Sporn, die fünf Kronblätter sind unverwachsen, das obere ist leicht haubenförmig. Die Frucht ist eine fleischige Scheinbeere mit einem harten Endokarp. Letzterer teilt sich in fünf separate Teile, welche je einen Samen und zwei Luftsäcke, die die hydrochoren Samen tragen. Die Chromosomenzahl beträgt 2n=16. Hydrocera triflora ist heimisch in Sri Lanka, Südindien, von Südchina bis Thailand, Kambodscha, Laos, auf der Malayischen Halbinsel, Celebes und Java.

Detailangaben zum Buch - Balsaminaceae


EAN (ISBN-13): 9781158768561
ISBN (ISBN-10): 1158768567
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-04-18T09:26:25+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-04-18T09:26:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158768561

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-76856-7, 978-1-158-76856-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher