- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,95, größter Preis: € 19,24, Mittelwert: € 16,15
1
Bbb-Mitglied
Bestellen
bei
(ca. € 15,45)
Bestellen

Bbb-Mitglied - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158765967, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 36 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=2mm, Gew.=68gr, [GR: 27430 - TB/Politikwissenschaft], [SW: - Political Science / Political Pro… Mehr…

Buchgeier.com
2
Bbb-Mitglied - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Versand: € 0,00
Bestellen

Herausgeber: Group, Bücher:

Bbb-Mitglied - Taschenbuch

1899, ISBN: 9781158765966

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg Ratzinger, Anton Fehr, Georg Eisenberger, Theodor Dirr, Karl Gandorfer, Philipp Me… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand in die EU (EUR 0.00)

  - buecher.de GmbH & Co. KG
3
Bbb-Mitglied - Herausgeber: Group, Bücher
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,95
Bestellen
Herausgeber: Group, Bücher:
Bbb-Mitglied - Taschenbuch

1844

ISBN: 9781158765966

[ED: Taschenbuch], [PU: General Books], Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg Ratzinger, Anton Fehr, Georg Eisenberger, Theodor Dirr, Karl Gandorfer, Philipp Me… Mehr…

Versandkosten:zzgl. Versand, zzgl. Versandkosten

  - buecher.de GmbH & Co. KG
Bezahlte Anzeige
4
Bbb-Mitglied (Georg Ratzinger, Anton Fehr, Georg Eisenberger, Theodor Dirr, Karl Gandorfer, Philipp Meyer, Thomas Kaltenecker, Hans Eder, Fritz Kling, Wilhelm Männer, Johannes Wutzlhofer, Magnus Rauschmayr, Benedikt Bachmeier)
Bestellen
bei
CHF 23,90
(ca. € 19,24)
Bestellen
Bbb-Mitglied (Georg Ratzinger, Anton Fehr, Georg Eisenberger, Theodor Dirr, Karl Gandorfer, Philipp Meyer, Thomas Kaltenecker, Hans Eder, Fritz Kling, Wilhelm Männer, Johannes Wutzlhofer, Magnus Rauschmayr, Benedikt Bachmeier) - neues Buch

ISBN: 1158765967

EAN: 9781158765966, ISBN: 1158765967 [SW:Politikwissenschaft ; Elections ; Political Process ; Political Process / Elections], [VD:20110200], Buch (dtsch.)

Versandfertig innert 6 - 9 Tagen. Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz und Lichtenstein Versandkosten:zzgl. Versandkosten

  - buch.ch

Details zum Buch
Bbb-Mitglied

Quelle: Wikipedia. Seiten: 36. Nicht dargestellt. Kapitel: Georg Ratzinger, Anton Fehr, Georg Eisenberger, Theodor Dirr, Karl Gandorfer, Philipp Meyer, Thomas Kaltenecker, Hans Eder, Fritz Kling, Wilhelm Männer, Johannes Wutzlhofer, Magnus Rauschmayr, Benedikt Bachmeier. Auszug: Georg Ratzinger (Pseudonyme: Robert Waldhausen, Gottfried Wolf, * 3. April 1844 in Rickering, heute Ortsteil von Hengersberg; + 3. Dezember 1899 in München) war ein bayerischer römisch-katholischer Geistlicher, Sozialreformer, Publizist und Politiker der Bayerischen Patriotenpartei bzw. des Bayerischen Bauernbundes. Ratzinger besuchte das Gymnasium in Passau von 1855 bis 1863, studierte Theologie in München von 1863 bis 1867 und wurde 1867 zum Priester geweiht. 1868 erlangte er in München den Doktortitel der Theologie. Der Sozialkritiker Georg Ratzinger war neben seiner seelsorgerlichen Tätigkeit als Pfarrgeistlicher auch als Publizist und Politiker tätig. So war er von 1869 bis 1870 Kooperator in Berchtesgaden, von 1870 bis 1871 in Würzburg Redakteur der Zeitschrift "Fränkisches Volksblatt", dann wieder von 1872 bis 1874 Kaplan in Landshut und anschließend bis 1876 in München Redakteur der Zeitschrift "Volksfreund". Für die Bayerische Patriotenpartei war er von 1875 bis 1877 Mitglied der Kammer der Abgeordneten des Bayerischen Landtages, 1877 bis 1878 Mitglied des Reichstages. Von 1893 bis 1899 war er wiederum Mitglied der Kammer der Abgeordneten, diesmal zunächst als unabhängiger Abgeordneter, dann als Mitglied des Bayerischen Bauernbundes, ab 1894 wieder als unabhängiger Abgeordneter. Als solcher war er auch zwischen 1898 und seinem Tod wieder Mitglied des Reichstages. Er selbst bezeichnete sich als "Reichsfeind" und "klerikal-sozial". Das militaristische Großmachtstreben Preußens lehnte er ab. Er war der Auffassung, dass Militarismus hauptsächlich auf den Schultern der steuerzahlenden Arbeiter und Bauern lastete und dem Monopolstreben des Großkapitals diene. Vorausschauend erkannte er bereits 1895, dass die militaristischen Tendenzen in einen Weltkrieg münden werden. Eine Abwendung dieses Schicksals erwartete er sich nur aus der Umgestaltung des Staates nach den Prinzipien der katholischen Soziallehre. Eine seiner wichtigsten Schriften war eine Studie mit dem Ti

Detailangaben zum Buch - Bbb-Mitglied


EAN (ISBN-13): 9781158765966
ISBN (ISBN-10): 1158765967
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
36 Seiten
Gewicht: 0,068 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2010-09-17T17:16:20+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-12-08T17:32:20+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158765966

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-76596-7, 978-1-158-76596-6


< zum Archiv...