- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Arunachal Pradesh
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)

Arunachal Pradesh - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158763611, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158763610

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=54gr, [GR: 25590 - TB/Geschichte/Sonstiges], [SW: - History / Asia / India & South A… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Arunachal Pradesh
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Brahmaputra, Shailendra Kumar Singh, Liste der Chief Minister von Arunachal Pradesh. Auszug: Arunachal Pradesh (Hindi: ¿¿¿¿¿¿¿ ¿¿¿¿¿¿, Aru¿acal Prades ) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 83.743 km² und 1.091.117 Einwohnern (Stand 2001). Die Hauptstadt ist Itanagar. Es handelt sich um umstrittenes Territorium, das Gebiet wird von China beansprucht. Der Name Arunachal Pradesh stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "Land der Berge in der Morgenröte". Oft wird der Bundesstaat auch als "Land des Sonnenaufgangs" bezeichnet. Hochgebirgslandschaft in Arunachal PradeshArunachal Pradesh erstreckt sich zum größten Teil über die Südabdachung des Ost-Himalaya, der meistens auch Assam-Himalaya genannt wird. Es ist ein Teil des gewaltigen Gebirgszuges, der hier insgesamt relativ niedrig, jedoch stark zerklüftet und durch sein feuchtes Monsunklima mit einer tropisch-immergrünen Regen- und Nebelwaldvegetation ausgestattet ist. Lediglich im äußersten Westen, im Distrikt Tawang, scheinen die typischen Landschaftsformen Tibets auf, dessen Regierung in Lhasa jene Gebiete von Arunachal Pradesh noch bis zum Ende der 1940er Jahre verwaltet hatte. Arunachal Pradesh grenzt im Süden an die Bundesstaaten Assam und Nagaland, sowie im Westen an Bhutan, im Norden an China (Tibet) und im Osten an Myanmar. Nach Auffassung der chinesischen Regierung gehört das umstrittene Territorium zu den Kreisen Cona, Mêdog und Zayü in den Regierungsbezirken Shannan und Nyingchi des Autonomen Gebiets Tibet. (Stand: Volkszählung 2001) Frauen des Apatani-StammesDer indische Zensus von 2001 gibt die Einwohnerzahl Arunachal Pradeshs mit 1.097.968 an. Die Bevölkerung des Bundesstaates ist ethnisch gemischt. Die Mehrzahl der Einwohner von Arunachal Pradesh gehört einer Reihe von Stammesvölkern an: Der Zensus vermerkt 64,2 % der Bevölkerung als Adivasi, d. h. Angehörige der einheimischen Stammesbevölkerung. Insgesamt wurden in Arunachal Pradesh 100 verschiedene Stämme gezählt, von denen 25 mehr als 5.000 Angehörige haben. Die größten Stämme sind die Nissi, Adi Gallong, Wancho, Dafla, Monpa, Tagin

Detailangaben zum Buch - Arunachal Pradesh


EAN (ISBN-13): 9781158763610
ISBN (ISBN-10): 1158763611
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-08-08T13:38:47+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-08-08T13:38:47+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158763610

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-76361-1, 978-1-158-76361-0


< zum Archiv...