- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,97, größter Preis: € 13,97, Mittelwert: € 13,97
1
Amphoe Von Samut Prakan
Bestellen
bei
(ca. € 13,97)
Bestellen

Amphoe Von Samut Prakan - Taschenbuch

2011, ISBN: 1158758677, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9781158758678

Internationaler Buchtitel. Verlag: General Books, Paperback, 28 Seiten, L=228mm, B=154mm, H=1mm, Gew.=59gr, [GR: 27830 - TB/Volkswirtschaft], [SW: - Business & Economics / Economics / Ge… Mehr…

Buchgeier.com
Bezahlte Anzeige

Details zum Buch
Amphoe Von Samut Prakan
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

Quelle: Wikipedia. Seiten: 26. Nicht dargestellt. Kapitel: Samut Prakan, Amphoe Phra Pradaeng, Amphoe Phra Samut Chedi, Amphoe Bang Sao Thong, Amphoe Bang Phli, Amphoe Bang Bo. Auszug: Amphoe Phra Pradaeng (Thai ) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Samut Prakan in Zentralthailand. Er liegt in einer großen Schleife des Maenam Chao Phraya. Die benachbarten Bezirke sind (im Uhrzeigersinn von Westen): die Khet (Bezirke von Bangkok) Thung Khru, Rat Burana, Yan Nawa, Khlong Toei, Phra Khanong und Bang Na, und die Amphoe Mueang Samut Prakan und Phra Samut Chedi der Provinz Samut Prakan. Die futuristisch anmutende Bhumibol-Brücke (auch Megabrücke genannt) verbindet die Amphoe Phra Pradaeng mit dem Süden von Bangkok. Pom Phlaeng FaifaPhra Pradaeng ist das Zentrum des Gebiets südlich von Bangkok nahe der Mündung des Chao Phraya. Ursprünglich hieß es Nakhon Khuean Khan (), wurde im Volksmund Pak Lat genannt und seine Bewohner gehörten zur Bevölkerungsgruppe der Mon. Zwischen 1814 und 1815 ließ König Buddha Loetla Nabhalai (Rama II.) das Fort Pom Phlaeng Faifa () unter der Aufsicht des Uparat (Vizekönig) in einer Flussbiegung errichten. Zwischen 1820 und den Dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts wurde das Fort verstärkt und enthielt nach seiner Fertigstellung etwa 200 Kanonen. Heute liegt das Fort in einem kleinen Park für Touristen. 1819 wurde die neue Stadtverwaltung von Amphoe Mueang Samut Prakan (oder Paknam) eingerichtet. Durch die Verwaltungsreform des Prinzen Damrong Rajanubhab verlor Phra Pradaeng seinen Provinz-Status und wurde ein Bezirk der Provinz Samut Prakan. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts war Phra Pradaeng eine Marktstadt, die Bangkok mit Feuerholz versorgte. Ein kleiner Kanal sorgte für eine Abkürzung der 16 km langen Schleife des Chaophraya, doch drang durch ihn Salzwasser aus dem Golf von Siam ein, so dass man ihn mit einer Ziegelmauer verschloss. Suan Sri Nakhon Khuenkhan Viharn und Chedi des Wat Prot Ket Chettharam Amphoe Phra Pradeang ist in 15 Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche wiederum in 67 Dörfer (Muban) unterteilt sind. Es gibt zwei Städte (Thesaban Mueang) im Landkreis: Es gibt auch eine Klei

Detailangaben zum Buch - Amphoe Von Samut Prakan


EAN (ISBN-13): 9781158758678
ISBN (ISBN-10): 1158758677
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: General Books
28 Seiten
Gewicht: 0,059 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2012-01-28T23:42:18+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2012-01-28T23:42:18+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9781158758678

ISBN - alternative Schreibweisen:
1-158-75867-7, 978-1-158-75867-8


< zum Archiv...