Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 6133142685 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 46,00 €, größter Preis: 46,00 €, Mittelwert: 46,00 €
Babylonisches Vokalisationssystem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Babylonisches Vokalisationssystem - Taschenbuch

2010, ISBN: 6133142685, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9786133142688

Verlag: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg, 92 Seiten, L=152mm, B=229mm, H=6mm, Gew.=145gr, [GR: 25420 - TB/Religion/Theologie/Allgemeines/Lexika], [SW: - Religion - Socialissues], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die babylonische Vokalisation ist eine Variante der Punktierung des biblischen Hebraisch. Sie wurde 1839 von dem karaischen Juden A. Firkowich wiederentdeckt, als er einen Codex in der Synagoge von Cufut Qale fand, der ein bis dahin unbekanntes Vokalisationssystem benutzte. Der Text war auf 916 datiert. Weitere Dokumente wurden nach Firkowichs Tod 1874 in seiner Sammlung gefunden. Der wohl bekannteste Gelehrte auf dem Gebiet der babylonischen Punktierung war Paul Kahle, der mit seinem Buch Masoreten des Ostens das Referenzwerk schlechthin schrieb. Das Buch enthalt unter anderem 60 Textproben babylonischer Manuskripte, eine Analyse der Vokalisierung und ein Versuch diese zu klassifizieren. Der Grossteil der von Kahle zitierten Texte stammt aus der Kairo Geniza, die sich zurzeit in Cambridge befindet High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die babylonische Vokalisation ist eine Variante der Punktierung des biblischen Hebraisch. Sie wurde 1839 von dem karaischen Juden A. Firkowich wiederentdeckt, als er einen Codex in der Synagoge von Cufut Qale fand, der ein bis dahin unbekanntes Vokalisationssystem benutzte. Der Text war auf 916 datiert. Weitere Dokumente wurden nach Firkowichs Tod 1874 in seiner Sammlung gefunden. Der wohl bekannteste Gelehrte auf dem Gebiet der babylonischen Punktierung war Paul Kahle, der mit seinem Buch Masoreten des Ostens das Referenzwerk schlechthin schrieb. Das Buch enthalt unter anderem 60 Textproben babylonischer Manuskripte, eine Analyse der Vokalisierung und ein Versuch diese zu klassifizieren. Der Grossteil der von Kahle zitierten Texte stammt aus der Kairo Geniza, die sich zurzeit in Cambridge befindet

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Babylonisches Vokalisationssystem
Autor:

Titel:
ISBN-Nummer:

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Die babylonische Vokalisation ist eine Variante der Punktierung des biblischen Hebraisch. Sie wurde 1839 von dem karaischen Juden A. Firkowich wiederentdeckt, als er einen Codex in der Synagoge von Cufut Qale fand, der ein bis dahin unbekanntes Vokalisationssystem benutzte. Der Text war auf 916 datiert. Weitere Dokumente wurden nach Firkowichs Tod 1874 in seiner Sammlung gefunden. Der wohl bekannteste Gelehrte auf dem Gebiet der babylonischen Punktierung war Paul Kahle, der mit seinem Buch Masoreten des Ostens das Referenzwerk schlechthin schrieb. Das Buch enthalt unter anderem 60 Textproben babylonischer Manuskripte, eine Analyse der Vokalisierung und ein Versuch diese zu klassifizieren. Der Grossteil der von Kahle zitierten Texte stammt aus der Kairo Geniza, die sich zurzeit in Cambridge befindet

Detailangaben zum Buch - Babylonisches Vokalisationssystem


EAN (ISBN-13): 9786133142688
ISBN (ISBN-10): 6133142685
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Mller AG & Co. Kg
92 Seiten
Gewicht: 0,145 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.02.2012 04:38:34
Buch zuletzt gefunden am 18.02.2012 04:38:34
ISBN/EAN: 6133142685

ISBN - alternative Schreibweisen:
613-3-14268-5, 978-613-3-14268-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher