Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 4015698430721 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,19 €, größter Preis: 27,28 €, Mittelwert: 21,32 €
Live in Domizil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Live in Domizil - gebrauchtes Buch

1997, ISBN: 4015698430721

ID: ff44d879ba34bb8623845e5c3bade4b4

Live-DoCD des Mannes mit der Pauke aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens Live im Domizil, die die drei lege Live-DoCD des Mannes mit der Pauke aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens Live im Domizil, die die drei legendären LP­Klassiker des Wolfgang Neuss zusammenfasst:. Das jüngste Gerücht, Asyl im Domizil und Marxmenschen. Die drei LPs entstanden in den Jahren 1964­68 und haben eines gemeinsam: Sie präsentieren das beste Kabarett, das in Deutschland jemals auf die Bühne gebracht wurde. Neuss war in jener frühen Phase einfach unglaublich: Er hat Einfälle, die ihm scheinbar davonrennen, er greift sich aus seinen Texten Worte heraus, dreht und wendet sie, manipuliert an ihnen herum und schließlich ist ihr Sinn verdreht und ihre Bedeutung umgepolt. Sein Feind war die Lethargie der Bevölkerung, das gesunde Volksempfinden. Ihn brachte eher das Phlegma der Menschen auf der Straße zur Weißglut. Neuss klärte auf, aber nicht mit dem erhobenen Zeige­, sondern eher mit dem gestreckten Mittelfinger. Seine Art zu informieren, Hintergründe auszuleuchten, zu analysieren und zu diskutieren war so unorthodox wie (phasenweise) brüllend komisch. Neuss war der Satiriker unter den Kabarettisten, er war ein Ausnahmesatiriker. Geschliffen in der Diktion wie in der Logik seiner Texte ­ bis heute unerreicht!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M0B000026AGR Versandkosten:, 3, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Live in Domizil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Live in Domizil - neues Buch

ISBN: 4015698430721

ID: 1e555d8cb6ca142004f75a79c67fb396

Live-DoCD des "Mannes mit der Pauke" aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens "Live im Domizil", die die drei legendären LP­Klassiker des Wolfgang Neuss zusammenfasst:. "Das jüngste Gerücht", "Asyl im Domizil" und "Marxmenschen". Die drei LPs entstanden in den Jahren 1964­68 und haben eines gemeinsam: Sie präsentieren das beste Kabarett, das in Deutschland jemals auf die Bühne gebracht wurde. Neuss war in jener frühen Phase einfach unglaublich: Er hat Einfälle, die ihm scheinbar davonrennen, er greift sich aus seinen Texten Worte heraus, dreht und wendet sie, manipuliert an ihnen herum und schliesslich ist ihr Sinn verdreht und ihre Bedeutung umgepolt. Sein Feind war die Lethargie der Bevölkerung, das "gesunde Volksempfinden". Ihn brachte eher das Phlegma der Menschen auf der Strasse zur Weissglut. Neuss klärte auf, aber nicht mit dem erhobenen Zeige­, sondern eher mit dem gestreckten Mittelfinger. Seine Art zu informieren, Hintergründe auszuleuchten, zu analysieren und zu diskutieren war so unorthodox wie (phasenweise) brüllend komisch. Neuss war der Satiriker unter den Kabarettisten, er war ein Ausnahmesatiriker. Geschliffen in der Diktion wie in der Logik seiner Texte ­ bis heute unerreicht! Hörbücher, INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg

Neues Buch Buch.ch
Nr. 184062 Versandkosten:, wird besorgt, Lieferzeit unbekannt, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Live in Domizil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Live in Domizil - neues Buch

ISBN: 4015698430721

ID: 1e555d8cb6ca142004f75a79c67fb396

Live-DoCD des "Mannes mit der Pauke" aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens "Live im Domizil", die die drei legendären LP­Klassiker des Wolfgang Neuss zusammenfasst:. "Das jüngste Gerücht", "Asyl im Domizil" und "Marxmenschen". Die drei LPs entstanden in den Jahren 1964­68 und haben eines gemeinsam: Sie präsentieren das beste Kabarett, das in Deutschland jemals auf die Bühne gebracht wurde. Neuss war in jener frühen Phase einfach unglaublich: Er hat Einfälle, die ihm scheinbar davonrennen, er greift sich aus seinen Texten Worte heraus, dreht und wendet sie, manipuliert an ihnen herum und schliesslich ist ihr Sinn verdreht und ihre Bedeutung umgepolt. Sein Feind war die Lethargie der Bevölkerung, das "gesunde Volksempfinden". Ihn brachte eher das Phlegma der Menschen auf der Strasse zur Weissglut. Neuss klärte auf, aber nicht mit dem erhobenen Zeige­, sondern eher mit dem gestreckten Mittelfinger. Seine Art zu informieren, Hintergründe auszuleuchten, zu analysieren und zu diskutieren war so unorthodox wie (phasenweise) brüllend komisch. Neuss war der Satiriker unter den Kabarettisten, er war ein Ausnahmesatiriker. Geschliffen in der Diktion wie in der Logik seiner Texte ­ bis heute unerreicht! Hörbücher, Indigo

Neues Buch Buch.ch
Nr. 184062 Versandkosten:, Versandfertig innert 3 Wochen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Live in Domizil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Live in Domizil - neues Buch

ISBN: 4015698430721

ID: 1e555d8cb6ca142004f75a79c67fb396

Live-DoCD des "Mannes mit der Pauke" aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens "Live im Domizil", die die drei legendären LP­Klassiker des Wolfgang Neuss zusammenfasst:. "Das jüngste Gerücht", "Asyl im Domizil" und "Marxmenschen". Die drei LPs entstanden in den Jahren 1964­68 und haben eines gemeinsam: Sie präsentieren das beste Kabarett, das in Deutschland jemals auf die Bühne gebracht wurde. Neuss war in jener frühen Phase einfach unglaublich: Er hat Einfälle, die ihm scheinbar davonrennen, er greift sich aus seinen Texten Worte heraus, dreht und wendet sie, manipuliert an ihnen herum und schließlich ist ihr Sinn verdreht und ihre Bedeutung umgepolt. Sein Feind war die Lethargie der Bevölkerung, das "gesunde Volksempfinden". Ihn brachte eher das Phlegma der Menschen auf der Straße zur Weißglut. Neuss klärte auf, aber nicht mit dem erhobenen Zeige­, sondern eher mit dem gestreckten Mittelfinger. Seine Art zu informieren, Hintergründe auszuleuchten, zu analysieren und zu diskutieren war so unorthodox wie (phasenweise) brüllend komisch. Neuss war der Satiriker unter den Kabarettisten, er war ein Ausnahmesatiriker. Geschliffen in der Diktion wie in der Logik seiner Texte ­ bis heute unerreicht! Hörbücher, Indigo

Neues Buch Buch.ch
Nr. 184062 Versandkosten:, Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Live in Domizil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Live in Domizil - neues Buch

ISBN: 4015698430721

ID: 6c43e8824b3f30c02f98c0e7cf36bbde

Hörbücher, Indigo

Neues Buch Buch.de
Nr. 184062 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig innerhalb von 3 Wochen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Live in Domizil
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Live-DoCD des "Mannes mit der Pauke" aus den Jahren 1964-68. Je länger man die hiesige Kabarettszene beobachtet, desto klarer wird eines: Der Mann mit der Pauke war ein Phänomen der Frechheit und des unverfrorenen Witzes, der bis heute keine Entsprechung erfahren hat. Sogar der spätere Neuss selbst konnte nie mehr das funkelnde, vor Geist, Witz und Nonkonformität sprudelnde Niveau seiner frühen Jahre erreichen. Darum veröffentlichte Conträr 1997 eine Doppel­CD namens "Live im Domizil", die die drei legendären LP­Klassiker des Wolfgang Neuss zusammenfasst:. "Das jüngste Gerücht", "Asyl im Domizil" und "Marxmenschen". Die drei LPs entstanden in den Jahren 1964­68 und haben eines gemeinsam: Sie präsentieren das beste Kabarett, das in Deutschland jemals auf die Bühne gebracht wurde. Neuss war in jener frühen Phase einfach unglaublich: Er hat Einfälle, die ihm scheinbar davonrennen, er greift sich aus seinen Texten Worte heraus, dreht und wendet sie, manipuliert an ihnen herum und schließlich ist ihr Sinn verdreht und ihre Bedeutung umgepolt. Sein Feind war die Lethargie der Bevölkerung, das "gesunde Volksempfinden". Ihn brachte eher das Phlegma der Menschen auf der Straße zur Weißglut. Neuss klärte auf, aber nicht mit dem erhobenen Zeige­, sondern eher mit dem gestreckten Mittelfinger. Seine Art zu informieren, Hintergründe auszuleuchten, zu analysieren und zu diskutieren war so unorthodox wie (phasenweise) brüllend komisch. Neuss war der Satiriker unter den Kabarettisten, er war ein Ausnahmesatiriker. Geschliffen in der Diktion wie in der Logik seiner Texte ­ bis heute unerreicht!

Detailangaben zum Buch - Live in Domizil


EAN (ISBN-13): 4015698430721
Erscheinungsjahr: 1997
Herausgeber: INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg
Gewicht: 0,118 kg

Buch in der Datenbank seit 08.10.2007 18:04:25
Buch zuletzt gefunden am 10.04.2017 14:06:14
ISBN/EAN: 4015698430721


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher