Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3940048089 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9,00 €, größter Preis: 22,00 €, Mittelwert: 16,59 €
Jenseits der Stadt. [Aus dem Franz. von Rike Felka]. - Nancy, Jean-Luc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nancy, Jean-Luc:
Jenseits der Stadt. [Aus dem Franz. von Rike Felka]. - Taschenbuch

2011, ISBN: 3940048089

ID: 22628897829

[EAN: 9783940048080], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Berlin : Brinkmann + Bose,], LOS ANGELES, STADT, STADTPLANUNG, STÄDTEBAU, 111 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - La ville au loin. - Wie werden wir sie los? Wie nur können wir die Stadt meistern? Oder sollen wir vielleicht eher dieses monströse Gebilde, das >Jenseits der Stadt<, vergessen? Ist es immer dasselbe Problem? Ist es das Problem, das die Städtebauer und für die Stadtentwicklung Zuständigen seit Mitte des 19. Jahrhunderts regelmäßig wie ein Echo verlauten lassen, nicht nur als zu lösendes, sondern als zu stellendes Problem? Ich habe hier keinen ironischen Unterton. Wir alle sind Stadtplaner ohne Auftrag, und wir alle leben in urbanen Situationen ohne Profil. . vielleicht sollte man eher etwas schlendern gehen. Ich erhalte kaum mehr Einladungen zum Schlendern. Etwas, das dem Spazierengehen ähnelt, dem Shopping, dem Besuch, der Zerstreuung, dem cruising, dem Flanieren, dem Sich-Treiben-Lassen (früher Theorie und Praxis der Situationisten der Stadt). Dem ähnlich wäre, ohne darauf Wert zu legen. Weil alle diese Formen kodiert und kategorisiert sind. Der Flaneur, als Typus, als Konzept: ohne Zweifel eine Erkenntnis, aber zu viel Erkenntnis oder nicht genug Erkenntnis. Wäre die Frage nach der Stadt ein Modell des exzessiven Diskurses? Eine Hypersemiotisierung? Eine Überfüllung, nicht durch Autos und Waren, sondern durch signifikante Wünsche? Ich hätte gerne, dass das Schlendern weder zum Begriff noch zur Frage nach der Stadt würde, stattdessen eine Art und Weise, ihr eine Chance zu lassen: die Chance des Risikos der Nicht-Signifikanz. Von daher meine Sympathie für Los Angeles. Selbst das Schlendern wird hier einfach von etwas anderem mitgenommen. Es ist nicht möglich, in L.A. die Pose des Neugierigen oder des Feinschmeckers einzunehmen. Man braucht das Auto, nicht nur um herumzukommen, sondern überhaupt, um durchzukommen: um unablässig und endlos einen nicht qualifizierbaren Raum zu durchqueren, der deshalb gar nicht durchquert werden kann. . so ist es auch in Berlin, wo die Teilung der Stadt -und es ist dies keine Metapher: Schnitt, Schneise, Glacis, Spanische Reiter, Minenfeld, Wachtürme, Mauer - die Stadt in zwei füreinander weitgehend unzugängliche Städte tranchierte,' ihren Namen und ihren Ort mehrfach werden ließ und zugleich reduzierte, anders als eine Grenze. Es handelt sich nicht um eine Trasse (frz.: trace): sondern eben um einen Schnitt, der zu extrem ist, um Spur (trace) zu sein oder noch nachvollziehbar zu sein (frz.: etre trace), und der durch all die angelegten Kreisläufe, Straßenzüge, Straßenbahnlinien . ISBN 9783940048080 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 282, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jenseits der Stadt. [Aus dem Franz. von Rike Felka]. - Nancy, Jean-Luc
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nancy, Jean-Luc:
Jenseits der Stadt. [Aus dem Franz. von Rike Felka]. - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783940048080

ID: 977384

111 S. Broschiert. Ein gutes und sauberes Exemplar. - La ville au loin. - Wie werden wir sie los? Wie nur können wir die Stadt meistern? Oder sollen wir vielleicht eher dieses monströse Gebilde, das >Jenseits der Stadt<, vergessen? Ist es immer dasselbe Problem? Ist es das Problem, das die Städtebauer und für die Stadtentwicklung Zuständigen seit Mitte des 19. Jahrhunderts regelmäßig wie ein Echo verlauten lassen, nicht nur als zu lösendes, sondern als zu stellendes Problem? Ich habe hier keinen ironi­schen Unterton. Wir alle sind Stadtplaner ohne Auftrag, und wir alle leben in urbanen Situationen ohne Profil. ... vielleicht sollte man eher etwas schlendern gehen. Ich erhalte kaum mehr Einladungen zum Schlendern. Etwas, das dem Spazierengehen äh­nelt, dem Shopping, dem Besuch, der Zerstreuung, dem cruising, dem Flanieren, dem Sich-Treiben-Lassen (früher Theorie und Praxis der Situationisten der Stadt). Dem ähnlich wäre, ohne darauf Wert zu legen. Weil alle diese Formen kodiert und kategorisiert sind. Der Flaneur, als Typus, als Konzept: ohne Zweifel eine Erkenntnis, aber zu viel Erkenntnis oder nicht genug Erkenntnis. Wäre die Frage nach der Stadt ein Modell des exzessiven Diskurses? Eine Hypersemiotisierung? Eine Über­füllung, nicht durch Autos und Waren, sondern durch signifikante Wünsche? Ich hätte gerne, dass das Schlendern weder zum Begriff noch zur Frage nach der Stadt würde, stattdessen eine Art und Weise, ihr eine Chance zu lassen: die Chance des Risikos der Nicht-Signifikanz. Von daher meine Sympathie für Los Angeles. Selbst das Schlendern wird hier einfach von etwas anderem mitgenom­men. Es ist nicht möglich, in L.A. die Pose des Neu­gierigen oder des Feinschmeckers einzunehmen. Man braucht das Auto, nicht nur um herumzukom­men, sondern überhaupt, um durchzukommen: um unablässig und endlos einen nicht qualifizierbaren Raum zu durchqueren, der deshalb gar nicht durch­quert werden kann. ... so ist es auch in Berlin, wo die Teilung der Stadt -und es ist dies keine Metapher: Schnitt, Schneise, Glacis, Spanische Reiter, Minenfeld, Wachtürme, Mauer - die Stadt in zwei füreinander weitgehend unzugängliche Städte tranchierte,' ihren Namen und ihren Ort mehrfach werden ließ und zugleich reduzierte, anders als eine Grenze. Es handelt sich nicht um eine Trasse (frz.: trace): sondern eben um einen Schnitt, der zu extrem ist, um Spur (trace) zu sein oder noch nachvollziehbar zu sein (frz.: etre trace), und der durch all die angelegten Kreis­läufe, Straßenzüge, Straßenbahnlinien ... ISBN 9783940048080 Versand D: 3,00 EUR Los Angeles, Stadt, Stadtplanung, Städtebau, [PU:Berlin : Brinkmann + Bose,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jenseits der Stadt als Buch von Jean-Luc Nancy - Brinkmann U. Bose
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brinkmann U. Bose:
Jenseits der Stadt als Buch von Jean-Luc Nancy - neues Buch

ISBN: 9783940048080

ID: 818347733

Jenseits der Stadt ab 22 EURO Jenseits der Stadt ab 22 EURO Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft

Neues Buch eBook.de
No. 13292731. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jenseits der Stadt - Jean-Luc Nancy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jean-Luc Nancy:
Jenseits der Stadt - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783940048080

Hardback, [PU: Brinkmann U. Bose]

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jenseits der Stadt - Jean-Luc Nancy
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jean-Luc Nancy:
Jenseits der Stadt - neues Buch

ISBN: 9783940048080

ID: 129615047_nw

Livre

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
Versandkosten:France. (EUR 0.01)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Jenseits der Stadt


EAN (ISBN-13): 9783940048080
ISBN (ISBN-10): 3940048089
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Brinkmann u. Bose
144 Seiten
Gewicht: 0,285 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 30.09.2009 13:03:39
Buch zuletzt gefunden am 05.01.2018 18:32:09
ISBN/EAN: 3940048089

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-940048-08-9, 978-3-940048-08-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher