. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3938442549 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 0,71 €, größter Preis: 3,00 €, Mittelwert: 1,86 €
Annedore: Zwei Leben in Briefen - Elke Kraft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Kraft:
Annedore: Zwei Leben in Briefen - gebrauchtes Buch

1977, ISBN: 9783938442548

ID: INF3002869039

Zwei Leben in Briefen Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. `Annedore` ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit. Annedore: Zwei Leben in Briefen: Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. `Annedore` ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit. Briefe/Briefwechsel, Plöttner

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Annedore: Zwei Leben in Briefen - Elke Kraft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Kraft:
Annedore: Zwei Leben in Briefen - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783938442548

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Plöttner], Gebraucht - Wie neu - Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. 'Annedore' ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit., [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 581g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Annedore: Zwei Leben in Briefen - Elke Kraft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Kraft:
Annedore: Zwei Leben in Briefen - gebunden oder broschiert

1, ISBN: 9783938442548

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: Plöttner], Gebraucht - Wie neu - Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. 'Annedore' ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit., [SC: 2.00], wie neu, gewerbliches Angebot, [GW: 581g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Annedore: Zwei Leben in Briefen - Elke Kraft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Kraft:
Annedore: Zwei Leben in Briefen - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 3938442549

ID: 18555281175

[EAN: 9783938442548], [SC: 0.0], [PU: Plöttner], BRIEFE/BRIEFWECHSEL, Gebraucht - Wie neu - Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. 'Annedore' ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit. 400 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Annedore: Zwei Leben in Briefen - Elke Kraft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Kraft:
Annedore: Zwei Leben in Briefen - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 3938442549

ID: 17495504090

[EAN: 9783938442548], [PU: Plöttner], BRIEFE/BRIEFWECHSEL, Gebraucht - Wie neu - Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. 'Annedore' ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit. 400 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Annedore
Autor:

Kraft, Elke

Titel:

Annedore

ISBN-Nummer:

Das Jahr 1977: Beim Zelten in den Masuren begegnen sich zwei Frauen. Auf der einen Seite Elke aus Dresden, neunzehnjährig, hungrig nach Leben und Freiheit, auf der anderen die vier Jahre ältere Annedore aus Hannover, ruhiger, überlegter, emanzipiert. Es ist der Beginn einer Freundschaft, die über 20 Jahre dauern wird. Elke heiratet, wie in der DDR üblich, früh, bekommt ein Kind, lässt sich wieder scheiden. Findet erneut einen Mann, begibt sich in einem Haus am Rande von Dresden zur Ruhe, aber auch diese wird nur vorübergehend sein. Annedore arbeitet in Hannover als Sekretärin, sie ist Mitglied bei den sich gerade etablierenden Grünen, aktiv tätig in der Gewerkschaft, entwickelt aber bald einen fatalen Hang zum Alkohol und zu den falschen Männern. Was in diesen Briefen erzählt wird, ist nichts als der Alltag zweier Frauen in Ost und West, doch in diesem Alltag konzentriert sich, wie in einem Brennglas, große Geschichte. "Annedore" ist das erschütternde Dokument einer Wandlung. Ein Buch, das glücklich macht - und betroffen, ein Buch, deren Figuren einem nach dem Lesen so nah sind, wie beste Freunde, weil man nicht genug bekommt von diesen Erzählungen und diesem Tonfall, einer Mischung aus Lebensweisheit, Verschmitztheit und Melancholie über das Vergehen der Zeit.

Detailangaben zum Buch - Annedore


EAN (ISBN-13): 9783938442548
ISBN (ISBN-10): 3938442549
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Plöttner Verlag GmbH
400 Seiten
Gewicht: 0,563 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.07.2008 22:55:44
Buch zuletzt gefunden am 15.02.2017 21:23:34
ISBN/EAN: 3938442549

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-938442-54-9, 978-3-938442-54-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher