Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3938375337 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,95, größter Preis: € 26,42, Mittelwert: € 15,76
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort
(*)
Mann, Erika:
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort "Meine Schwester Erika und ihr Buch 'A Gang of Ten' " von Golo Mann. Herausgegeben und mit einem illustrierten literaturhistorischen Abriss " 'Ein politisches Kinderbuch' aus dem - Erstausgabe

2011, ISBN: 3938375337

Gebundene Ausgabe, ID: 30091339880

[EAN: 9783938375334], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.85], [PU: Arco Verlag, Wuppertal], ENGLISCHE LITERATUR | EXILLITERATUR KINDER- UND JUGENDBÜCHER POLITISCHE GESCHICHTEN SPIONAGEROMANE VERGESSENE BÜCHER ERIKA MANN KOMMENTIERTE AUSGABEN CHRISTOPH HAACKER DEUTSCHE ERSTAUSGABEN, Fadengehefteter illustrierter und folienkaschierter Pappeinband mit farbigen Vorsätzen. Der Einband dezent berieben, die Schnitte leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Als Erika Manns bester Roman 1990 in Ostberlin endlich erstmals auf Deutsch herauskam, verschwanden die 10.000 Exemplare im Nirgendwo wie die DDR. Bei seinem Ersterscheinen 1942 in New York war an eine deutsche Ausgabe nicht zu denken: Erika Mann wirbelte, "ausgebürgert", auch als Emigrantin in den USA unermüdlich gegen die Nazis, denen sie ein Dorn im Auge war - was die Tochter von Thomas Mann nicht eben wenig freute. In einer angesichts der Kriegslage drastischen Verschärfung schrieb Erika Mann einen atemberaubenden politischen Jugendroman nach dem Muster von Erich Kästners "Emil und die Detektive": Kinder aus aller Welt, darunter viele Flüchtlinge vor dem Krieg, finden in einer Reformschule in Kalifornien ihr neues Zuhause. Doch der Frieden trügt. Der geheimnisvolle Mr. X soll den Terror in die Vereinigten Staaten, mitten unter sie, tragen. Die jugendliche "Gang of Ten" ist ihm auf der Spur - und es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, "glänzend erzählt, für Kinder und für Erwachsene auch" (Golo Mann). "Kinder-Spionage-Krimi. spannend. mit der für sie [Erika Mann] typischen Erzählfreude. (Ute Kröger)" (Verlagstext) Erika Julia Hedwig Mann (* 9. November 1905 in München; † 27. August 1969 in Zürich) war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin, Schriftstellerin und Lektorin. Sie gründete 1933 das politische Kabarett Die Pfeffermühle und arbeitete mit Vorträgen – als Schriftstellerin und Journalistin auch nach ihrer Emigration in die Vereinigten Staaten – gegen den Nationalsozialismus. Neben ihrer Tätigkeit als Nachlassverwalterin ihres Vaters Thomas sowie ihres Bruders Klaus Mann hat sie ein umfangreiches Werk aus politischen Essays, Reportagen, Reiseberichten und Kinderbüchern hinterlassen. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 269, (3) pages. 8° (132 x 215mm)

 ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort
(*)
Mann, Erika:
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort "Meine Schwester Erika und ihr Buch 'A Gang of Ten' " von Golo Mann. Herausgegeben und mit einem illustrierten literaturhistorischen Abriss " 'Ein politisches Kinderbuch' aus dem - Erstausgabe

2011, ISBN: 3938375337

Gebundene Ausgabe, ID: 30091339880

[EAN: 9783938375334], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Arco Verlag, Wuppertal], ENGLISCHE LITERATUR | EXILLITERATUR KINDER- UND JUGENDBÜCHER POLITISCHE GESCHICHTEN SPIONAGEROMANE VERGESSENE BÜCHER ERIKA MANN KOMMENTIERTE AUSGABEN CHRISTOPH HAACKER DEUTSCHE ERSTAUSGABEN, Fadengehefteter illustrierter und folienkaschierter Pappeinband mit farbigen Vorsätzen. Der Einband dezent berieben, die Schnitte leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Als Erika Manns bester Roman 1990 in Ostberlin endlich erstmals auf Deutsch herauskam, verschwanden die 10.000 Exemplare im Nirgendwo wie die DDR. Bei seinem Ersterscheinen 1942 in New York war an eine deutsche Ausgabe nicht zu denken: Erika Mann wirbelte, "ausgebürgert", auch als Emigrantin in den USA unermüdlich gegen die Nazis, denen sie ein Dorn im Auge war - was die Tochter von Thomas Mann nicht eben wenig freute. In einer angesichts der Kriegslage drastischen Verschärfung schrieb Erika Mann einen atemberaubenden politischen Jugendroman nach dem Muster von Erich Kästners "Emil und die Detektive": Kinder aus aller Welt, darunter viele Flüchtlinge vor dem Krieg, finden in einer Reformschule in Kalifornien ihr neues Zuhause. Doch der Frieden trügt. Der geheimnisvolle Mr. X soll den Terror in die Vereinigten Staaten, mitten unter sie, tragen. Die jugendliche "Gang of Ten" ist ihm auf der Spur - und es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, "glänzend erzählt, für Kinder und für Erwachsene auch" (Golo Mann). "Kinder-Spionage-Krimi. spannend. mit der für sie [Erika Mann] typischen Erzählfreude. (Ute Kröger)" (Verlagstext) Erika Julia Hedwig Mann (* 9. November 1905 in München; † 27. August 1969 in Zürich) war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin, Schriftstellerin und Lektorin. Sie gründete 1933 das politische Kabarett Die Pfeffermühle und arbeitete mit Vorträgen – als Schriftstellerin und Journalistin auch nach ihrer Emigration in die Vereinigten Staaten – gegen den Nationalsozialismus. Neben ihrer Tätigkeit als Nachlassverwalterin ihres Vaters Thomas sowie ihres Bruders Klaus Mann hat sie ein umfangreiches Werk aus politischen Essays, Reportagen, Reiseberichten und Kinderbüchern hinterlassen. (Wikipedia) In deutscher Sprache. 269, (3) pages. 8° (132 x 215mm)

 Abebooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort
(*)
Mann, Erika:
Zehn jagen Mr. X. Aus dem Englischen von Elga Abramowitz. Mit einem Nachwort "Meine Schwester Erika und ihr Buch 'A Gang of Ten' " von Golo Mann. Herausgegeben und mit einem illustrierten literaturhistorischen Abriss " 'Ein politisches Kinderbuch' aus dem - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783938375334

[ED: Hardcover], [PU: Arco Verlag], Fadengehefteter illustrierter und folienkaschierter Pappeinband mit farbigen Vorsätzen. Der Einband dezent berieben, die Schnitte leicht nachgedunkelt, ansonsten guter Erhaltungszustand. "Als Erika Manns bester Roman 1990 in Ostberlin endlich erstmals auf Deutsch herauskam, verschwanden die 10.000 Exemplare im Nirgendwo wie die DDR. Bei seinem Ersterscheinen 1942 in New York war an eine deutsche Ausgabe nicht zu denken: Erika Mann wirbelte, "ausgebürgert", auch als Emigrantin in den USA unermüdlich gegen die Nazis, denen sie ein Dorn im Auge war - was die Tochter von Thomas Mann nicht eben wenig freute. In einer angesichts der Kriegslage drastischen Verschärfung schrieb Erika Mann einen atemberaubenden politischen Jugendroman nach dem Muster von Erich Kästners "Emil und die Detektive": Kinder aus aller Welt, darunter viele Flüchtlinge vor dem Krieg, finden in einer Reformschule in Kalifornien ihr neues Zuhause. Doch der Frieden trügt. Der geheimnisvolle Mr. X soll den Terror in die Vereinigten Staaten, mitten unter sie, tragen. Die jugendliche "Gang of Ten" ist ihm auf der Spur - und es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, "glänzend erzählt, für Kinder und für Erwachsene auch" (Golo Mann). "Kinder-Spionage-Krimi. spannend. mit der für sie [Erika Mann] typischen Erzählfreude. (Ute Kröger)" (Verlagstext) Erika Julia Hedwig Mann (* 9. November 1905 in München 27. August 1969 in Zürich) war eine deutsche Schauspielerin, Kabarettistin, Schriftstellerin und Lektorin. Sie gründete 1933 das politische Kabarett Die Pfeffermühle und arbeitete mit Vorträgen als Schriftstellerin und Journalistin auch nach ihrer Emigration in die Vereinigten Staaten gegen den Nationalsozialismus. Neben ihrer Tätigkeit als Nachlassverwalterin ihres Vaters Thomas sowie ihres Bruders Klaus Mann hat sie ein umfangreiches Werk aus politischen Essays, Reportagen, Reiseberichten und Kinderbüchern hinterlassen. (Wikipedia), DE, [SC: 1.85], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 8 (132 x 215mm), 269, (3), [GW: 415g], [PU: Wuppertal], Erste Aufl., Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

 Booklooker.de
Versandantiquariat Abendstunde
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zehn jagen Mr. X - Erika Mann
(*)
Erika Mann:
Zehn jagen Mr. X - neues Buch

2010, ISBN: 9783938375334

ID: 56576207

Als Erika Manns bester Roman 1990 in Ostberlin endlich erstmals auf Deutsch herauskam, verschwanden die 10.000 Exemplare im Nirgendwo wie die DDR. Bei seinem Ersterscheinen 1942 in New York war an eine deutsche Ausgabe nicht zu denken: Erika Mann wirbelte, ´´ausgebürgert´´, auch als Emigrantin in den USA unermüdlich gegen die Nazis, denen sie ein Dorn im Auge war - was die Tochter von Thomas Mann nicht eben wenig freute. In einer angesichts der Kriegslage drastischen Verschärfung schrieb Erika Mann einen atemberaubenden politischen Jugendroman nach dem Muster von Erich Kästners ´´Emil und die Detektive´´: Kinder aus aller Welt, darunter viele Flüchtlinge vor dem Krieg, finden in einer Reformschule in Kalifornien ihr neues Zuhause. Doch der Frieden trügt. Der geheimnisvolle Mr. X soll den Terror in die Vereinigten Staaten, mitten unter sie, tragen. Die jugendliche ´´Gang of Ten´´ ist ihm auf der Spur - und es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, ´´glänzend erzählt, für Kinder und für Erwachsene auch´´ (Golo Mann). ´´Kinder-Spionage-Krimi. spannend. mit der für sie [Erika Mann] typischen Erzählfreude. (Ute Kröger) Zehn jagen Mr. X Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 01.04.2010 Bücher>Jugendbücher>Nach Alter>ab 12 Jahre, Arco, .201

 Orellfuessli.ch
No. 22248438. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.91)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zehn jagen Mr. X
(*)
Zehn jagen Mr. X - gebunden oder broschiert

ISBN: 3938375337

Hardcover, [EAN: 9783938375334], Book, 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 301889, Lesbian, Gay, Bisexual & Transgender Books, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books, [PU: Arco, Wuppertal]

 Amazon.com
---SuperBookDeals
Tweedehands. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.