. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,89 €, größter Preis: 14,80 €, Mittelwert: 14,22 €
Gefühle in Worte gießen - Klages, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klages, Wolfgang:

Gefühle in Worte gießen - neues Buch

ISBN: 9783935176071

ID: 36628103

Was haben Otto von Bismarck, August Bebel, Adolf Hitler, John F. Kennedy, Franz Josef Strauß und Oskar Lafontaine gemeinsam? Sie konnten reden. Diese Fähigkeit verdankten sie nicht Glück, Zufall oder besonderer Eingebung. Ihre Wirkung als politische Redner beruhte darauf, absichtsvoll zu gestalten, was sie sagten. Ihr Erfolgsgeheimnis war Rhetorik. Ausgehend von der klassischen Rhetorik erläutert der Autor, welche typischen Stilmittel einer politischen Rede Anschaulichkeit, gedankliche Klarheit und Überzeugungskraft verleihen. Beispielhaft wird die Anwendung rhetorischer Techniken in sechs politischen Reden aufgezeigt. Die Detailanalyse ist in eine umfassendere Untersuchung eingebettet, die sich auf folgende Fragen erstreckt: Welche Grundlagen liefert die klassische rhetorische Lehre für die politische Rede? Wie hat sich die politische Rhetorik in Deutschland entwickelt? Was waren die Kennzeichen wirkungsvoller Redner? Hat die politische Rede noch eine Zukunft? Derzeit mangelt es nicht an politischen Repräsentanten, die viel und oft reden. Allein der rechte Anklang, die nötige Glaubwürdigkeit und bleibender Erinnerungswert wollen sich selten einstellen. Wolfgang Klages hält blassen Politikerreden ein zeitloses Vorbild entgegen. Rhetorische Stilmittel, die die Klassiker Cicero und Quintilian für Beweisführung, sprachlichen Ausdruck und Publikumsspannung lehrten, würden der politischen Rede neuen Glanz geben. Davon darf man sich mehr als ästhetischen Genuß versprechen. Auf gute Rhetorik sollte die Demokratie nicht verzichten. Die Qualität der demokratischen Gesellschaft liegt gerade darin, durch Rede, Dialog und Argumentation über die Belange des Gemeinwesens zu entscheiden. Wer politisch überzeugen will, bedarf der Rhetorik. Dafür klassische Muster wieder zu entdecken, ist das Anliegen dieses Buches. Was haben Otto von Bismarck, August Bebel, Adolf Hitler, John F. Kennedy, Franz Josef Strauß und Oskar Lafontaine gemeinsam? Sie konnten reden. Diese Fähigkeit verdankten sie nicht Glück, Zufall oder besonderer Eingebung. Ihre Wirkung als politische Redner beruhte darauf, absichtsvoll zu gestalten, was sie sagten. Ihr Erfolgsgeheimnis war Rhetorik. Ausgehend von der klassischen Rhetorik erläutert der Autor, welche typischen Stilmittel einer politischen Rede Anschaulichkeit, gedankliche Klarheit Buch > Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft > Politik, Gesellschaft, Arbeit > Politikwissenschaft, Deutscher Wissenschafts V / Deutscher Wissenschaftsverlag

Neues Buch Buecher.de
No. 21215541 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gefuehle in Worte giessen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gefuehle in Worte giessen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede. - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783935176071

ID: 0689406b8879fbefbf597c9e14fb6f72

Was haben Otto von Bismarck, August Bebel, Adolf Hitler, John F. Kennedy, Franz Josef Strauß und Oskar Lafontaine gemeinsam? Sie konnten reden. Diese Fähigkeit verdankten sie nicht Glück, Zufall oder besonderer Eingebung. Ihre Wirkung als politische Redner beruhte darauf, absichtsvoll zu gestalten, was sie sagten. Ihr Erfolgsgeheimnis war Rhetorik.Ausgehend von der klassischen Rhetorik erläutert der Autor, welche typischen Stilmittel einer politischen Rede Anschaulichkeit, gedankliche Klarheit und Über Was haben Otto von Bismarck, August Bebel, Adolf Hitler, John F. Kennedy, Franz Josef Strauß und Oskar Lafontaine gemeinsam? Sie konnten reden. Diese Fähigkeit verdankten sie nicht Glück, Zufall oder besonderer Eingebung. Ihre Wirkung als politische Redner beruhte darauf, absichtsvoll zu gestalten, was sie sagten. Ihr Erfolgsgeheimnis war Rhetorik.Ausgehend von der klassischen Rhetorik erläutert der Autor, welche typischen Stilmittel einer politischen Rede Anschaulichkeit, gedankliche Klarheit und Überzeugungskraft verleihen. Beispielhaft wird die Anwendung rhetorischer Techniken in sechs politischen Reden aufgezeigt. Die Detailanalyse ist in eine umfassendere Untersuchung eingebettet, die sich auf folgende Fragen erstreckt: Welche Grundlagen liefert die klassische rhetorische Lehre für die politische Rede? Wie hat sich die politische Rhetorik in Deutschland entwickelt? Was waren die Kennzeichen wirkungsvoller Redner? Hat die politische Rede noch eine Zukunft?Derzeit mangelt es nicht an politischen Repräsentanten, die viel und oft reden. Allein der rechte Anklang, die nötige Glaubwürdigkeit und bleibender Erinnerungswert wollen sich selten einstellen. Wolfgang Klages hält blassen Politikerreden ein zeitloses Vorbild entgegen. Rhetorische Stilmittel, die die Klassiker Cicero und Quintilian für Beweisführung, sprachlichen Ausdruck und Publikumsspannung lehrten, würden der politischen Rede neuen Glanz geben. Davon darf man sich mehr als ästhetischen Genuß versprechen. Auf gute Rhetorik sollte die Demokratie nicht verzichten. Die Qualität der demokratischen Gesellschaft liegt gerade darin, durch Rede, Dialog und Argumentation über die Belange des Gemeinwesens zu entscheiden. Wer politisch überzeugen will, bedarf der Rhetorik. Dafür klassische Muster wieder zu entdecken, ist das Anliegen dieses Buches.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03935176074 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gefühle in Worte giessen - Die ungebrochene Macht der politischen Rede - Klages, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klages, Wolfgang:
Gefühle in Worte giessen - Die ungebrochene Macht der politischen Rede - Taschenbuch

2001

ISBN: 9783935176071

[ED: Taschenbuch], [PU: Deutscher Wissenschaftsverlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 264g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gefühle in Worte giessen - Wolfgang Klages
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wolfgang Klages:
Gefühle in Worte giessen - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783935176071

ID: 2772821

Die ungebrochene Macht der politischen Rede, Softcover, Buch, [PU: Deutscher Wissenschaftsverlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gefühle in Worte gießen - Klages, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Klages, Wolfgang:
Gefühle in Worte gießen - neues Buch

ISBN: 9783935176071

[SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Gefühle in Worte gießen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede
Autor:

Klages, Wolfgang

Titel:

Gefühle in Worte gießen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede

ISBN-Nummer:

3935176074

Detailangaben zum Buch - Gefühle in Worte gießen. Die ungebrochene Macht der politischen Rede


EAN (ISBN-13): 9783935176071
ISBN (ISBN-10): 3935176074
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Deutscher Wissenschafts V
174 Seiten
Gewicht: 0,262 kg

Buch in der Datenbank seit 03.05.2007 19:40:00
Buch zuletzt gefunden am 23.02.2017 14:19:17
ISBN/EAN: 3935176074

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-935176-07-4, 978-3-935176-07-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher