. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 2,20 €, größter Preis: 6,99 €, Mittelwert: 4,46 €
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte - -
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
-:

Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783934141421

ID: INF3002681140

Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite, zum Beispiel wie die Pest als frühe Biowaffe eingesetzt wurde, wieso Mucius Scaevola seine Hand ins Feuer halten konnte, warum Richard III. aus politischen Gründen krank zu sein hatte, wie es dazu kam, daß ein französischer Spitzenrevolutionär in der Badewanne starb u.a., wird deutlich machen, daß Krankheiten Entscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können. Scheinbar unaufhaltsam streben Menschen nach der Verwirklichung ihrer Träume und Ambitionen. Doch gelegentlich nimmt sich das Schicksal die Freiheit, mit der Schärfe des Skalpells geschichtliche Fäden zu trennen, um sie mit Pinzette und Knoten neu zu knüpfen. Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte: Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite, zum Beispiel wie die Pest als frühe Biowaffe eingesetzt wurde, wieso Mucius Scaevola seine Hand ins Feuer halten konnte, warum Richard III. aus politischen Gründen krank zu sein hatte, wie es dazu kam, daß ein französischer Spitzenrevolutionär in der Badewanne starb u.a., wird deutlich machen, daß Krankheiten Entscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können. Scheinbar unaufhaltsam streben Menschen nach der Verwirklichung ihrer Träume und Ambitionen. Doch gelegentlich nimmt sich das Schicksal die Freiheit, mit der Schärfe des Skalpells geschichtliche Fäden zu trennen, um sie mit Pinzette und Knoten neu zu knüpfen. Krankheit, Medizin, Geschichte, Weltgeschichte, Plauen Quedlinburg : Verl. Neue Literatur Jena

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Rheinberg-Buch.de
Unbekannter Einband, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankheiten, die Geschichte schrieben, Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte - Detlef Suhr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Detlef Suhr:

Krankheiten, die Geschichte schrieben, Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte - neues Buch

2002, ISBN: 9783934141421

ID: 1001004008817068

Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor "Krankheit" Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite wird deutlich machen, daß KrankheitenEntscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können.Dr. Suhr führt im Galopp durc..., Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor "Krankheit" Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite wird deutlich machen, daß KrankheitenEntscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können.Dr. Suhr führt im Galopp durch die Krankheiten der Mächtigen. Ärztliche PraxisEin unterhaltsames Büchlein, das Zufälle und Widrigkeitenmenschlichen Lebens sinnfällig vor Augen führt. TLZIn einer erfrischenden Sprache ... haucht Suhr trockenen Fakten glühendes Leben ein. Ärztliche PraxisDas Buch betrachtet die Geschichte aus einem neuartigen Blickwinkel mit interessanten Hintergründen,die im Geschichtsunterricht unerwähnt bleiben. Stadtpost OffenbachEine ebenso kurzweilige wie bildende Lektüre. So macht Geschichtsunterricht Spaß! PTA heute Productinformatie: Taal: Duits; Afmetingen: 12x212x132 mm; Gewicht: 175,00 gram; ISBN10: 3934141420; ISBN13: 9783934141421; , Duits | Hardcover | 2002, School en studie, Geneeskunde, Farmacie, Verlag Neue Literatur

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den medizinischen Faktor in der Weltgeschichte - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783934141421

ID: 2e9c57651d0612fd5de461d29a4bef01

Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite wird deutlich machen, daß KrankheitenEntscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können.Dr. Suhr führt im Galopp durch die Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite wird deutlich machen, daß KrankheitenEntscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können.Dr. Suhr führt im Galopp durch die Krankheiten der Mächtigen. Ärztliche PraxisEin unterhaltsames Büchlein, das Zufälle und Widrigkeitenmenschlichen Lebens sinnfällig vor Augen führt. TLZIn einer erfrischenden Sprache ... haucht Suhr trockenen Fakten glühendes Leben ein. Ärztliche PraxisDas Buch betrachtet die Geschichte aus einem neuartigen Blickwinkel mit interessanten Hintergründen,die im Geschichtsunterricht unerwähnt bleiben. Stadtpost OffenbachEine ebenso kurzweilige wie bildende Lektüre. So macht Geschichtsunterricht Spaß! PTA heute

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03934141420 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den "medizinischen" Faktor in der Weltgeschichte - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3934141420

ID: 17495473569

[EAN: 9783934141421], [SC: 9.9], [PU: Plauen Quedlinburg : Verl. Neue Literatur Jena], KRANKHEIT, MEDIZIN, GESCHICHTE, WELTGESCHICHTE, Gebraucht - Gut - Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite, zum Beispiel wie die Pest als frühe Biowaffe eingesetzt wurde, wieso Mucius Scaevola seine Hand ins Feuer halten konnte, warum Richard III. aus politischen Gründen krank zu sein hatte, wie es dazu kam, daß ein französischer Spitzenrevolutionär in der Badewanne starb u.a., wird deutlich machen, daß Krankheiten Entscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können. Scheinbar unaufhaltsam streben Menschen nach der Verwirklichung ihrer Träume und Ambitionen. Doch gelegentlich nimmt sich das Schicksal die Freiheit, mit der Schärfe des Skalpells geschichtliche Fäden zu trennen, um sie mit Pinzette und Knoten neu zu knüpfen. 0 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 9.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krankheiten, die Geschichte schrieben. Über den "medizinischen" Faktor in der Weltgeschichte - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3934141420

ID: 17495473569

[EAN: 9783934141421], [PU: Plauen Quedlinburg : Verl. Neue Literatur Jena], KRANKHEIT, MEDIZIN, GESCHICHTE, WELTGESCHICHTE, Gebraucht - Gut - Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor Krankheit Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite, zum Beispiel wie die Pest als frühe Biowaffe eingesetzt wurde, wieso Mucius Scaevola seine Hand ins Feuer halten konnte, warum Richard III. aus politischen Gründen krank zu sein hatte, wie es dazu kam, daß ein französischer Spitzenrevolutionär in der Badewanne starb u.a., wird deutlich machen, daß Krankheiten Entscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können. Scheinbar unaufhaltsam streben Menschen nach der Verwirklichung ihrer Träume und Ambitionen. Doch gelegentlich nimmt sich das Schicksal die Freiheit, mit der Schärfe des Skalpells geschichtliche Fäden zu trennen, um sie mit Pinzette und Knoten neu zu knüpfen. 0 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Krankheiten, die Geschichte schrieben
Autor:

Suhr, Detlef

Titel:

Krankheiten, die Geschichte schrieben

ISBN-Nummer:

3934141420

Prominente Patienten, schicksalhafte Krankheitsverläufe und Fehldiagnosen: Ein interessanter medizinisch-historischer Gang durch die Weltgeschichte wird beweisen, daß der Faktor "Krankheit" Geschichte durchaus beeinflussen kann, stärker als es beim flüchtigen Blick in die Geschichtsbücher scheinen mag. Die Beantwortung kleiner Fragen mit großer historischer Tragweite, zum Beispiel wie die Pest als frühe Biowaffe eingesetzt wurde, wieso Mucius Scaevola seine Hand ins Feuer halten konnte, warum Richard III. aus politischen Gründen krank zu sein hatte, wie es dazu kam, daß ein französischer Spitzenrevolutionär in der Badewanne starb u.a. wird deutlich machen, daß Krankheiten Entscheidungspunkte der geschichtlichen Entwicklung sein können. Scheinbar unaufhaltsam streben Menschen nach der Verwirklichung ihrer Träume und Ambitionen. Doch gelegentlich nimmt sich das Schicksal die Freiheit, mit der Schärfe des Skalpells geschichtliche Fäden zu trennen, um sie mit Pinzette und Knoten neu zu knüpfen.

Detailangaben zum Buch - Krankheiten, die Geschichte schrieben


EAN (ISBN-13): 9783934141421
ISBN (ISBN-10): 3934141420
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Verlag Neue Literatur
79 Seiten
Gewicht: 0,104 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.06.2007 09:08:20
Buch zuletzt gefunden am 25.09.2016 15:21:23
ISBN/EAN: 3934141420

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-934141-42-0, 978-3-934141-42-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher