Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3932338138 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 21,50, größter Preis: € 23,00, Mittelwert: € 21,80
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt - Britta Jürgs
(*)
Britta Jürgs:
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt - neues Buch

ISBN: 9783932338137

[ED: Buch], [PU: Aviva Verlag], Neuware - Künstlerinnen und Schriftstellerinnen an der von Impressionismus, Naturalismus oder Symbolismus geprägten Jahrhundertwende: Im Streben nach geistiger wie materieller Selbstständigkeit kämpften sie um einen gleichberechtigten Platz in der Gesellschaft oder eroberten sich die Boheme. Ihr Leben und Schaffen brachte die epochentypischen Frauenbilder ins Wanken, indem sie unbeirrt der eigenen Ideenkraft Raum und Ausdruck gaben und dabei neue Horizonte eröffneten: Margrit Bröhan über Maria Slavona zwischen Pariser Kunstwelt und Berliner Secession Christiane Krause über Franziska zu Reventlow und die Schwabinger Bohème Kai Artinger über die Grafikerin Käthe Kollwitz und den Weberaufstand Salean A. Maiwald über die Männerfreundin und Weibsbildnerin Lou Andreas-Salomé Beate Spitzmüller über die Malerin Julie Wolfthorn und das Geheimnis der Fechterin Cornelia Saxe über Ida Boy-Ed, Lübecker Schriftstellerin und Förderin von Thomas Mann Annette Kliewer über Gabriele Reuters Romane, Frauenbewegung und Mutterschaft Isabella Swetina über Elena Luksch-Makowsky und die Wiener Secession Rita Jorek über Elsa Asenijeffs 'Libellenseele' Vera Seehausen über Helene Böhlau und die Ausnahmsweiber Margrit Bröhan über Dora Hitz' Weg vom rumänischen Hof zur selbstständigen Künstlerinnenexistenz Sabine Prilop über die Sehnsucht der Schriftstellerin und Historikerin Ricarda Huch Annette Dorgerloh über die Portraitmalerin Sabine Lepsius zwischen materieller Pflicht und künstlerischer Selbstverwirklichung Françoise Meder über Clara Viebigs Eifel- und Berlinromane Sigrid Bauschinger über die engagierte Europäerin Annette Kolb. 'Eine aufwühlende Lektüre: Wer das Buch in die Hand nimmt, kann es nicht mehr zur Seite legen, bis der letzte Abschnitt gelesen ist.' (Gerd Presler, art), DE, [SC: 2.20], Neuware, gewerbliches Angebot, 21.5 x 12.5 x 2.9 cm, 319, [GW: 457g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
Volksbuchhandlung
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt : Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900 - Britta Jürgs
(*)
Britta Jürgs:
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt : Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900 - neues Buch

2001, ISBN: 3932338138

ID: 30129581820

[EAN: 9783932338137], Neubuch, [PU: Aviva Aug 2001], 1900, KUNST, LITERATUR, KÜNSTLERINNEN, SCHRIFTSTELLER / SCHRIFTSTELLERIN, Neuware - Margrit Bröhan über Maria Slavona zwischen Pariser Kunstwelt und Berliner SecessionChristiane Krause über Franziska zu Reventlow und die Schwabinger Boheme Kai Artinger über Käthe Kollwitz und den Weberaufstand Salean A. Maiwald über die Männerfreundin und Weibsbildnerin Lou Andreas-Salome Beate Spitzmüller über die Malerin Julie Wolfthorn und das Geheimnis der Fechterin Cornelia Saxe über Ida Boy-Ed, Lübecker Schriftstellerin und Förderin von Thomas Mann Annette Kliewer über Gabriele Reuter, Frauenbewegung und Mutterschaft Isabella Swetina über Elena Luksch-Makowsky und die Wiener Secession Rita Jorek über Elsa Asenijeffs 'Libellenseele' Vera Seehausen über Helene Böhlau und die Ausnahmsweiber Margrit Bröhan über Dora Hitz' Weg vom rumänischen Hof zur Künstlerinnenexistenz Sabine Prilop über die Sehnsucht der Ricarda Huch Annette Dorgerloh über die Portraitmalerin Sabine Lepsius Francoise Meder über Clara Viebigs Eifel- und Berlinromane Sigrid Bauschinger über die Europäeri n Annette Kolb 319 pp. Deutsch

AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt. Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900 - Britta Jürgs
(*)
Britta Jürgs:
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt. Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900 - gebunden oder broschiert

ISBN: 3932338138

[SR: 1096084], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783932338137], AvivA, AvivA, Book, [PU: AvivA], AvivA, 548400, Film, Kunst & Kultur, 556196, Architektur, 556038, Ausstellungskataloge, 555714, Bühne, 555996, Design, 14630883031, Einzelne Künstler, 14634583031, Fahrzeugbildbände, 14630887031, Fernsehen, 555032, Film, 556086, Fotografie, 14630872031, Geschichte & Kritik, 556002, Grafikdesign, 14630832031, Kunsterhaltung, 14630833031, Kunstvertrieb, 14634481031, Malerei, 188804, Medien, 537048, Mode, 14630836031, Moderne Kunst, 555560, Musik, 14634565031, Radio, 14634569031, Religion, 14634570031, Skulpturen, 14634573031, Studieren & Unterrichten, 14630841031, Zeichnung, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 186885, Deutsch, 186872, Lektüre- & Interpretationshilfen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt. Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900. - Jürgs, Britta (Hrsg.).
(*)
Jürgs, Britta (Hrsg.).:
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt. Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900. - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 3932338138

ID: 30100636999

[EAN: 9783932338137], [SC: 0.0], [PU: (Berlin), Aviva,], 19./20. JH., JAHRHUNDERTWENDE | 19TH/20TH CENTURY; ANTHOLOGIE - ANTHOLOGIEN; FRAU FRAUEN; JAHRHUNDERTWENDE; KÜNSTLER / KÜNSTLERIN; LITERATUR; SCHRIFTSTELLER SCHRIFTSTELLERIN; SEKUNDÄRLITERATUR, (Berlin), Aviva, (2001). 319 S. Mit zahlr. tls. ganzseit. s/w. Abb. 21,5 cm. OPp. mit farb. VDeckel-Illustr. Beiträge von Christiane Krause, Margrit Bröhan, Rita Jorek u.a. über Franziska zu Reventlow, Käthe Kollwitz, Lou Andreas-Salomé, Elena Luksch-Makowsky, Ricarda Huch, Annette Kolb u.a.m. Mit Literatur-Verzeichnis. - Gutes, sauberes Exemplar, Books

ZVAB.com
Antiquariat Reinhold Pabel, Hamburg, Germany [1022255] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt - Britta Jürgs
(*)
Britta Jürgs:
Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783932338137

ID: 2761452

Portraits von Künstlerinnen und Schriftstellerinnen um 1900, Hardcover, Buch, [PU: AvivA]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Denn da ist nichts mehr, wie es die Natur gewollt


EAN (ISBN-13): 9783932338137
ISBN (ISBN-10): 3932338138
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1900
Herausgeber: AvivA

Buch in der Datenbank seit 2007-06-06T01:02:02+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-15T08:47:31+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3932338138

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-932338-13-8, 978-3-932338-13-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher