Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 393165964X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,90, größter Preis: € 19,90, Mittelwert: € 18,50
...
Ada Augusta Lovelace. Eine Frau am Anfang der Moderne - Dorothy Stein
(*)
Dorothy Stein:
Ada Augusta Lovelace. Eine Frau am Anfang der Moderne - Taschenbuch

ISBN: 393165964X

[SR: 543599], Taschenbuch, [EAN: 9783931659646], Kulturverlag Kadmos, Kulturverlag Kadmos, Book, [PU: Kulturverlag Kadmos], Kulturverlag Kadmos, Eine Frau am Anfang der ModerneBroschiertes BuchAugusta Ada Lovelace, geb. am 10. Dezember 1815, die Tochter des berühmten Lord Byron und eine der schillerndsten Frauengestalten ihrer Zeit, hat als Name noch bis in unsere Tage überlebt: freilich nur als Namensspenderin einer Programmiersprache, die das amerikanische Verteidigungsministerium nach ihr benannte. Ada - das ist der Mythos der ersten Programmiererin, der vergessenen Mitarbeiterin des Computerpioniers Charles Babbage, aber Ada ist vor allem die Geschichte einer jungen Frau, die, vom Schatten des gesellschaftlich verfemten Vaters verfolgt, von einer erziehungswütigen Mutter traktiert, sich in die Reinheit der Mathematik flüchtet, um die "Hohepriesterin von Babbages Maschine" zu werden. Es ist dies die Geschichte der enttäuschten Liebe zur Mathematik, der mißlungenen Fluchten, die Dorothy Stein in ihrer subtilen Charakterstudie erzählt. Freilich sind die Details dieses Lebens, die Ada schon zu Lebzeiten zu einem Modell der viktorianischen Novellistik werden ließen, keineswegs bloß biographisch. Denn sie entblößen das Frauenschicksal dieser Zeit, welche einer talentierten jungen Frau aus gutem Hause keinen Zugang zur scientific community gewährte, sondern sie ins Private verbannte: dorthin, wo das Reich der Träume beginnt."Adas Entzauberung rettet sie gleichzeitig als Person. Stein führt uns durch ein vielschichtiges Museum der intellektuellen, gesellschaftlichen und medizinischen Geschichte des frühen Viktorianismus." (Süddeutsche Zeitung), 187254, Biografien & Erinnerungen, 498536, Bestimmte Gesellschaftgruppen, 498472, Erinnerungen, 498456, Geschichte, 16153855031, Herausragende Persönlichkeiten, 498510, Kunst & Literatur, 16153806031, Länder & Ethnische Gruppen, 16153891031, Nachschlagewerke & Sammlungen, 187266, Profis & Akademiker, 16153910031, Reale Kriminalfälle, 13626101, Reise & Abenteuer, 498524, Sport & Outdoors, 16153909031, Survival, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 124, Computer & Internet, 165930031, Datenbanken, 165948031, Grafik & Multimedia, 165968031, Hardware & Technik, 166008031, IT-Ausbildung & -Berufe, 403626, Lösungsbücher für PC- & Videospiele, 165988031, Mac, 165976031, Microsoft, 166022031, Programmierung & Webdesign, 165942031, Sicherheit, 165997031, Unix & Linux, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 189170, Bautechnik & Architektur, 13950271, Bionik, 3308191, Eisenbahn, 189192, Elektrotechnik, 189193, Energietechnik, 3470851, Feuerwehr, 189194, Gen-, Medizin- & Biotechnik, 189197, Hobby & Technikgeschichte, 189204, Informationstechnik, 189205, Kommunikation & Nachrichtentechnik, 189211, Kraftfahrzeugtechnik, 189250, Maschinenbau Allgemein, 189251, Materialien & Gase, 189258, Mechanik, 189259, Meßtechnik, 189260, Normierung, 189264, Philosophie & Technikkritik, 189265, Prüftechnik, 189266, Regelungstechnik, 189267, Robotik, 189268, Schalten, 189269, Schweißen, 747372, Sprengen, 189271, Technisches Zeichnen, 189273, Verfahrenstechnik, 189274, Verschiedenes, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Uwe Lammla, Weltwitzer Weg 8, 07806 Neustadt/Orla, Tel. 036481/279264, UST.Id. DE 257646733
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ada Augusta Lovelace - Dorothy Stein
(*)
Dorothy Stein:
Ada Augusta Lovelace - neues Buch

ISBN: 9783931659646

ID: 126168906

Augusta Ada Lovelace, geb. am 10. Dezember 1815, die Tochter des berühmten Lord Byron und eine der schillerndsten Frauengestalten ihrer Zeit, hat als Name noch bis in unsere Tage überlebt: freilich nur als Namensspenderin einer Programmiersprache, die das amerikanische Verteidigungsministerium nach ihr benannte. Ada - das ist der Mythos der ersten Programmiererin, der vergessenen Mitarbeiterin des Computerpioniers Charles Babbage, aber Ada ist vor allem die Geschichte einer jungen Frau, die, vom Schatten des gesellschaftlich verfemten Vaters verfolgt, von einer erziehungswütigen Mutter traktiert, sich in die Reinheit der Mathematik flüchtet, um die ´´Hohepriesterin von Babbages Maschine´´ zu werden. Es ist dies die Geschichte der enttäuschten Liebe zur Mathematik, der mißlungenen Fluchten, die Dorothy Stein in ihrer subtilen Charakterstudie erzählt. Freilich sind die Details dieses Lebens, die Ada schon zu Lebzeiten zu einem Modell der viktorianischen Novellistik werden ließen, keineswegs bloß biographisch. Denn sie entblößen das Frauenschicksal dieser Zeit, welche einer talentierten jungen Frau aus gutem Hause keinen Zugang zur scientific community gewährte, sondern sie ins Private verbannte: dorthin, wo das Reich der Träume beginnt.¶¶ Eine Frau am Anfang der Moderne Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte, Kulturverlag Kadmos

Thalia.de
No. 4602143. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ada Augusta Lovelace - Stein, Dorothy
(*)
Stein, Dorothy:
Ada Augusta Lovelace - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783931659646

ID: 76013722

Erscheinungsdatum: 05/2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ada Augusta Lovelace, Titelzusatz: Eine Frau am Anfang der Moderne, Originaltitel: Ada. A Life and a Legacy., Auflage: 2. Auflage von 1940 // 2. Auflage, Autor: Stein, Dorothy, Übersetzung: Bossmann, Björn // Kreiner, Sabine, Verlag: Kulturverlag Kadmos // Kulturverlag Kadmos Berlin, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Byron // George Gordon Lord // Geschichte, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 365, Abbildungen: 16 Abbildungen, Gewicht: 669 gr, Verkäufer: averdo Sachbücher

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ada Augusta Lovelace - Eine Frau am Anfang der Moderne - Stein, Dorothy
(*)
Stein, Dorothy:
Ada Augusta Lovelace - Eine Frau am Anfang der Moderne - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783931659646

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos Berlin], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 365, [GW: 667g], 2

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:sem custos de envio. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ada Augusta Lovelace - Eine Frau am Anfang der Moderne - Stein, Dorothy
(*)
Stein, Dorothy:
Ada Augusta Lovelace - Eine Frau am Anfang der Moderne - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783931659646

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos Berlin], DE, [SC: 5.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 365, [GW: 667g], 2

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich. (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ada Augusta Lovelace

Augusta Ada Lovelace, geb. am 10. Dezember 1815, die Tochter des berühmten Lord Byron und eine der schillerndsten Frauengestalten ihrer Zeit, hat als Name noch bis in unsere Tage überlebt: freilich nur als Namensspenderin einer Programmiersprache, die das amerikanische Verteidigungsministerium nach ihr benannte. Ada - das ist der Mythos der ersten Programmiererin, der vergessenen Mitarbeiterin des Computerpioniers Charles Babbage, aber Ada ist vor allem die Geschichte einer jungen Frau, die, vom Schatten des gesellschaftlich verfemten Vaters verfolgt, von einer erziehungswütigen Mutter traktiert, sich in die Reinheit der Mathematik flüchtet, um die "Hohepriesterin von Babbages Maschine" zu werden. Es ist dies die Geschichte der enttäuschten Liebe zur Mathematik, der mißlungenen Fluchten, die Dorothy Stein in ihrer subtilen Charakterstudie erzählt. Freilich sind die Details dieses Lebens, die Ada schon zu Lebzeiten zu einem Modell der viktorianischen Novellistik werden ließen, keineswegs bloß biographisch. Denn sie entblößen das Frauenschicksal dieser Zeit, welche einer talentierten jungen Frau aus gutem Hause keinen Zugang zur scientific community gewährte, sondern sie ins Private verbannte: dorthin, wo das Reich der Träume beginnt.¶¶

Detailangaben zum Buch - Ada Augusta Lovelace


EAN (ISBN-13): 9783931659646
ISBN (ISBN-10): 393165964X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: Kulturverlag Kadmos
365 Seiten
Gewicht: 0,669 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-12T19:10:53+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-04T12:24:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 393165964X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-931659-64-X, 978-3-931659-64-6


< zum Archiv...