Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3930908743 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 21,92 €, größter Preis: 30,09 €, Mittelwert: 27,62 €
Verbrechen der Wehrmacht : Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944 - Hamburger Institut für Sozialforschung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamburger Institut für Sozialforschung:
Verbrechen der Wehrmacht : Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944 - neues Buch

2001, ISBN: 3930908743

ID: 8880340055

[EAN: 9783930908745], Neubuch, [SC: 91.43], [PU: Hamburger Edition Mai 2001], AUSSTELLUNGSKATALOG / GESCHICHTE, KULTURGESCHICHTE; KRIEGSVERBRECHEN - KRIEGSVERBRECHER; KRIEGSVERBRECHER ( ); VERBRECHEN KRIEGSVERBRECHEN; VERNICHTUNG; WEHRMACHTSAUSSTELLUNG; WELTKRIEG 1939/45 RUSSLANDFELDZUG, OSTFRONT, Neuware - Der Ausstellungskatalog zur Ausstellung 'Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944'Der Krieg gegen die Sowjetunion unterschied sich von allen Kriegen der europäischen Moderne, auch von denen, die die deutsche Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in anderen Ländern führte. Es war ein Krieg, der sich nicht nur gegen eine andere Armee, sondern auch gegen Teile der Zivilbevölkerung richtete. Die jüdische Bevölkerung sollte ermordet, nicht-jüdische sollten Zivilisten durch Hunger und Terror dezimiert und zur Zwangsarbeit eingesetzt werden. Dieses verbrecherische Vorgehen ergab sich nicht aus der Eskalation des Kriegsgeschehens, sondern war bereits Bestandteil der Kriegsplanungen.Für das, was während der deutschen Besatzung im Osten konkret geschah, waren die Kriegsplanungen allerdings nur ein bestimmender Faktor. Darüber hinaus war jeder Einzelfall durch konkrete Handlungsbedingungen geprägt, von aktuellen Einflüssen bestimmt und durch Verhaltens- und Handlungsmuster der Akteure beeinflußt. Das damals geltende Kriegs- und Völkerrecht enthielt eine Reihe von international anerkannten Grundsätzen, die in jedem Krieg einzuhalten waren. So standen Zivilbevölkerung und Kriegsgefangene unter einem besonderen Schutz. Obgleich das Kriegsrecht Maßnahmen zuließ, die zutiefst inhuman waren, und auch nicht für jeden Fall Regelungen traf, zog es doch eine deutliche Grenze zwischen Recht und Unrecht. Die Ausstellung 'Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944' zeigt ausgehend vom damals geltenden Kriegs- und Völkerrecht die Beteiligung der Wehrmacht an den im Zweiten Weltkrieg auf Kriegsschauplätzen im Osten und in Südosteuropa verübten Verbrechen. Sie dokumentiert insgesamt sechs Dimensionen des Vernichtungskrieges: Völkermord an den sowjetischen Juden; Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen; Ernährungskrieg; Deportationen von Zwangsarbeitern; Partisanenkrieg; Repressalien und Geisel erschießungen. Die Ausstellung zeigt die teils aktive, teils passive Mitwirkung der Wehrmacht an den verübten Verbrechen. Die bisherige Forschung zu diesem Thema läßt keine Aussagen über die Anzahl der daran beteiligten deutschen Soldaten und Offiziere zu. Gleichwohl zeigt die Ausstellung auch das konkrete Verhalten einzelner Personen. In den 'Handlungsspielräumen' wird demonstriert, daß der Vernichtungskrieg kein Ort abstrakter Dynamik, sondern gestaffelter Entscheidungen und individueller Verantwortlichkeiten war. 749 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 91.43
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrechen der Wehrmacht : Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944 - Hamburger Institut für Sozialforschung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamburger Institut für Sozialforschung:
Verbrechen der Wehrmacht : Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944 - neues Buch

2001, ISBN: 3930908743

ID: 8880340055

[EAN: 9783930908745], Neubuch, [PU: Hamburger Edition Mai 2001], AUSSTELLUNGSKATALOG / GESCHICHTE, KULTURGESCHICHTE; KRIEGSVERBRECHEN - KRIEGSVERBRECHER; KRIEGSVERBRECHER ( ); VERBRECHEN KRIEGSVERBRECHEN; VERNICHTUNG; WEHRMACHTSAUSSTELLUNG; WELTKRIEG 1939/45 RUSSLANDFELDZUG, OSTFRONT, Neuware - Der Ausstellungskatalog zur Ausstellung 'Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944'Der Krieg gegen die Sowjetunion unterschied sich von allen Kriegen der europäischen Moderne, auch von denen, die die deutsche Wehrmacht während des Zweiten Weltkrieges in anderen Ländern führte. Es war ein Krieg, der sich nicht nur gegen eine andere Armee, sondern auch gegen Teile der Zivilbevölkerung richtete. Die jüdische Bevölkerung sollte ermordet, nicht-jüdische sollten Zivilisten durch Hunger und Terror dezimiert und zur Zwangsarbeit eingesetzt werden. Dieses verbrecherische Vorgehen ergab sich nicht aus der Eskalation des Kriegsgeschehens, sondern war bereits Bestandteil der Kriegsplanungen.Für das, was während der deutschen Besatzung im Osten konkret geschah, waren die Kriegsplanungen allerdings nur ein bestimmender Faktor. Darüber hinaus war jeder Einzelfall durch konkrete Handlungsbedingungen geprägt, von aktuellen Einflüssen bestimmt und durch Verhaltens- und Handlungsmuster der Akteure beeinflußt. Das damals geltende Kriegs- und Völkerrecht enthielt eine Reihe von international anerkannten Grundsätzen, die in jedem Krieg einzuhalten waren. So standen Zivilbevölkerung und Kriegsgefangene unter einem besonderen Schutz. Obgleich das Kriegsrecht Maßnahmen zuließ, die zutiefst inhuman waren, und auch nicht für jeden Fall Regelungen traf, zog es doch eine deutliche Grenze zwischen Recht und Unrecht. Die Ausstellung 'Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944' zeigt ausgehend vom damals geltenden Kriegs- und Völkerrecht die Beteiligung der Wehrmacht an den im Zweiten Weltkrieg auf Kriegsschauplätzen im Osten und in Südosteuropa verübten Verbrechen. Sie dokumentiert insgesamt sechs Dimensionen des Vernichtungskrieges: Völkermord an den sowjetischen Juden; Massensterben der sowjetischen Kriegsgefangenen; Ernährungskrieg; Deportationen von Zwangsarbeitern; Partisanenkrieg; Repressalien und Geisel erschießungen. Die Ausstellung zeigt die teils aktive, teils passive Mitwirkung der Wehrmacht an den verübten Verbrechen. Die bisherige Forschung zu diesem Thema läßt keine Aussagen über die Anzahl der daran beteiligten deutschen Soldaten und Offiziere zu. Gleichwohl zeigt die Ausstellung auch das konkrete Verhalten einzelner Personen. In den 'Handlungsspielräumen' wird demonstriert, daß der Vernichtungskrieg kein Ort abstrakter Dynamik, sondern gestaffelter Entscheidungen und individueller Verantwortlichkeiten war. 749 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 89.65
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944. Ausstellungskatalog
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gebr. - Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 - 1944. Ausstellungskatalog - gebrauchtes Buch

2018, ISBN: 9783930908745

ID: 89f1a65f1b07fd9afe87a0052d773427

Letzte Aktualisierung am: 29.01.2018 11:38:51 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 2., erweiterte Auflage, Label: Hamburger Edition, Publisher: Hamburger Edition, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 749, publicationDate: 2002-05-02, authors: Hamburger Institut für Sozialforschung, languages: german, ISBN: 3930908743 Bücher, Hamburger Institut für Sozialforschung

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03930908743. Versandkosten:0, 1-3 Tage, zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944. Ausstellungskatalog. [Hrsg. vom Institut für Sozialforschung Hamburg]. - Reemtsma, Jan Philipp/ Ulrike Jureit [Hrsg]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Reemtsma, Jan Philipp/ Ulrike Jureit [Hrsg]:
Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944. Ausstellungskatalog. [Hrsg. vom Institut für Sozialforschung Hamburg]. - gebrauchtes Buch

2002, ISBN: 3930908743

ID: OR30704328 (12176)

Hamburg, Hamburger Editionen HIS, Pappband, Schutzumschlag, 4°, 749 S., sehr zahlreiche Illustrationen und Faksimiles; -Papier etwas randgebräunt, sonst sehr gutes Exemplar. Sehr umfangreicher Ausstellungskatalog mit vielen Dokumenten und Illustrationen. isbn 3930908743Geschichte 2002

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Antiquariat Atlas
Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrechen der Wehrmacht - Hamburger Institut f. Sozialforschung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hamburger Institut f. Sozialforschung:
Verbrechen der Wehrmacht - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783930908745

ID: 2773706

Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944, [ED: 2], 2., erweiterte Auflage, Hardcover, Buch, [PU: Hamburger Edition, HIS]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Verbrechen der Wehrmacht

Die Ausstellung "Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941-1944" zeigt ausgehend vom damals geltenden Kriegs- und Völkerrecht die teils aktive, teils passive Beteiligung der Wehrmacht an den im Zweiten Weltkrieg auf Kriegsschauplätzen im Osten und in Südosteuropa verübten Verbrechen. Sie dokumentiert insgesamt sechs Dimensionen des Vernichtungskrieges: Völkermord; Sowjetische Soldaten in deutscher Kriegsgefangenschaft; Ernährungskrieg; Deportationen; Partisanenkrieg; Repressalien und Geiselerschießungen. Die bisherige Forschung zu diesem Thema läßt keine Aussagen über die Anzahl der an den Verbrechen beteiligten deutschen Soldaten und Offiziere zu. Gleichwohl zeigt die Ausstellung auch das konkrete Verhalten einzelner Personen. In den "Handlungsspielräume" wird demonstriert, daß der Vernichtungskrieg kein Ort abstrakter Dynamik, sondern gestaffelter Entscheidungen und individueller Verantwortlichkeiten war.

Detailangaben zum Buch - Verbrechen der Wehrmacht


EAN (ISBN-13): 9783930908745
ISBN (ISBN-10): 3930908743
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Hamburger Edition
749 Seiten
Gewicht: 2,746 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.06.2007 22:26:47
Buch zuletzt gefunden am 03.02.2018 17:57:20
ISBN/EAN: 3930908743

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-930908-74-3, 978-3-930908-74-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher