. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3899812727 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 3,89 €, größter Preis: 19,90 €, Mittelwert: 9,43 €
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - Stähli, Albert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stähli, Albert:
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 3899812727

ID: 19262166912

[EAN: 9783899812725], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Frankfurter Allgemeine Buch, 02.2012.], HISTORIE, MANAGEMENT, MAYA-KALENDER, HOCHKULTUR, BILDUNGSDEBATTE, BILDUNGSSYSTEM, MAYA, GESELLSCHAFT, MITTELALTER, ELITEKULTUR, Jacket, 240 S. Achtung Schutzumschlag fehlt!! Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, innen alles in Ordnung; good – edges/text pages yellowed/darkened Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), edges/text pages show yellowing/darkening, interior in good conditionDas Erfolgsrezept der Maya: ElitenbildungDer Ruf der Maya ist legendär. Ihr Name ist untrennbar mit großen Entwicklungen im Städtebau, in der Mathematik und in der Kalenderrechnung verbunden. Die straff geführte, auf die Aus- und Weiterbildung von Eliten setzende Gesellschaftsform der altamerikanischen Hochkultur wirkt bis in die Gegenwart. Zumal der berühmte Maya-Kalender im Jahr 2012 zu Ende gehen wird. Trotz ihres Untergangs, setzten die Maya außergewöhnliche Benchmarks für ein funktionierendes Management in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Buch liefert wichtige Aspekte für die laufende Bildungsdebatte. So steht das Thema Elite und Elitenbildung erneut in der Diskussion. Nicht nur das gesellschaftliche Konzept, auch die pädagogischen Methoden der Maya können dabei neue Impulse setzen. So trägt etwa der Gedanke, die begabtesten Schüler besonders zu fördern und von den jeweils besten ihrer Zunft unterrichten zu lassen, dem demografischen Wandel in den westlichen Gesellschaften Rechnung.Stählis daraus abgeleitete Thesen zum modernen Elitehandeln und -selbstverständnis sind gerade mit Blick auf das Versagen der europäischen Eliten (Jürgen Habermas, August 2011) gegenüber den EU-Bürgern, moderner denn je.Lernen Sie das Erfolgsrezept einer Hochkultur kennen, die aufblühte als Europa im finsteren Mittelalter versank und selbst Jahrhunderte überstand. Neue Impulse zur Bildungsdebatte in einer alternden Gesellschaft Warum Elite und Elitenbildung kein Tabuthema sein darf Sieben Thesen, wie Elite heute sein sollte Für alle, die an einem neuen Bildungssystem interessiert sind, und natürlich historisch Interessierte 160525am06 ISBN: 9783899812725 Alle Preise inkl. MwST Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 320

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Berliner Büchertisch eG, Berlin, Germany [4453986] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - Stähli, Albert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stähli, Albert:
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - gebunden oder broschiert

2, ISBN: 9783899812725

[PU: Frankfurter Allgemeine Buch], 240 S. gebunden Achtung Schutzumschlag fehlt!! Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, innen alles in Ordnung good edges/text pages yellowed/darkened Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), edges/text pages show yellowing/darkening, interior in good conditionDas Erfolgsrezept der Maya: ElitenbildungDer Ruf der Maya ist legendär. Ihr Name ist untrennbar mit großen Entwicklungen im Städtebau, in der Mathematik und in der Kalenderrechnung verbunden. Die straff geführte, auf die Aus- und Weiterbildung von Eliten setzende Gesellschaftsform der altamerikanischen Hochkultur wirkt bis in die Gegenwart. Zumal der berühmte Maya-Kalender im Jahr 2012 zu Ende gehen wird. Trotz ihres Untergangs, setzten die Maya außergewöhnliche Benchmarks für ein funktionierendes Management in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Buch liefert wichtige Aspekte für die laufende Bildungsdebatte. So steht das Thema Elite und Elitenbildung erneut in der Diskussion. Nicht nur das gesellschaftliche Konzept, auch die pädagogischen Methoden der Maya können dabei neue Impulse setzen. So trägt etwa der Gedanke, die begabtesten Schüler besonders zu fördern und von den jeweils besten ihrer Zunft unterrichten zu lassen, dem demografischen Wandel in den westlichen Gesellschaften Rechnung.Stählis daraus abgeleitete Thesen zum modernen Elitehandeln und -selbstverständnis sind gerade mit Blick auf das Versagen der europäischen Eliten (Jürgen Habermas, August 2011) gegenüber den EU-Bürgern, moderner denn je.Lernen Sie das Erfolgsrezept einer Hochkultur kennen, die aufblühte als Europa im finsteren Mittelalter versank und selbst Jahrhunderte überstand. Neue Impulse zur Bildungsdebatte in einer alternden Gesellschaft Warum Elite und Elitenbildung kein Tabuthema sein darf Sieben Thesen, wie Elite heute sein sollte Für alle, die an einem neuen Bildungssystem interessiert sind, und natürlich historisch Interessierte 160525am06 ISBN: 9783899812725, DE, [SC: 3.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 320g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Berliner Buechertisch eG
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - Stähli, Albert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stähli, Albert:
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - gebunden oder broschiert

2, ISBN: 3899812727

ID: 373790

gebunden 240 S. Gebundene Ausgabe Achtung Schutzumschlag fehlt!! Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, innen alles in Ordnung; good ? edges/text pages yellowed/darkened Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), edges/text pages show yellowing/darkening, interior in good conditionDas Erfolgsrezept der Maya: ElitenbildungDer Ruf der Maya ist legendär. Ihr Name ist untrennbar mit großen Entwicklungen im Städtebau, in der Mathematik und in der Kalenderrechnung verbunden. Die straff geführte, auf die Aus- und Weiterbildung von Eliten setzende Gesellschaftsform der altamerikanischen Hochkultur wirkt bis in die Gegenwart. Zumal der berühmte Maya-Kalender im Jahr 2012 zu Ende gehen wird. Trotz ihres Untergangs, setzten die Maya außergewöhnliche Benchmarks für ein funktionierendes Management in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Buch liefert wichtige Aspekte für die laufende Bildungsdebatte. So steht das Thema Elite und Elitenbildung erneut in der Diskussion. Nicht nur das gesellschaftliche Konzept, auch die pädagogischen Methoden der Maya können dabei neue Impulse setzen. So trägt etwa der Gedanke, die begabtesten Schüler besonders zu fördern und von den jeweils besten ihrer Zunft unterrichten zu lassen, dem demografischen Wandel in den westlichen Gesellschaften Rechnung.Stählis daraus abgeleitete Thesen zum modernen Elitehandeln und -selbstverständnis sind gerade mit Blick auf das Versagen der europäischen Eliten (Jürgen Habermas, August 2011) gegenüber den EU-Bürgern, moderner denn je.Lernen Sie das Erfolgsrezept einer Hochkultur kennen, die aufblühte als Europa im finsteren Mittelalter versank und selbst Jahrhunderte überstand. Neue Impulse zur Bildungsdebatte in einer alternden Gesellschaft Warum Elite und Elitenbildung kein Tabuthema sein darf Sieben Thesen, wie Elite heute sein sollte Für alle, die an einem neuen Bildungssystem interessiert sind, und natürlich historisch Interessierte 160525am06 ISBN: 9783899812725 Historie, Management, Maya-Kalender, Hochkultur, Bildungsdebatte, Bildungssystem, Maya, Gesellschaft, Mittelalter, Elitekultur gebraucht; gut, [PU:Frankfurter Allgemeine Buch,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Berliner Büchertisch e.V., 10961 Berlin
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - Stähli, Albert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stähli, Albert:
Maya-Management Lernen von einer Elitekultur - gebunden oder broschiert

2, ISBN: 9783899812725

ID: 373790

240 S. gebunden Achtung Schutzumschlag fehlt!! Sofortversand! Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, Schnitt/Papier nachgedunkelt, innen alles in Ordnung; good – edges/text pages yellowed/darkened Immediate delivery in bubble wrap envelope! Good copy, light signs of previous use, cover/dust jacket has some rubbing/wear (along the edges), edges/text pages show yellowing/darkening, interior in good conditionDas Erfolgsrezept der Maya: ElitenbildungDer Ruf der Maya ist legendär. Ihr Name ist untrennbar mit großen Entwicklungen im Städtebau, in der Mathematik und in der Kalenderrechnung verbunden. Die straff geführte, auf die Aus- und Weiterbildung von Eliten setzende Gesellschaftsform der altamerikanischen Hochkultur wirkt bis in die Gegenwart. Zumal der berühmte Maya-Kalender im Jahr 2012 zu Ende gehen wird. Trotz ihres Untergangs, setzten die Maya außergewöhnliche Benchmarks für ein funktionierendes Management in Wirtschaft und Gesellschaft. Das Buch liefert wichtige Aspekte für die laufende Bildungsdebatte. So steht das Thema Elite und Elitenbildung erneut in der Diskussion. Nicht nur das gesellschaftliche Konzept, auch die pädagogischen Methoden der Maya können dabei neue Impulse setzen. So trägt etwa der Gedanke, die begabtesten Schüler besonders zu fördern und von den jeweils besten ihrer Zunft unterrichten zu lassen, dem demografischen Wandel in den westlichen Gesellschaften Rechnung.Stählis daraus abgeleitete Thesen zum modernen Elitehandeln und -selbstverständnis sind gerade mit Blick auf das Versagen der europäischen Eliten (Jürgen Habermas, August 2011) gegenüber den EU-Bürgern, moderner denn je.Lernen Sie das Erfolgsrezept einer Hochkultur kennen, die aufblühte als Europa im finsteren Mittelalter versank und selbst Jahrhunderte überstand. Neue Impulse zur Bildungsdebatte in einer alternden Gesellschaft Warum Elite und Elitenbildung kein Tabuthema sein darf Sieben Thesen, wie Elite heute sein sollte Für alle, die an einem neuen Bildungssystem interessiert sind, und natürlich historisch Interessierte 160525am06 ISBN: 9783899812725 Versand D: 3,00 EUR Historie, Management, Maya-Kalender, Hochkultur, Bildungsdebatte, Bildungssystem, Maya, Gesellschaft, Mittelalter, Elitekultur, [PU:Frankfurter Allgemeine Buch,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Berliner Büchertisch eG, 10961 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Maya-Management - Lernen von einer Elitekultur - Stähli, Albert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stähli, Albert:
Maya-Management - Lernen von einer Elitekultur - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783899812725

[ED: Gebunden], [PU: Frankfurter Allgemeine Buch], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 240, [GW: 320g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Maya-Management: Lernen von einer Elitekultur


EAN (ISBN-13): 9783899812725
ISBN (ISBN-10): 3899812727
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Frankfurter Allgem.Buch
204 Seiten
Gewicht: 0,320 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 18.12.2007 15:08:57
Buch zuletzt gefunden am 16.10.2017 18:11:05
ISBN/EAN: 3899812727

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89981-272-7, 978-3-89981-272-5


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher