. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3899243552 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29,00 €, größter Preis: 33,49 €, Mittelwert: 29,90 €
Zwischen Marx und Moderne - Ingo Zimmermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Zimmermann:
Zwischen Marx und Moderne - neues Buch

2012, ISBN: 9783899243550

ID: 631994715

Kritische Theorie ist traditionell eine Theorie der Krisen. Das meint, dass sie hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Popularität bestimmten historischen Schwankungen unterliegt, die sie immer dann ans wissenschaftliche Tageslicht befördern, wenn gesellschaftliche Krisenphänomene nicht anders als im Rückgriff auf eine konstitutionelle Kritik am aufgeklärten liberalen Denken der Neuzeit zu erklären sind. Kritische Theorie ist in diesem Sinne ein widerständiges Denken, was nicht den gegebenen Verhältnissen sich anzupassen bereit ist. Der vorliegende Band versteht sich als eine geistesgeschichtliche Grundlegung Kritischer Theorie und Praxis, beginnend mit einer Kritik der Aufklärung des Deutschen Idealismus, über die Kritik der politischen Ökonomie bis in die Gegenwart einer Kritischen Sozialen Arbeit. In diesem Zusammenhang erweisen sich einige Gesichtspunkte der klassischen Marxschen Theorie aus heutiger Sicht als revisionsbedürftig. Soziale Arbeit stellt sich unter diesen Gesichtspunkten als Zurichtungsprofession dar, ihrer immanenten Dialektik entspricht, dass auch die in ihr tätigen Sozialarbeiter selbst den ökonomisch verordneten Zurichtungsimperativen sich unterordnen müssen. Kurz: Menschen in prekären Lebenssituationen werden von Sozialarbeitern behandelt, die selbst denjenigen Prekarisierungstendenzen unterliegen, die sie zu behandeln vorgeben. Was hier auf den ersten Blick als Paradox daherkommen mag, kann sich im Rahmen eines Schulterschlusses mit ihrem Klientel sowohl für die Soziale Arbeit als auch für ihre Adressaten als widerständige Praxis erweisen. Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit Bücher > Fachbücher Kunststoff-Einband 02.10.2012 Buch (dtsch.), Verlag Die Blaue Eule, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33041498 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Marx und Moderne - Ingo Zimmermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Zimmermann:
Zwischen Marx und Moderne - neues Buch

ISBN: 9783899243550

ID: 8dd74f5cb2d63b0ae1abb404a831d617

Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit Kritische Theorie ist traditionell eine Theorie der Krisen. Das meint, dass sie hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Popularität bestimmten historischen Schwankungen unterliegt, die sie immer dann ans wissenschaftliche Tageslicht befördern, wenn gesellschaftliche Krisenphänomene nicht anders als im Rückgriff auf eine konstitutionelle Kritik am aufgeklärten liberalen Denken der Neuzeit zu erklären sind. Kritische Theorie ist in diesem Sinne ein widerständiges Denken, was nicht den gegebenen Verhältnissen sich anzupassen bereit ist. Der vorliegende Band versteht sich als eine geistesgeschichtliche Grundlegung Kritischer Theorie und Praxis, beginnend mit einer Kritik der Aufklärung des Deutschen Idealismus, über die Kritik der politischen Ökonomie bis in die Gegenwart einer Kritischen Sozialen Arbeit. In diesem Zusammenhang erweisen sich einige Gesichtspunkte der klassischen Marxschen Theorie aus heutiger Sicht als revisionsbedürftig. Soziale Arbeit stellt sich unter diesen Gesichtspunkten als Zurichtungsprofession dar, ihrer immanenten Dialektik entspricht, dass auch die in ihr tätigen Sozialarbeiter selbst den ökonomisch verordneten Zurichtungsimperativen sich unterordnen müssen. Kurz: Menschen in prekären Lebenssituationen werden von Sozialarbeitern behandelt, die selbst denjenigen Prekarisierungstendenzen unterliegen, die sie zu behandeln vorgeben. Was hier auf den ersten Blick als Paradox daherkommen mag, kann sich im Rahmen eines Schulterschlusses mit ihrem Klientel sowohl für die Soziale Arbeit als auch für ihre Adressaten als widerständige Praxis erweisen. Bücher / Fachbücher 978-3-89924-355-0, Verlag Die Blaue Eule

Neues Buch Buch.de
Nr. 33041498 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Marx und Moderne - Ingo Zimmermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ingo Zimmermann:
Zwischen Marx und Moderne - neues Buch

ISBN: 9783899243550

ID: 108738376

Kritische Theorie ist traditionell eine Theorie der Krisen. Das meint, dass sie hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Popularität bestimmten historischen Schwankungen unterliegt, die sie immer dann ans wissenschaftliche Tageslicht befördern, wenn gesellschaftliche Krisenphänomene nicht anders als im Rückgriff auf eine konstitutionelle Kritik am aufgeklärten liberalen Denken der Neuzeit zu erklären sind. Kritische Theorie ist in diesem Sinne ein widerständiges Denken, was nicht den gegebenen Verhältnissen sich anzupassen bereit ist. Der vorliegende Band versteht sich als eine geistesgeschichtliche Grundlegung Kritischer Theorie und Praxis, beginnend mit einer Kritik der Aufklärung des Deutschen Idealismus, über die Kritik der politischen Ökonomie bis in die Gegenwart einer Kritischen Sozialen Arbeit. In diesem Zusammenhang erweisen sich einige Gesichtspunkte der klassischen Marxschen Theorie aus heutiger Sicht als revisionsbedürftig. Soziale Arbeit stellt sich unter diesen Gesichtspunkten als Zurichtungsprofession dar, ihrer immanenten Dialektik entspricht, dass auch die in ihr tätigen Sozialarbeiter selbst den ökonomisch verordneten Zurichtungsimperativen sich unterordnen müssen. Kurz: Menschen in prekären Lebenssituationen werden von Sozialarbeitern behandelt, die selbst denjenigen Prekarisierungstendenzen unterliegen, die sie zu behandeln vorgeben. Was hier auf den ersten Blick als Paradox daherkommen mag, kann sich im Rahmen eines Schulterschlusses mit ihrem Klientel sowohl für die Soziale Arbeit als auch für ihre Adressaten als widerständige Praxis erweisen. Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher, Verlag Die Blaue Eule

Neues Buch Thalia.de
No. 33041498 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Marx und Moderne - Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit - Zimmermann, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zimmermann, Ingo:
Zwischen Marx und Moderne - Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit - neues Buch

2012, ISBN: 9783899243550

[PU: Die Blaue Eule], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 359g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zwischen Marx und Moderne - Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit - Zimmermann, Ingo
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Zimmermann, Ingo:
Zwischen Marx und Moderne - Grundlagen einer Kritischen Theorie und Praxis Sozialer Arbeit - neues Buch

2012, ISBN: 9783899243550

[PU: Die Blaue Eule], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 359g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Zwischen Marx und Moderne
Autor:

Zimmermann, Ingo

Titel:

Zwischen Marx und Moderne

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Zwischen Marx und Moderne


EAN (ISBN-13): 9783899243550
ISBN (ISBN-10): 3899243552
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Verlag Die Blaue Eule
242 Seiten
Gewicht: 0,361 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 15.10.2009 18:13:39
Buch zuletzt gefunden am 01.05.2017 21:20:43
ISBN/EAN: 3899243552

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89924-355-2, 978-3-89924-355-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher