. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3896212281 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,00 €, größter Preis: 67,27 €, Mittelwert: 48,65 €
Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos - Stefan Jurczyk
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Jurczyk:
Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos - Taschenbuch

ISBN: 9783896212283

ID: 9783896212283

Anhand des in vielerlei Hinsicht paradigmatischen Textes Caliban über Setebos erhellt Stefan Jurczyk die Crux vieler Texte des mittleren und späten Arno Schmidt: die Spannung zwischen der Polysemantik vielschichtiger Bedeutungsebenen und der monosemierenden Mechanik der Etym-Theorie. Der Verfasser spürt Bezugstexte auf, die Schmidt als Referenzfolien eigenen Schreibens dienen: die Tradition burlesken und grotesken Erzählens, die destruierte Idylle in der Manier Wilhelm Buschs, die wehmütigen Poetenliebesgeschichten nach dem Muster Storms oder Spittelers, den orphischen Sänger Rilke, die gnostischen Tempest -Variation Robert Brownings und die Mythen von Orpheus, Aktation und Pentheus. Diese Folien, die dem Caliban -Text unterlegt sind und in allegorischen Spiegelungen seine Themen umkreisen, kollidieren immer wieder mit Schmidts Vulgata-Version der Psychoanalyse, die alles auf einen Begriff bringen möchte: auf den psychoanalytisch-sexuellen Code. Letztlich erweist sich aber auch der Etym - oder Freud/Schmidt-Code als eine weitere der vielen Symbolwelten (Ernst Cassirer) mit der Caliban über Setebos die Schadewalder Welt in Abwehr des Absolutismus der Wirklichkeit (Hans Blumenberg) bebildert. Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos: Anhand des in vielerlei Hinsicht paradigmatischen Textes Caliban über Setebos erhellt Stefan Jurczyk die Crux vieler Texte des mittleren und späten Arno Schmidt: die Spannung zwischen der Polysemantik vielschichtiger Bedeutungsebenen und der monosemierenden Mechanik der Etym-Theorie. Der Verfasser spürt Bezugstexte auf, die Schmidt als Referenzfolien eigenen Schreibens dienen: die Tradition burlesken und grotesken Erzählens, die destruierte Idylle in der Manier Wilhelm Buschs, die wehmütigen Poetenliebesgeschichten nach dem Muster Storms oder Spittelers, den orphischen Sänger Rilke, die gnostischen Tempest -Variation Robert Brownings und die Mythen von Orpheus, Aktation und Pentheus. Diese Folien, die dem Caliban -Text unterlegt sind und in allegorischen Spiegelungen seine Themen umkreisen, kollidieren immer wieder mit Schmidts Vulgata-Version der Psychoanalyse, die alles auf einen Begriff bringen möchte: auf den psychoanalytisch-sexuellen Code. Letztlich erweist sich aber auch der Etym - oder Freud/Schmidt-Code als eine weitere der vielen Symbolwelten (Ernst Cassirer) mit der Caliban über Setebos die Schadewalder Welt in Abwehr des Absolutismus der Wirklichkeit (Hans Blumenberg) bebildert. Schmidt, Arno, Igel Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Symbolwelten: Studien zu
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jurczyk Stefan:
Symbolwelten: Studien zu "Caliban über Setebos" von Arno Schmidt (German Edition) - Taschenbuch

2010, ISBN: 3896212281

ID: 11808812198

[EAN: 9783896212283], Neubuch, [PU: Igel Verlag Literatur und Wissenschaft]

Neues Buch Abebooks.de
Ergodebooks, RICHMOND, TX, U.S.A. [8304062] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 13.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jurczyk, Stefan:
Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos" von Arno Schmidt - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783896212283

[ED: Taschenbuch], [PU: Igel Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x151x18 mm, [GW: 310g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Symbolwelten: Studien zu „Caliban über Setebos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Jurczyk:
Symbolwelten: Studien zu „Caliban über Setebos" von Arno Schmidt - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783896212283

Taschenbuch, ID: 12055874

[ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Igel]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jurczyk, Stefan: Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jurczyk, Stefan: Symbolwelten: Studien zu Caliban über Setebos - neues Buch

ISBN: 9783896212283

ID: 721465461

Bücher > Wissenschaft > Literaturwissenschaft

Neues Buch eBook.de
No. 9591620 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Symbolwelten: Studien zu „Caliban über Setebos" von Arno Schmidt
Autor:

Jurczyk, Stefan

Titel:

Symbolwelten: Studien zu „Caliban über Setebos" von Arno Schmidt

ISBN-Nummer:

Anhand des in vielerlei Hinsicht paradigmatischen Textes "Caliban über Setebos" erhellt Stefan Jurczyk die Crux vieler Texte des mittleren und späten Arno Schmidt: die Spannung zwischen der Polysemantik vielschichtiger Bedeutungsebenen und der monosemierenden Mechanik der Etym-Theorie. Der Verfasser spürt Bezugstexte auf, die Schmidt als Referenzfolien eigenen Schreibens dienen: die Tradition burlesken und grotesken Erzählens, die destruierte Idylle in der Manier Wilhelm Buschs, die wehmütigen Poetenliebesgeschichten nach dem Muster Storms oder Spittelers, den orphischen Sänger Rilke, die gnostischen "Tempest"-Variation Robert Brownings und die Mythen von Orpheus, Aktation und Pentheus. Diese Folien, die dem "Caliban"-Text unterlegt sind und in allegorischen Spiegelungen seine Themen umkreisen, kollidieren immer wieder mit Schmidts Vulgata-Version der Psychoanalyse, die alles auf einen Begriff bringen möchte: auf den psychoanalytisch-sexuellen Code. Letztlich erweist sich aber auch der "Etym"- oder Freud/Schmidt-Code als eine weitere der vielen "Symbolwelten" (Ernst Cassirer) mit der "Caliban über Setebos" die Schadewalder Welt in Abwehr des "Absolutismus der Wirklichkeit" (Hans Blumenberg) bebildert.

Detailangaben zum Buch - Symbolwelten: Studien zu „Caliban über Setebos" von Arno Schmidt


EAN (ISBN-13): 9783896212283
ISBN (ISBN-10): 3896212281
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Igel Verlag
224 Seiten
Gewicht: 0,310 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.01.2010 17:30:55
Buch zuletzt gefunden am 11.05.2017 14:27:16
ISBN/EAN: 3896212281

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89621-228-1, 978-3-89621-228-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher