- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,80, größter Preis: € 40,00, Mittelwert: € 39,96
1
Bestellen
bei booklooker.de
€ 40,00
Versand: € 2,50
Bestellen
gesponserter Link
Schüller Liane:

Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit - gebrauchtes Buch

2005, ISBN: 9783895285066

[PU: Aisthesis Verlag], Vor dem sozial- und kulturgeschichtlichen Hintergrund der Weimarer Republik widmet sich die Untersuchung den Debütromanen dieser Autorinnen um 1930. Wir liefern mi… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.50) Der Ziegelbrenner
2
Bestellen
bei booklooker.de
€ 40,00
Versand: € 2,30
Bestellen
gesponserter Link

Schüller Liane:

Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit - gebrauchtes Buch

2005, ISBN: 9783895285066

[PU: Aisthesis Verlag], Vor dem sozial- und kulturgeschichtlichen Hintergrund der Weimarer Republik widmet sich die Untersuchung den Debütromanen dieser Autorinnen um 1930. Wir liefern mi… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.30) Der Ziegelbrenner
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 40,00
Versand: € 2,30
Bestellen
gesponserter Link
Schüller Liane:
Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit - gebrauchtes Buch

2005

ISBN: 9783895285066

[PU: Aisthesis Verlag], Vor dem sozial- und kulturgeschichtlichen Hintergrund der Weimarer Republik widmet sich die Untersuchung den Debütromanen dieser Autorinnen um 1930. Wir liefern mi… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.30) Der Ziegelbrenner
4
Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit - Schüller Liane
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 40,00
Versand: € 2,30
Bestellen
gesponserter Link
Schüller Liane:
Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit - Taschenbuch

2005, ISBN: 3895285064

[EAN: 9783895285066], [PU: Aisthesis Verlag, Bielefeld], LITERATURWISSENSCHAFTEN, FRAUENLITERATUR, SCHRIFTSTELLERINNEN, GERMANISTIK, Einband leicht fingerfleckig und bestossen, insgesamt … Mehr…

Versandkosten: EUR 2.30 Der Ziegelbrenner - Medienversand, Bremen, Germany [8183026] [Rating: 5 (von 5)]
5
Vom Ernst der Zerstreuung - Liane Schüller
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 39,80
Versand: € 0,00
Bestellen
gesponserter Link
Liane Schüller:
Vom Ernst der Zerstreuung - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783895285066

Taschenbuch

Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleisser, Irmgard Keun und Gabriele Tergit, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Aisthesis]

Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Vom Ernst der Zerstreuung


EAN (ISBN-13): 9783895285066
ISBN (ISBN-10): 3895285064
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Aisthesis

Buch in der Datenbank seit 2007-06-06T16:15:31+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2020-04-24T06:56:30+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3895285064

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89528-506-4, 978-3-89528-506-6


Daten vom Verlag:

Autor/in: Liane Schüller
Titel: Vom Ernst der Zerstreuung - Schreibende Frauen am Ende der Weimarer Republik: Marieluise Fleisser, Irmgard Keun und Gabriele Tergit
Verlag: Aisthesis
374 Seiten
Erscheinungsjahr: 2005-03-02
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,450 kg
Sprache: Deutsch
39,80 € (DE)
41,00 € (AT)
Available

BC; PB; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft; Literaturwissenschaft, allgemein; Verstehen; Weimarer Republik; Neue Sachlichkeit; Frauenbild in der Literatur; Schreibmaschine

Einleitung – Inhaltliche und methodische Verortung 1. Teil: Die Frau der zwanziger und dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts – Gesellschaftliche Positionierung zwischen emanzipatorischem Anspruch und Ohnmacht a) Leben im Wirbel b) Halbseidene Berufung? c) Die „Neue Frau“ d) Body Mapping: Der Frauen neue Kleider e) Weiblichkeitsbilder in den Medien f) Verhängnisvolle Berauschung 2. Teil: Frauendarstellungen in Romanen am Ende der Weimarer Republik a) Marieluise Fleißer, Irmgard Keun und Gabriele Tergit – Wege des Erzählens b) Variationen eines Romans: Handlungsreisende Frieda Geier Die Mehlreisende „Kopfüber war anders, und so fing die Liebe an“ Berufsstand: Unabhängig Kleine Schwester Linchen Muttertier Mena: „Zucht kommt vom Ziehn“ c) Eine von uns – auch Greta Garbo ist einmal Verkäuferin gewesen Gisela Kron – „Gilgi“ Schönheitswahn und Körperkult Gilgi und die Männer „Von einem wilden Hormon gebissen“ Symbol der sozialen Krise: Der §218 Hertha: Ehefrau im Mutterglück? Exkurs: Vicki Baums Helene Willfüer Olga – Weltenbummlerin und „Marzipanmädchen“ Auf der Suche nach der Mutter Doris – Kunstseide als Glanz-Versprechen? Doris in der Männerwelt „Ich machte mir einen Traum“ Der Mythos Pelz Zeitbedingter Sprachgebrauch? „Ich packe meine Augen aus“ – Der weibliche Blick d) Käsebier oder Wer erobert was am Kurfürstendamm? Fräulein Dr. Kohler – unglücklich liebende Reporterin Versetzungen Generation des Dazwischen Das Scheitern der seidenen Strümpfe – Loslösung? Käte Herzfeld – Revolutionärin des Salons Nebenberuf: Kauffrau e) Neue Sachlichkeit – Die Frau als „Radar-Typus“? Weiblicher Widerstand oder „Phrase der Gleichberechtigung“? 3. Teil: Die Schreibmaschine – Annäherung an das „Arbeitswerkzeug“ weiblicher Angestellter a) Schreiben ist nicht gleich schreiben b) Die Schreibmaschine im Kontext der Technikgeschichte c) Maschineschreiben: eine weibliche Domäne? d) „Fräulein – zum Diktat!“ – Geschlechterkampf im Büro e) Schreiben über das Schreiben 4. Teil: Frauen(figuren) zwischen Widerstand und Anpassung 5. Teil: Anhang a) Siglen b) Literatur c) Danksagung

< zum Archiv...