Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3894873264 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,96, größter Preis: € 116,85, Mittelwert: € 73,95
...
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) - Kurt Wilhelm (Autor)
(*)
Kurt Wilhelm (Autor):
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783894873264

ID: 541661391

Henschel: Henschel, 1999. 1999. Hardcover. 27 x 20,3 x 4 cm. Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen "Thomas-Mann-Sätzen" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss' Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss' Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen "Nazi-Vergangenheit" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom "Brandner Kaspar". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der "Turmschreiber" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen "Thomas-Mann-Sätzen" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss' Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss' Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen "Nazi-Vergangenheit" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom "Brandner Kaspar". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der "Turmschreiber" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor), Henschel, 1999

Biblio.co.uk
BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) - Kurt Wilhelm (Autor)
(*)
Kurt Wilhelm (Autor):
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3894873264

ID: BN18195

1999 Hardcover 453 S. 27 x 20,3 x 4 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen ""Thomas-Mann-Sätzen"" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss` Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss` Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen ""Nazi-Vergangenheit"" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom ""Brandner Kaspar"". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der ""Turmschreiber"" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen ""Thomas-Mann-Sätzen"" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss` Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss` Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen ""Nazi-Vergangenheit"" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom ""Brandner Kaspar"". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der ""Turmschreiber"" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) gebraucht; sehr gut, [PU:Henschel Henschel]

Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor)  1999 - Kurt Wilhelm (Autor)
(*)
Kurt Wilhelm (Autor):
Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) 1999 - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3894873264

ID: BN18195

1999 Hardcover 453 S. 27 x 20,3 x 4 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen ""Thomas-Mann-Sätzen"" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss` Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss` Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen ""Nazi-Vergangenheit"" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom ""Brandner Kaspar"". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der ""Turmschreiber"" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor) Versand D: 6,95 EUR Wer keine Lust auf musikwissenschaftliche Erklärungen hat, die sich in halbseitigen ""Thomas-Mann-Sätzen"" verlieren und jeglichen objektiven Blick auf die Person Richard Strauss nehmen, ist mit diesem Buch sehr gut beraten. Denn hier wird auf die üblichen Abschweifungen in musikalische Dimensionen, zu denen der Laie keinen Zugang mehr hat und die ihn nur unnötig belasten, verzichtet. Stattdessen gelingt es dem Autor, mittels zahllosen Bildern aus Archiven, Anektoten und Zitaten von Strauss` Zeitgenossen ein Charakterbild zu zeichnen, dass die Person Richard Strauss hervorhebt, ohne dabei den ein oder anderen Abstecher in die jeweilige musikgeschichtliche Bedeutung seiner Werke außer Acht zu lassen. Sehr informativ ist vor allem immer der erste Abschnitt zu den Kapiteln, der kurz die jeweiligen zeitgeschichtlichen Ereignisse umreißt, die sich parallel zu Strauss` Leben ereignet haben. Wilhelm setzt sich auch mit der angeblichen ""Nazi-Vergangenheit"" des Komponisten auseinander und räumt endgültig mit dem Vorurteil auf, Strauss wäre überzeugter Nazi gewesen und hätte die arische Kulturpolitik aktiv mitbeeinflusst. Dennoch bekommt das Buch nur 4 Sterne, da leider der rote Faden fehlt. Legt man es zur Seite und fängt dann wieder das Lesen an, fällt der Einstieg oft schwer, was nicht zuletzt auch am mosaikartigen Aufbau des Buches liegt. Alles in allem aber ein sehr empfehlenswertes Buch, das vor allem als Geschenk dem ein oder anderen Richard Strauss-Verehrer eine große Freude bereiten wird. Autor: Kurt Wilhelm ist der Urenkel von Franz von Kobell, dem ursprünglichen Schöpfer der Erzählung vom ""Brandner Kaspar"". Wilhelms berühmte Bühnenfassung des Stoffes wurde hunderte Male aufgeführt und wiederholt im Fernsehen gesendet, 1980 erhielt er dafür den Bayerischen Verdienstorden. Er ist Ehrenpräsident der ""Turmschreiber"" und als Schauspieler, Regisseur und Autor weithin bekannt. Sprache: deutsch Maße 195 x 265 mm Einbandart gebunden Musiker Biografien Erinnerungen Strauss, Richard Musiker Biographien Erinnerungen Strauss, Richard Strauss, Richard ISBN-10 3-89487-326-4 / 3894873264 ISBN-13 978-3-89487-326-4 / 9783894873264 Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie [Gebundene Ausgabe] Kurt Wilhelm (Autor), [PU:Henschel Henschel]

buchfreund.de
BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23812 Wahlstedt
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie
(*)
Gebr. - Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783894873264

ID: 7101319b86e5280b772db6dbd00400f2

Letzte Aktualisierung am: 26.06.19 04:43:49 Binding: Gebundene Ausgabe, Label: Henschel Verlag, Publisher: Henschel Verlag, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 453, publicationDate: 1999-01-01, authors: Kurt Wilhelm, languages: german, ISBN: 3894873264 Bücher, Kurt Wilhelm

medimops.de
Nr. M03894873264UsedGood. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie
(*)
Gebr. - Richard Strauss, persönlich. Eine Bildbiographie - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 9783894873264

ID: 7101319b86e5280b772db6dbd00400f2

Letzte Aktualisierung am: 24.06.19 04:41:24 Binding: Gebundene Ausgabe, Label: Henschel Verlag, Publisher: Henschel Verlag, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 453, publicationDate: 1999-01-01, authors: Kurt Wilhelm, languages: german, ISBN: 3894873264 Bücher, Kurt Wilhelm

medimops.de
Nr. M03894873264UsedGood. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Richard Strauss persönlich: Eine Bildbiographie

Vergessen Sie beim Lesen gern die Zeit? Lieben Sie es, sich in ein dickes Buch mit vielen Bilddokumenten nebst erläuternden Informationen zu vertiefen? Dann sei Ihnen die vorliegende Bildbiografie von Richard Strauss empfohlen! Das 1999 erstmals erschienene Buch von Kurt Wilhelm ist zweifellos die umfassendste Sammlung von Fotografien, ferner auch Karikaturen, handschriftlichen Dokumenten u.ä. zum Leben des berühmten Komponisten. Sie beruht auf persönlichem Kontakt des Autors zu den Nachkommen von Strauss, die ihm das wertvolle Material zur Verfügung gestellt und ihn außerdem mit vielen Detailinformationen aus erster Hand versorgt haben.

Auf über 400 Seiten wird an den Dokumenten entlang aus dem Leben von Richard Strauss berichtet, oftmals im knappen Telegrammstil, immer aber mit der durchscheinenden Autorität profunder Kennerschaft. Der Abschnitt über die Kindheit in München ist u.a. geprägt von den tragikomischen Begebenheiten um den Vater Franz Strauss, der als Hornist im Königlichen Hofopernorchester anlässlich der häufig auf dem Programm stehenden, von ihm gehassten Wagneropern ständig mit dem Dirigenten Hans von Bülow und dem Intendanten Karl von Perfall aneinander geriet. Im weiteren Verlauf des Bandes ist ein Kapitel auch der Ehegattin von Richard Strauss, Pauline de Ahna, gewidmet. Hier wird jenseits der zwangsläufig aufgereihten Anekdoten über die als zänkisch und indezent verschriene Dame vor allem deutlich, wie sehr das Zusammenleben des Paares von tiefster Zuneigung und vollkommenem Verständnis füreinander bis ins hohe Alter geprägt war.

Die unzähligen Schwarzweißfotografien des Buches werden ergänzt durch eine farbige Fotostrecke mit prachtvollen Aufnahmen der Garmischer Villa -- Strauss berühmter Schreibtisch, sein Flügel und weitere persönliche Accessoires eingeschlossen. Ein heikler Punkt aller Strauss-Biografien ist das Verhalten des Meisters gegenüber den Machthabern im Dritten Reich. Auch hier vermögen Erinnerungen aus dem Familienkreis das Bild zu vervollständigen, möglicherweise auch etwas aufzuhellen: Von grenzenloser, beinahe rührender Naivität zeugt die Erzählung der Schwiegertochter Alice, Strauss habe versucht, ihre in Theresienstadt einsitzende Großmutter auf der Durchreise zu besuchen. Er drang tatsächlich bis zum Lagertor vor und wurde von den konsternierten Wachen abgewiesen.

Während der Tage oder Wochen, in denen der Leser das Buch immer wieder zur Hand nimmt und sich fesseln lässt, verbindet er sich dank der Plastizität des gesammelten Materials freundschaftlich mit Richard Strauss und seiner Lebenswelt, und es erwacht das Interesse an der (erneuten) Beschäftigung mit seiner Musik. Querverweise auf parallele Ereignisse aus Politik, Wissenschaft und kulturellem Leben am Anfang der Kapitel helfen, sich zu orientieren. Ergänzt wird der Band durch die üblichen Register, ein Werkverzeichnis und eine Chronik. Ein dicker Wermutstropfen jedoch kann nicht unerwähnt bleiben: Leider hat Kurt Wilhelm es nicht für nötig gehalten, die genauen Quellen seiner zahllosen Zitate anzugeben, weshalb sich das Buch überhaupt nicht zur wissenschaftlichen Arbeit eignet; was man hier findet, muss man bei tiefer gehendem Interesse mühsam in der Fachliteratur oder den Editionen der Briefe suchen und von dort aus belegen -- sofern es überhaupt belegbar ist. Ein Mangel, dessen Behebung der Verlag für spätere Auflagen in Betracht ziehen sollte! --Michael Wersin

Detailangaben zum Buch - Richard Strauss persönlich: Eine Bildbiographie


EAN (ISBN-13): 9783894873264
ISBN (ISBN-10): 3894873264
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1999
Herausgeber: Henschel Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-05-22T16:30:41+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-11T20:16:19+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3894873264

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-89487-326-4, 978-3-89487-326-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher