Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3879887489 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 27,80, größter Preis: € 27,80, Mittelwert: € 27,80
...
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - Flegel, Silke
(*)
Flegel, Silke:
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - neues Buch

2003, ISBN: 3879887489

ID: 9783879887484

Verlag: Hampp, Rainer, 319 Seiten, 91 schwarz-weiße Abbildungen, L=211mm, B=151mm, H=25mm, Gew.=414gr, [GR: 17440 - HC/Soziologie], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der "unterwertig" beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutung haben demnach individuelle Arbeitsorientierungen, die mit fundamentalen Verhaltensdispositionen verbunden sind. Die kognitive Verankerung dieser Verhaltensdispositionen entscheidet darüber, welche kognitiven Prozesse im Umgang mit der unterwertigen Arbeitssituation zum Zuge kommen. Sie bestimmt damit auch über die Herausbildung bestimmter Bewältigungsstile. Insgesamt wurden sieben verschiedene Bewältigungsstile identifiziert. Die theoretischen Überlegungen bilden die Grundlage einer empirischen Studie, die wesentliche Ergebnisse der Analyse bestätigt. Dr. Silke Flegel studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung an der Universität in Preston (England) und in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Führung. Seit 2000 ist sie im Personalwesen tätig. Schwerpunkte der Arbeit: Akademisierung der Wirtschaft, Ansätze zur individuellen Wahrnehmung von Arbeitssituationen, Arbeitszufriedenheit, ausgewählte Verhaltensdispositionen, Bewältigungsstrategien. Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der "unterwertig" beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutung haben demnach individuelle Arbeitsorientierungen, die mit fundamentalen Verhaltensdispositionen verbunden sind. Die kognitive Verankerung dieser Verhaltensdispositionen entscheidet darüber, welche kognitiven Prozesse im Umgang mit der unterwertigen Arbeitssituation zum Zuge kommen. Sie bestimmt damit auch über die Herausbildung bestimmter Bewältigungsstile. Insgesamt wurden sieben verschiedene Bewältigungsstile identifiziert. Die theoretischen Überlegungen bilden die Grundlage einer empirischen Studie, die wesentliche Ergebnisse der Analyse bestätigt. Dr. Silke Flegel studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung an der Universität in Preston (England) und in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Führung. Seit 2000 ist sie im Personalwesen tätig. Schwerpunkte der Arbeit: Akademisierung der Wirtschaft, Ansätze zur individuellen Wahrnehmung von Arbeitssituationen, Arbeitszufriedenheit, ausgewählte Verhaltensdispositionen, Bewältigungsstrategien.

Buchgeier.com
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - Flegel, Silke
(*)
Flegel, Silke:
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9783879887484

ID: EN_9783879887484

Klappentext: Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der "unterwertig" beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutung haben demnach individuelle Arbeitsorientierungen, die mit fundamentalen Verhaltensdispositionen verbunden sind. Die kognitive Verankerung dieser Verhaltensdispositionen entscheidet darüber, welche kognitiven Prozesse im Umgang mit der unterwertigen Arbeitssituation zum Zuge kommen. Sie bestimmt damit auch über die Herausbildung bestimmter Bewältigungsstile. Insgesamt wurden sieben verschiedene Bewältigungsstile identifiziert. Die theoretischen Überlegungen bilden die Grundlage einer empirischen Studie, die wesentliche Ergebnisse der Analyse bestätigt. Dr. Silke Flegel studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung an der Universität in Preston (England) und in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Führung. Seit 2000 ist sie im Personalwesen tätig. Schwerpunkte der Arbeit: Akademisierung der Wirtschaft, Ansätze zur individuellen Wahrnehmung von Arbeitssituationen, Arbeitszufriedenheit, ausgewählte Verhaltensdispositionen, Bewältigungsstrategien., Hampp, Rainer, 2003, [Bücher/Soziologie], [LA:GER], [GW:414 g], [MW:7.0%]

 Biblioman.de
Hofbuchhandlung Löwenberg
Versandkosten:Versandkosten in die BRD (EUR 1.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - Flegel, Silke
(*)
Flegel, Silke:
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen - Taschenbuch

2003, ISBN: 9783879887484

[ED: Taschenbuch], [PU: Hampp, Rainer], Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der "unterwertig" beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutung haben demnach individuelle Arbeitsorientierungen, die mit fundamentalen Verhaltensdispositionen verbunden sind. Die kognitive Verankerung dieser Verhaltensdispositionen entscheidet darüber, welche kognitiven Prozesse im Umgang mit der unterwertigen Arbeitssituation zum Zuge kommen. Sie bestimmt damit auch über die Herausbildung bestimmter Bewältigungsstile. Insgesamt wurden sieben verschiedene Bewältigungsstile identifiziert. Die theoretischen Überlegungen bilden die Grundlage einer empirischen Studie, die wesentliche Ergebnisse der Analyse bestätigt. Dr. Silke Flegel studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung an der Universität in Preston (England) und in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Führung. Seit 2000 ist sie im Personalwesen tätig. Schwerpunkte der Arbeit: Akademisierung der Wirtschaft, Ansätze zur individuellen Wahrnehmung von Arbeitssituationen, Arbeitszufriedenheit, ausgewählte Verhaltensdispositionen, Bewältigungsstrategien., [SC: 2.00]

 booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen Bewältigungsmöglichkeiten in inadäquaten Beschäftigungssituationen. Diss. - Flegel, Silke
(*)
Flegel, Silke:
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen Bewältigungsmöglichkeiten in inadäquaten Beschäftigungssituationen. Diss. - neues Buch

2003, ISBN: 3879887489

ID: 9783879887484

Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der unterwertig beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutu, NEUBUCH! 2003. 308 S. m. 91 Abb. 21 cm; Empirische Personal- und Organisationsforschung Bd.22, [Arbeitszufriedenheit, Arbeitssituation, Akademiker/-innen], HAMPP, MERING,

 ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen

Durch ein geändertes Bildungsverhalten der Bevölkerung nimmt der Anteil der Hochschulabsolventen ständig zu. Dem steigenden Angebot an Akademikern auf dem Arbeitsmarkt stehen aber nur gering veränderte Tätigkeitsstrukturen gegenüber, so dass immer mehr Hochschulabsolventen gezwungen sind auch eine Beschäftigung anzunehmen, die ihrer formalen Qualifikation nicht oder nur bedingt angemessen ist. Empirische Studien beziffern die Größenordnung der "unterwertig" beschäftigten Akademiker auf bis zu 25%. Dies wirft die Frage auf, wie die Betroffenen mit einer inadäquaten Beschäftigung umgehen können. Die vorliegende Arbeit versucht hierzu einen Erklärungsbeitrag zu leisten. Hierzu wird ein eigenständiger kognitiver Ansatz entwickelt. Zentrale Bedeutung haben demnach individuelle Arbeitsorientierungen, die mit fundamentalen Verhaltensdispositionen verbunden sind. Die kognitive Verankerung dieser Verhaltensdispositionen entscheidet darüber, welche kognitiven Prozesse im Umgang mit der unterwertigen Arbeitssituation zum Zuge kommen. Sie bestimmt damit auch über die Herausbildung bestimmter Bewältigungsstile. Insgesamt wurden sieben verschiedene Bewältigungsstile identifiziert. Die theoretischen Überlegungen bilden die Grundlage einer empirischen Studie, die wesentliche Ergebnisse der Analyse bestätigt. Dr. Silke Flegel studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung an der Universität in Preston (England) und in Lüneburg Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal- und Führung. Seit 2000 ist sie im Personalwesen tätig. Schwerpunkte der Arbeit: Akademisierung der Wirtschaft, Ansätze zur individuellen Wahrnehmung von Arbeitssituationen, Arbeitszufriedenheit, ausgewählte Verhaltensdispositionen, Bewältigungsstrategien.

Detailangaben zum Buch - Die Arbeitssituation von Hochschulabsolventen


EAN (ISBN-13): 9783879887484
ISBN (ISBN-10): 3879887489
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2003
Herausgeber: Hampp, Rainer
319 Seiten
Gewicht: 0,414 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-04-06T03:08:41+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2011-05-25T18:43:49+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3879887489

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-87988-748-9, 978-3-87988-748-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher