. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,95 €, größter Preis: 70,29 €, Mittelwert: 54,02 €
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - Hopcroft, John E.; Motwani, Rajeev; Ullman, Jeffrey D.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hopcroft, John E.; Motwani, Rajeev; Ullman, Jeffrey D.:

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - neues Buch

2006, ISBN: 9783868940824

ID: 167277703

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. AIS DEM INHALT: Automaten: Die Grundlagen und Methoden Endliche Automaten Reguläre Ausdrücke und Sprachen Eigenschaften regulärer Sprachen Kontextfreie Grammatiken und Sprachen Keller-Automaten Eigenschaften kontextfreier Sprachen Einführung in Turing-Maschinen Unentscheidbarkeit Nicht-handhabbare Probleme Zusätzliche Problemklassen ÜBER DIE AUTOREN: John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus) . ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter. AUF DER COMPANION-WEBSITE: Für Dozenten Ausgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der Lehre Für Studenten Lösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der Buch > Mathematik, Naturwissenschaft & Technik > Informatik & EDV > Informatik, Pearson Studium

Neues Buch Buecher.de
No. 33240391 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft:

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - neues Buch

2011, ISBN: 9783868940824

ID: 199268128

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschliesslich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten.AIS DEM INHALT:Automaten: Die Grundlagen und MethodenEndliche AutomatenReguläre Ausdrücke und SprachenEigenschaften regulärer SprachenKontextfreie Grammatiken und SprachenKeller-AutomatenEigenschaften kontextfreier SprachenEinführung in Turing-MaschinenUnentscheidbarkeitNicht-handhabbare ProblemeZusätzliche ProblemklassenÜBER DIE AUTOREN:John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus).ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter.AUF DER COMPANION-WEBSITE:Für DozentenAusgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der LehreFür StudentenLösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit Bücher > Sachbücher > Computer & Internet > IT-Ausbildung & -Berufe > Informatik gebundene Ausgabe 01.03.2011 Buch (dtsch.), Pearson, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 28476913 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft:
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - neues Buch

2006

ISBN: 9783868940824

ID: 1dfca793fe1ec716a8074edeeea67e61

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten. AIS DEM INHALT:* Automaten: Die Grundlagen und Methoden* Endliche Automaten* Reguläre Ausdrücke und Sprachen* Eigenschaften regulärer Sprachen* Kontextfreie Grammatiken und Sprachen* Keller-Automaten* Eigenschaften kontextfreier Sprachen* Einführung in Turing-Maschinen* Unentscheidbarkeit* Nicht-handhabbare Probleme* Zusätzliche ProblemklassenÜBER DIE AUTOREN: John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus). ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter. AUF DER COMPANION-WEBSITE: Für Dozenten* Ausgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der LehreFür Studenten * Lösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-86894-082-4, Pearson

Neues Buch Buch.de
Nr. 876262 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft:
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - neues Buch

2006, ISBN: 9783868940824

ID: c0c8b3008174cf2dbc25d19081563124

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten.AIS DEM INHALT:Automaten: Die Grundlagen und MethodenEndliche AutomatenReguläre Ausdrücke und SprachenEigenschaften regulärer SprachenKontextfreie Grammatiken und SprachenKeller-AutomatenEigenschaften kontextfreier SprachenEinführung in Turing-MaschinenUnentscheidbarkeitNicht-handhabbare ProblemeZusätzliche ProblemklassenÜBER DIE AUTOREN:John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus).ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter.AUF DER COMPANION-WEBSITE:Für DozentenAusgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der LehreFür StudentenLösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben Bücher / Sachbücher / Computer & Internet / IT-Ausbildung & -Berufe / Informatik 978-3-86894-082-4, Pearson

Neues Buch Buch.de
Nr. 28476913 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jeffrey D. Ullman#Rajeev Motwani#John E. Hopcroft:
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit - neues Buch

2006, ISBN: 9783868940824

ID: 22677686

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten.AIS DEM INHALT:Automaten: Die Grundlagen und MethodenEndliche AutomatenReguläre Ausdrücke und SprachenEigenschaften regulärer SprachenKontextfreie Grammatiken und SprachenKeller-AutomatenEigenschaften kontextfreier SprachenEinführung in Turing-MaschinenUnentscheidbarkeitNicht-handhabbare ProblemeZusätzliche ProblemklassenÜBER DIE AUTOREN:John E. Hopcroft wirkt als IBM Professor of Engineering and Applied Mathematics am Department of Computer Science, Cornell University. Rajeev Motwani war Professor am Department of Computer Science der Stanford University. Jeffrey D. Ullman ist dort als Stanford W. Ascherman Professor of Computer Science (Emeritus).ÜBER DEN FACHLEKTOR: Walter Hower erhielt den Lehrpreis 2006 des Landes Baden-Württemberg und lehrt dort als Professor Informatikgrundlagen wie Theoretische Informatik, Algorithmik und Diskrete Mathematik. Er fungiert ehrenamtlich als Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik sowie als MINT-Botschafter.AUF DER COMPANION-WEBSITE:Für DozentenAusgearbeiteter Foliensatz für den Einsatz in der LehreFür StudentenLösungshinweise zu gekennzeichneten Aufgaben Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Computer & Internet>IT-Ausbildung & -Berufe>Informatik, Pearson

Neues Buch Thalia.de
No. 28476913 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit
Autor:

Hopcroft, John E.; Motwani, Rajeev; Ullman, Jeffrey D.

Titel:

Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit

ISBN-Nummer:

3868940820

In dieser Neuauflage des Standardwerks Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit vermittelt das Autorenteam John Hopcroft, Rajeev Motwani und Jeffrey D. Ullman das Fundament der Theoretischen Informatik. Klar gegliedert und gut strukturiert präsentiert das Lehrbuch das grundlegende Wissen zu den Themenbereichen Formale Sprachen, Automaten- und Komplexitätstheorie sowie Berechenbarkeit einschließlich Unentscheidbarkeit - unter besonderer Berücksichtigung auch der praktischen Anwendungen. Viele anschauliche Beispiele, Illustrationen und ergänzende Erläuterungen erleichtern das Verstehen dieses für Studierende schwierigen Lehrstoffs. Umfangreiche Übungsaufgaben am Ende der einzelnen Abschnitte ermöglichen die unmittelbare Überprüfung des gelernten Stoffes. Die vielen inhaltlichen Verbesserungen und zusätzlichen Hinweise mit Anpassung an die hiesige Lehre bilden für die Studierenden eine ideale Voraussetzung, sich dieses Thema auch im Rahmen des Selbststudiums anzueignen. Das Buch eignet sich sowohl als Nachschlagewerk als auch zum Einsatz in der Lehre an Hochschulen und Universitäten.

Detailangaben zum Buch - Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit


EAN (ISBN-13): 9783868940824
ISBN (ISBN-10): 3868940820
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Pearson Studium
592 Seiten
Gewicht: 1,113 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 24.06.2007 17:05:22
Buch zuletzt gefunden am 18.02.2017 17:20:19
ISBN/EAN: 3868940820

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86894-082-0, 978-3-86894-082-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher