Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3868525785 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14,99 €, größter Preis: 14,99 €, Mittelwert: 14,99 €
Eisenbahn Kalender 2013
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eisenbahn Kalender 2013 - neues Buch

ISBN: 3868525785

ID: 9783868525786

, [Kein Buch] <-> Januar: Dampflokomotive Drache Die erste Henschel-Lokomotive wurde am 29. Juli 1848 an die hessische Friedrich-Wilhelms-Nordbahn ausgeliefert. Es handelte sich um eine als Drache benannte Personenzuglokomotive amerikanischer Bauweise mit zwei Treibachsen und einem zweiachsigen Drehgestell. Der Transport der rund 23 Tonnen schweren Lokomotive vom Werk zum nächsten Bahnhof dauerte aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse acht Tage. Erst 1872 erhielten die Henschel-Werke ein eigenes Anschlussgleis. Februar: Güterzugtenderlokomotive 89 7343 (preußische T 3) Die Lokomotiven der preußischen Gattung T 3 waren vor dem Ersten Weltkrieg für viele Kleinbahnen unentbehrlich. Zwischen 1881 und 1910 gab allein die Preußische Staatsbahn 1369 Maschinen dieses Typs bei verschiedenen Firmen in Auftrag. Ab 1905 begann ihr Stern jedoch zu sinken. Der Einsatz der T 3-Loks beschränkte sich mehr und mehr auf den Rangierdienst. Die Reichsbahn übernahm nur noch 511 Maschinen von Preußen. Sie erhielten die Baureihenbezeichnung 89.70-75. Das Bild von der 89 7343, die 1901 von Henschel gebaut wurde, entstand 1936 im Bw Kassel. März: Einheits-Schnellzuglokomotive 02 003 1925 baute Henschel acht von insgesamt zehn Maschinen der Baureihe 02. Ausgestattet mit einem Vierzylinder-Triebwerk und dem Vorbild erfolgreicher Länderbauarten folgend, diente die Baureihe 02 als Vergleich zur Baureihe 01. Letztlich gab die Reichsbahn den einfacheren Zweizylinder-Maschinen der Baureihe 01 den Vorzug. Die Lok 02 003 wurde 1938 umgebaut und erhielt die Betriebsnummer 01 234. Das Foto entstand 1932 im Bahnhof Hof/Bayern. April: Güterzuglokomotive No. 169 Die dreifach gekuppelte Maschine wurde 1885 bei Henschel produziert. Sie lehnte sich in der Konstruktion an die Preußische G 4.2 an. Vermutlich wurde sie an eine Privatbahn geliefert und dort für den Güterverkehr eingesetzt. Mai: Güterzuglokomotive 45 014 Die Maschinen der Baureihe 45 waren die leistungsstärksten Dampfloks, die jemals in Deutschland gebaut wurden. Sie waren für den schweren Güterzugdienst vorgesehen. 1937 lieferte Henschel zwei Vorauslokomotiven, 1940 wurden noch einmal 26 gebaut. Nach Kriegsende erhielten fünf Maschinen Hochleistungskessel und eine Kohlebeschickungsanlage (Stoker), weil ein Heizer allein die nötige Kohlenmenge nicht bewältigen konnte. Das Foto entstand 1952 auf der Drehscheibe im Bw Würzburg. Die abgebildete Lokomotive wurde 1957 ausgemustert. Das DB Museum besitzt mit der 45 010 das letzte erhaltene Exemplar dieser Baureihe. <-> KAL/Ratgeber/Fahrzeuge/Schienenfahrzeuge

Neues Buch DE Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eisenbahn Kalender 2013
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eisenbahn Kalender 2013 - neues Buch

2013, ISBN: 9783868525786

[ED: Kalender], [PU: Heel], - Januar: Dampflokomotive Drache Die erste Henschel-Lokomotive wurde am 29. Juli 1848 an die hessische Friedrich-Wilhelms-Nordbahn ausgeliefert. Es handelte sich um eine als Drache benannte Personenzuglokomotive amerikanischer Bauweise mit zwei Treibachsen und einem zweiachsigen Drehgestell. Der Transport der rund 23 Tonnen schweren Lokomotive vom Werk zum nächsten Bahnhof dauerte aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse acht Tage. Erst 1872 erhielten die Henschel-Werke ein eigenes Anschlussgleis. Februar: Güterzugtenderlokomotive 89 7343 (preußische T 3) Die Lokomotiven der preußischen Gattung T 3 waren vor dem Ersten Weltkrieg für viele Kleinbahnen unentbehrlich. Zwischen 1881 und 1910 gab allein die Preußische Staatsbahn 1369 Maschinen dieses Typs bei verschiedenen Firmen in Auftrag. Ab 1905 begann ihr Stern jedoch zu sinken. Der Einsatz der T 3-Loks beschränkte sich mehr und mehr auf den Rangierdienst. Die Reichsbahn übernahm nur noch 511 Maschinen von Preußen. Sie erhielten die Baureihenbezeichnung 89.70-75. Das Bild von der 89 7343, die 1901 von Henschel gebaut wurde, entstand 1936 im Bw Kassel. März: Einheits-Schnellzuglokomotive 02 003 1925 baute Henschel acht von insgesamt zehn Maschinen der Baureihe 02. Ausgestattet mit einem Vierzylinder-Triebwerk und dem Vorbild erfolgreicher Länderbauarten folgend, diente die Baureihe 02 als Vergleich zur Baureihe 01. Letztlich gab die Reichsbahn den einfacheren Zweizylinder-Maschinen der Baureihe 01 den Vorzug. Die Lok 02 003 wurde 1938 umgebaut und erhielt die Betriebsnummer 01 234. Das Foto entstand 1932 im Bahnhof Hof/Bayern. April: Güterzuglokomotive No. 169 Die dreifach gekuppelte Maschine wurde 1885 bei Henschel produziert. Sie lehnte sich in der Konstruktion an die Preußische G 4.2 an. Vermutlich wurde sie an eine Privatbahn geliefert und dort für den Güterverkehr eingesetzt. Mai: Güterzuglokomotive 45 014 Die Maschinen der Baureihe 45 waren die leistungsstärksten Dampfloks, die jemals in Deutschland gebaut wurden. Sie waren für den schweren Güterzugdienst vorgesehen. 1937 lieferte Henschel zwei Vorauslokomotiven, 1940 wurden noch einmal 26 gebaut. Nach Kriegsende erhielten fünf Maschinen Hochleistungskessel und eine Kohlebeschickungsanlage (Stoker), weil ein Heizer allein die nötige Kohlenmenge nicht bewältigen konnte. Das Foto entstand 1952 auf der Drehscheibe im Bw Würzburg. Die abgebildete Lokomotive wurde 1957 ausgemustert. Das DB Museum besitzt mit der 45 010 das letzte erhaltene Exemplar dieser Baureihe., [SC: 5.50]

Neues Buch Booklooker.de
Antiquariat Kisch & Co.
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eisenbahn Kalender 2013: Exklusiv in Kooperation mit dem DB Museum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eisenbahn Kalender 2013: Exklusiv in Kooperation mit dem DB Museum - neues Buch

2013, ISBN: 3868525785

[SR: 486138], Kalender, [EAN: 9783868525786], Heel Verlag Gmbh, Heel Verlag Gmbh, Book, [PU: Heel Verlag Gmbh], Heel Verlag Gmbh, 3308201, Allgemein, 3308191, Eisenbahn, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3308221, Kalender, 3308191, Eisenbahn, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 423949031, Schienenfahrzeuge, 660920, Verkehr & Technik, 118310011, Kalender, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
minerva-buchmarkt
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eisenbahn Kalender 2013
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eisenbahn Kalender 2013 - neues Buch

2013, ISBN: 9783868525786

ID: 1038473353

Die meisten Triebfahrzeuge der Eisenbahnen waren Güterzuglokomotiven. Bezogen auf ihre Zugkraft stellte diese Kategorie die leistungsfähigsten Loks mit den meisten angetriebenen Achsen dar, dementsprechend waren sie auch die schwersten und optisch imposantesten Maschinen. Dieses ganz besondere Kalenderwerk mit außergewöhnlichem und atmosphärischem Fotomaterial aus dem Archiv des DB Museums in Nürnberg erfreut nicht nur Puristen, sondern alle Eisenbahnenthusiasten. 13 Seiten, Maße: 33,5 x 48 cm, Deutsch hugendubel.de > Deko & Geschenke > Kalender > Sport, Technik & Hobby

Neues Buch Hugendubel.de
Versandkosten:Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eisenbahn Kalender 2013 -  Güterzugdampflokomotiven: Exklusiv in Kooperation mit dem DB Museum
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Eisenbahn Kalender 2013 - Güterzugdampflokomotiven: Exklusiv in Kooperation mit dem DB Museum - neues Buch

2013, ISBN: 3868525785

[SR: 1255464], Kalender, [EAN: 9783868525786], Heel, Heel, Book, [PU: Heel], Heel, 3308201, Allgemein, 3308191, Eisenbahn, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 3308221, Kalender, 3308191, Eisenbahn, 189169, Ingenieurwissenschaft & Technik, 121, Naturwissenschaften & Technik, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 423949031, Schienenfahrzeuge, 660920, Verkehr & Technik, 118310011, Kalender, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
minerva-buchmarkt
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Eisenbahn Kalender 2013: Exklusiv in Kooperation mit dem DB Museum


EAN (ISBN-13): 9783868525786
ISBN (ISBN-10): 3868525785
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Heel
Gewicht: 0,485 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 06.07.2009 03:32:07
Buch zuletzt gefunden am 18.12.2016 21:29:34
ISBN/EAN: 3868525785

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86852-578-5, 978-3-86852-578-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher