. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,46 €, größter Preis: 7,90 €, Mittelwert: 4,93 €
Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783867600859

ID: 921a0b39d394521c1f10cd61391e59d5

Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerin - kurz Besi genannt - soll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer? Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerin - kurz Besi genannt - soll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer? Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Sache selbst in die Hand. Als dabei ein Unschuldiger zu Schaden kommt, begreifen sie, dass Gewalt kein gutes Mittel gegen Gewalt ist. Schließlich können die Täter aber doch überführt werden. Erstaunlicherweise sogar mithilfe des grummeligen Hausmeisters Herrn Pelzig - der doch scheinbar keine Kinder mag. Behutsam greift Werner Färber in diesem Buch ein aktuelles Thema auf. Denn Angst vor Gewalt gehört inzwischen auch zum Schulalltag vieler Grundschüler. Die Abenteuer der 3a machen Mut und zeigen, dass auch Kinder sich erfolgreich wehren können und dass Schweigen keine Lösung ist!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03867600856 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe - Werner Färber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Werner Färber:

Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe - Taschenbuch

2008, ISBN: 3867600856

ID: 18209126997

[EAN: 9783867600859], [SC: 10.64], [PU: Hase Und Igel Verlag], DEUTSCH / LEKTÜREN, INTERPRETATIONEN GRUNDSCHULE, Gebraucht - Sehr gut Ungelesen, vollständig, sehr guter Zustand, leichte Lagerspuren, Mängelexemplar - Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerin - kurz Besi genannt - soll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Sache selbst in die Hand. Als dabei ein Unschuldiger zu Schaden kommt, begreifen sie, dass Gewalt kein gutes Mittel gegen Gewalt ist. Schließlich können die Täter aber doch überführt werden. Erstaunlicherweise sogar mithilfe des grummeligen Hausmeisters Herrn Pelzig - der doch scheinbar keine Kinder mag. Behutsam greift Werner Färber in diesem Buch ein aktuelles Thema auf. Denn Angst vor Gewalt gehört inzwischen auch zum Schulalltag vieler Grundschüler. Die Abenteuer der 3a machen Mut und zeigen, dass auch Kinder sich erfolgreich wehren können und dass Schweigen keine Lösung ist! 96 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 10.64
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem Schulweg erpresst, - Werner Färber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werner Färber:
Auf dem Schulweg erpresst, - neues Buch

2008

ISBN: 9783867600859

ID: 688688130

Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerin - kurz Besi genannt - soll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer? Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Sache selbst in die Hand. Als dabei ein Unschuldiger zu Schaden kommt, begreifen sie, dass Gewalt kein gutes Mittel gegen Gewalt ist. Schliesslich können die Täter aber doch überführt werden. Erstaunlicherweise sogar mithilfe des grummeligen Hausmeisters Herrn Pelzig - der doch scheinbar keine Kinder mag. Behutsam greift Werner Färber in diesem Buch ein aktuelles Thema auf. Denn Angst vor Gewalt gehört inzwischen auch zum Schulalltag vieler Grundschüler. Die Abenteuer der 3a machen Mut und zeigen, dass auch Kinder sich erfolgreich wehren können und dass Schweigen keine Lösung ist! Ab 3./4. Klasse Bücher > Schule & Lernen > Lektüren & Interpretationen > Deutsche Lektüren Taschenbuch 04.04.2008 Schulbuch, Hase und Igel Verlag GmbH, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 17769140 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem Schulweg erpresst - Werner Färber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werner Färber:
Auf dem Schulweg erpresst - Taschenbuch

ISBN: 9783867600859

[ED: Taschenbuch], [PU: Hase und Igel Verlag GmbH], Neuware - Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerin - kurz Besi genannt - soll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Sache selbst in die Hand. Als dabei ein Unschuldiger zu Schaden kommt, begreifen sie, dass Gewalt kein gutes Mittel gegen Gewalt ist. Schließlich können die Täter aber doch überführt werden. Erstaunlicherweise sogar mithilfe des grummeligen Hausmeisters Herrn Pelzig - der doch scheinbar keine Kinder mag. Behutsam greift Werner Färber in diesem Buch ein aktuelles Thema auf. Denn Angst vor Gewalt gehört inzwischen auch zum Schulalltag vieler Grundschüler. Die Abenteuer der 3a machen Mut und zeigen, dass auch Kinder sich erfolgreich wehren können und dass Schweigen keine Lösung ist!, [SC: 9.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 185x123x10 mm, [GW: 162g]

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 9.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Auf dem Schulweg erpresst, Schulausgabe - Werner Färber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Werner Färber:
Auf dem Schulweg erpresst, Schulausgabe - neues Buch

ISBN: 9783867600859

ID: 3281befb03bc3402afcf6a0aec8b7268

Es herrscht Aufregung in der 3a: Frau Besenbinder, die Klassenlehrerinkurz Besi genanntsoll zum Umzug ein Geschenk bekommen. Aber warum ist die von Leo gehütete Klassenkasse plötzlich leer? Als Tom aus der 1b auf dem Schulweg von älteren Schülern überfallen wird, kommt es heraus: Auch Leos Bruder ist Opfer der Bande und wird erpresst. Leo hat ihm Geld geliehen und versprochen, nichts zu sagen. Direktor Dieckmann schaltet die Polizei ein, aber das reicht den Schülern der 3a nicht. Sie nehmen die Sache selbst in die Hand. Als dabei ein Unschuldiger zu Schaden kommt, begreifen sie, dass Gewalt kein gutes Mittel gegen Gewalt ist. Schließlich können die Täter aber doch überführt werden. Erstaunlicherweise sogar mithilfe des grummeligen Hausmeisters Herrn Pelzigder doch scheinbar keine Kinder mag. Behutsam greift Werner Färber in diesem Buch ein aktuelles Thema auf. Denn Angst vor Gewalt gehört inzwischen auch zum Schulalltag vieler Grundschüler. Die Abenteuer der 3a machen Mut und zeigen, dass auch Kinder sich erfolgreich wehren können und dass Schweigen keine Lösung ist! Bücher / Schule & Lernen / Sekundärliteratur & Lektürehilfen / Deutsch

Neues Buch Dodax.ch
Nr. 500961750cf22ad6fed4049d Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe
Autor:

Färber, Werner

Titel:

Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe

ISBN-Nummer:

3867600856

Detailangaben zum Buch - Auf dem Schulweg erpresst: Schulausgabe


EAN (ISBN-13): 9783867600859
ISBN (ISBN-10): 3867600856
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Hase und Igel Verlag GmbH
84 Seiten
Gewicht: 0,141 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 05.09.2008 23:03:36
Buch zuletzt gefunden am 02.02.2017 17:21:32
ISBN/EAN: 3867600856

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86760-085-6, 978-3-86760-085-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher