. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3867600015 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,49 €, größter Preis: 6,83 €, Mittelwert: 5,23 €
Der Taschendieb - Hooft, Mieke van
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hooft, Mieke van:
Der Taschendieb - neues Buch

ISBN: 9783867600019

ID: 118417998

Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex´ Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Großmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum. Bald wird er von den Jungen bedroht. Nur wenn er für sie alte Damen bestiehlt, werden sie die Großmutter in Ruhe lassen. So wird Alex zum Komplizen und seine Situation ist ausweglos. Er kann sich niemandem anvertrauen - wer würde einem Dieb schon glauben? Erst die schicksalhafte Begegnung mit der blinden Hester bringt die Wende. Sie kann Alex die Hilfe geben, die er braucht. Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Schulbuch > Schule & Lernen > Lektüren & Interpretationen, Hase Und Igel

Neues Buch Buecher.de
No. 26521653 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Taschendieb: Schulausgabe
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Taschendieb: Schulausgabe - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783867600019

ID: f421bf50269b353f6ed71de16573b4d7

Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig vo Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex' Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Großmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum. Bald wird er von den Jungen bedroht. Nur wenn er für sie alte Damen bestiehlt, werden sie die Großmutter in Ruhe lassen. So wird Alex zum Komplizen und seine Situation ist ausweglos. Er kann sich niemandem anvertrauen - wer würde einem Dieb schon glauben? Erst die schicksalhafte Begegnung mit der blinden Hester bringt die Wende. Sie kann Alex die Hilfe geben, die er braucht.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03867600015 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Taschendieb, 10. Auflage - Mieke vanHooft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mieke vanHooft:
Der Taschendieb, 10. Auflage - neues Buch

2006, ISBN: 9783867600019

ID: 688688114

Alex liebt seine Grossmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Grossmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Grossmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu gross ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex´ Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Grossmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum. Bald wird er von den Jungen bedroht. Nur wenn er für sie alte Damen bestiehlt, werden sie die Grossmutter in Ruhe lassen. So wird Alex zum Komplizen und seine Situation ist ausweglos. Er kann sich niemandem anvertrauen - wer würde einem Dieb schon glauben? Erst die schicksalhafte Begegnung mit der blinden Hester bringt die Wende. Sie kann Alex die Hilfe geben, die er braucht. 4.-7. Klasse Bücher > Schule & Lernen > Lektüren & Interpretationen > Nach Verlagen Taschenbuch 30.12.2006 Schulbuch, Hase und Igel Verlag GmbH, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 17769294 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Taschendieb, 10. Auflage - Mieke vanHooft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mieke vanHooft:
Der Taschendieb, 10. Auflage - neues Buch

ISBN: 9783867600019

ID: 17925d991af90cb986bd40a58f935963

4.-7. Klasse Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex' Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Großmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum. Bald wird er von den Jungen bedroht. Nur wenn er für sie alte Damen bestiehlt, werden sie die Großmutter in Ruhe lassen. So wird Alex zum Komplizen und seine Situation ist ausweglos. Er kann sich niemandem anvertrauen - wer würde einem Dieb schon glauben? Erst die schicksalhafte Begegnung mit der blinden Hester bringt die Wende. Sie kann Alex die Hilfe geben, die er braucht. Bücher / Schule & Lernen / Lektüren & Interpretationen / Sekundarstufe I 978-3-86760-001-9, Hase und Igel Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 17769294 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Taschendieb, 10. Auflage - Mieke vanHooft
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mieke vanHooft:
Der Taschendieb, 10. Auflage - neues Buch

ISBN: 9783867600019

ID: 72755222

Alex liebt seine Großmutter sehr, sie ist für ihn Vertraute und Anlaufstelle für seine Sorgen, von ihr fühlt er sich ernst genommen. Als die Großmutter von Jugendlichen überfallen und ausgeraubt wird, ist es für Alex ganz selbstverständlich, diesen Vorfall der Polizei melden zu wollen; überdies glaubt er, die beiden Jungen erkannt zu haben. Doch die Großmutter hält ihn zurück. Sie nimmt ihm sogar das Versprechen ab, über den Vorfall zu schweigen. Zu groß ist ihre Angst, als lebensuntüchtig von Alex´ Eltern in ein Heim gebracht zu werden. Das Versprechen, das Alex der Großmutter gibt, wird für ihn zu einem Alptraum. Bald wird er von den Jungen bedroht. Nur wenn er für sie alte Damen bestiehlt, werden sie die Großmutter in Ruhe lassen. So wird Alex zum Komplizen und seine Situation ist ausweglos. Er kann sich niemandem anvertrauen - wer würde einem Dieb schon glauben? Erst die schicksalhafte Begegnung mit der blinden Hester bringt die Wende. Sie kann Alex die Hilfe geben, die er braucht. 4.-7. Klasse Schulbuch Bücher>Schule & Lernen>Lektüren & Interpretationen>Nach Verlagen, Hase und Igel Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 17769294 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Taschendieb, Schulausgabe
Autor:

vanHooft, Mieke

Titel:

Der Taschendieb, Schulausgabe

ISBN-Nummer:

Detailangaben zum Buch - Der Taschendieb, Schulausgabe


EAN (ISBN-13): 9783867600019
ISBN (ISBN-10): 3867600015
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Hase und Igel Verlag GmbH
156 Seiten
Gewicht: 0,175 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 17.06.2007 12:36:02
Buch zuletzt gefunden am 05.05.2017 12:59:55
ISBN/EAN: 3867600015

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86760-001-5, 978-3-86760-001-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher