Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3866740123 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 0,69, größter Preis: € 24,00, Mittelwert: € 11,53
Ausgeteilt, eingesteckt - Heide Simonis, Erich  Maletzke
(*)
Heide Simonis, Erich Maletzke:
Ausgeteilt, eingesteckt - gebunden oder broschiert

2019, ISBN: 9783866740129

[ED: Gebunden], [PU: zu Klampen], Neu Neuware, verlagsfrisch new item, Besorgungsartikel, mit längerer Auslieferungszeit von 3 Tagen. - Ein Skandal brachte sie an die Macht, eine Affäre ließ sie abstürzen. Als Heide Simonis 1993 Nachfolgerin von Björn Engholm wurde, der als Spätfolge der Barschel/Pfeiffer-Affäre zurücktreten mußte, rückte zum ersten Mal eine Frau an die Regierungsspitze eines deutschen Bundeslandes. Schnell wurde die oft eigensinnige, mal freche, stets aber sympathische Frau zu einer der beliebtesten Politikerinnen der Republik, bis ihre dritte Wiederwahl im April 2005 an der Stimme eines Heckenschützen aus der eigenen Fraktion scheiterte. Der Journalist und Autor Erich Maletzke hat die politische Karriere von Heide Simonis über 30 Jahre verfolgt. Ihm hat sie in langen Gesprächen ihr ruheloses und aufregendes Leben geschildert von Kindheit und Elternhaus über die ersten Schritte in der Politik und die Förderung durch Herbert Wehner bis zu den Auseinandersetzungen mit Willy Brandt und Gerhard Schröder. Mit der Politik bin ich durch, bekennt Heide Simonis gewohnt offen, rechnet in der ihr eigenen Klarheit mit den Herren im grauen Flanell ab und schildert gleichzeitig, welche ganz alltäglichen Folgen der Verlust der Macht für eine Spitzenpolitikerin hat., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 176, [GW: 294g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik. Heide Simonis im Gespräch mit Erich Maletzke. - Simonis, Heide und Erich Maletzke
(*)
Simonis, Heide und Erich Maletzke:
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik. Heide Simonis im Gespräch mit Erich Maletzke. - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783866740129

[PU: Springe : zu Klampen], 176 S. : Ill. mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Pp. 21 cm, gebundene Ausgabe mit Original-Umschlag, Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, Eintrag im Vorsatz, sonst sehr gutes Exemplar. Ein Skandal brachte sie an die Macht, eine Affäre ließ sie abstürzen. Als Heide Simonis 1993 Nachfolgerin von Björn Engholm wurde, der als Spätfolge der Barschel/Pfeiffer-Affäre zurücktreten musste, rückte zum ersten Mal eine Frau an die Regierungsspitze eines deutschen Bundeslandes. Schnell wurde die oft eigensinnige, mal freche, immer aber sympathische Frau zu einer der beliebtesten Politikerinnen der Republik, bis ihre dritte Wiederwahl im April 2005 an der Stimme eines "Heckenschützen" aus der eigenen Fraktion scheiterte. Der Journalist und Autor Erich Maletzke hat die politische Karriere von Heide Simonis über 30 Jahre verfolgt. Ihm hat sie in langen Gesprächen ihr ruheloses und aufregendes Leben geschildert - von Kindheit und Elternhaus über die ersten Schritte in der Politik und die Förderung durch Herbert Wehner bis zu den Auseinandersetzungen mit Willy Brandt und Gerhard Schröder. 3753A ISBN 9783866740129, DE, [SC: 1.95], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 300g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

 booklooker.de
Antiquariat Peda
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik. Heide Simonis im Gespräch mit Erich Maletzke - Simonis, Heide und Erich Maletzke
(*)
Simonis, Heide und Erich Maletzke:
Ausgeteilt, eingesteckt : Leben mit und ohne Politik. Heide Simonis im Gespräch mit Erich Maletzke - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 3866740123

ID: 30141618884

[EAN: 9783866740129], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Springe : zu Klampen,], POLITIK, 176 S. : Ill. ; 21 cm, 320 gr. als Maengelexemplar gekennzeichnet Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300, Books

 AbeBooks.de
Mosakowski GbR, Florstadt, Germany [51070922] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.90
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ausgeteilt, eingesteckt - Heide Simonis; Erich Maletzke
(*)
Heide Simonis; Erich Maletzke:
Ausgeteilt, eingesteckt - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783866740129

ID: 7935213

Leben mit und ohne Politik, [ED: 1], 1., Aufl., Buch, Buch, [PU: zu Klampen Verlag - zu Klampen & Johannes GbR]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ausgeteilt, eingesteckt: Leben mit und ohne Politik - Heide Simonis
(*)
Ausgeteilt, eingesteckt: Leben mit und ohne Politik - Heide Simonis - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783866740129

ID: 1019139279

bücher

 reBuy.de
No. 2597187. Versandkosten:, , DE. (EUR 3.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Ausgeteilt, eingesteckt

Ein Skandal brachte sie an die Macht, eine Affäre ließ sie abstürzen. Als Heide Simonis 1993 Nachfolgerin von Björn Engholm wurde, der als Spätfolge der Barschel/Pfeiffer-Affäre zurücktreten mußte, rückte zum ersten Mal eine Frau an die Regierungsspitze eines deutschen Bundeslandes. Schnell wurde die oft eigensinnige, mal freche, stets aber sympathische Frau zu einer der beliebtesten Politikerinnen der Republik, bis ihre dritte Wiederwahl im April 2005 an der Stimme eines "Heckenschützen" aus der eigenen Fraktion scheiterte. Der Journalist und Autor Erich Maletzke hat die politische Karriere von Heide Simonis über 30 Jahre verfolgt. Ihm hat sie in langen Gesprächen ihr ruheloses und aufregendes Leben geschildert - von Kindheit und Elternhaus über die ersten Schritte in der Politik und die Förderung durch Herbert Wehner bis zu den Auseinandersetzungen mit Willy Brandt und Gerhard Schröder. "Mit der Politik bin ich durch", bekennt Heide Simonis gewohnt offen, rechnet in der ihr eigenen Klarheit mit den Herren im "grauen Flanell" ab und schildert gleichzeitig, welche ganz alltäglichen Folgen der Verlust der Macht für eine Spitzenpolitikerin hat.

Detailangaben zum Buch - Ausgeteilt, eingesteckt


EAN (ISBN-13): 9783866740129
ISBN (ISBN-10): 3866740123
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: zu Klampen Verlag - zu Klampen & Johannes GbR
176 Seiten
Gewicht: 0,291 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.10.2007 19:40:28
Buch zuletzt gefunden am 13.04.2019 11:38:26
ISBN/EAN: 3866740123

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86674-012-3, 978-3-86674-012-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher