. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3865990886 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,90 €, größter Preis: 24,90 €, Mittelwert: 24,90 €
Bild und Gedächtnis - Ulrike Kregel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Kregel:
Bild und Gedächtnis - Taschenbuch

ISBN: 9783865990884

Gebundene Ausgabe

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Neuware - Eine gängige Vorstellung von der Vergangenheit ist die eines Bildes. Doch welches Bild haben wir vor Augen, wenn wir uns erinnern und wie ist es um unser Vermögen bestellt, uns visuell erinnern zu können Ist es tatsächlich das einmal Gesehene, das wir im Prozess der Erinnerung reanimieren oder ist das, was wir erinnern nicht viel eher ein vages und singuläres Konglomerat reaktivierter Daten, aus den verschiedensten Hirnarealen gespeist Ein Konstrukt, das medial gestützt, als immer wieder neues Bild erinnert wird Bleibt das Sichtbare für den Menschen nicht sui generis etwas Flüchtiges, weil an die Gegenwart Gebundenes und stellt damit ein Potential der Erinnerung dar, das uns in der Zeit verloren geht Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen wendet sich der vorliegende Band dem Verhältnis von Bild und Gedächtnis als einem Topos abendländischer Kultur zu. In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen der Bild- und Gedächtnistheorie führt der Text zu einem gemeinsamen Entstehungszusammenhang beider Phänomene und legt dar, inwieweit das Zeichnen einer Linie unmittelbar in den Zusammenhang von Zeigen, Zählen und Merken gestellt ist. Differenztheoretische und anthropologische Positionen in der Theorie verbindend, entdeckt die Autorin in der Linie einen gemeinsamen Ursprung der verschiedenen kulturellen Praktiken und entwickelt daran anknüpfend eine Konzeption, mit der sie das Bild als Gedächtnismedium theoretisch begründet. Das Anliegen des Buches ist es, jene Leerstelle in der Theorie zu schließen, die zwar eine lange theoretische Auseinandersetzung mit dem Bild und dem Gedächtnis kennt, nicht aber darüber, wie sich speziell über das Bild ein Gedächtnis als visuelles Gedächtnis etabliert., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 234x153x25 mm, 282, [GW: 414g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kisch & Co.
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bild und Gedächtnis - Ulrike Kregel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Kregel:
Bild und Gedächtnis - Taschenbuch

ISBN: 9783865990884

Gebundene Ausgabe

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Neuware - Eine gängige Vorstellung von der Vergangenheit ist die eines Bildes. Doch welches Bild haben wir vor Augen, wenn wir uns erinnern und wie ist es um unser Vermögen bestellt, uns visuell erinnern zu können Ist es tatsächlich das einmal Gesehene, das wir im Prozess der Erinnerung reanimieren oder ist das, was wir erinnern nicht viel eher ein vages und singuläres Konglomerat reaktivierter Daten, aus den verschiedensten Hirnarealen gespeist Ein Konstrukt, das medial gestützt, als immer wieder neues Bild erinnert wird Bleibt das Sichtbare für den Menschen nicht sui generis etwas Flüchtiges, weil an die Gegenwart Gebundenes und stellt damit ein Potential der Erinnerung dar, das uns in der Zeit verloren geht Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen wendet sich der vorliegende Band dem Verhältnis von Bild und Gedächtnis als einem Topos abendländischer Kultur zu. In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen der Bild- und Gedächtnistheorie führt der Text zu einem gemeinsamen Entstehungszusammenhang beider Phänomene und legt dar, inwieweit das Zeichnen einer Linie unmittelbar in den Zusammenhang von Zeigen, Zählen und Merken gestellt ist. Differenztheoretische und anthropologische Positionen in der Theorie verbindend, entdeckt die Autorin in der Linie einen gemeinsamen Ursprung der verschiedenen kulturellen Praktiken und entwickelt daran anknüpfend eine Konzeption, mit der sie das Bild als Gedächtnismedium theoretisch begründet. Das Anliegen des Buches ist es, jene Leerstelle in der Theorie zu schließen, die zwar eine lange theoretische Auseinandersetzung mit dem Bild und dem Gedächtnis kennt, nicht aber darüber, wie sich speziell über das Bild ein Gedächtnis als visuelles Gedächtnis etabliert., DE, [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 234x153x25 mm, 282, [GW: 414g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, sofortueberweisung.de, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bild und Gedächtnis - Ulrike Kregel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Kregel:
Bild und Gedächtnis - Taschenbuch

ISBN: 9783865990884

Gebundene Ausgabe

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Neuware - Eine gängige Vorstellung von der Vergangenheit ist die eines Bildes. Doch welches Bild haben wir vor Augen, wenn wir uns erinnern und wie ist es um unser Vermögen bestellt, uns visuell erinnern zu können Ist es tatsächlich das einmal Gesehene, das wir im Prozess der Erinnerung reanimieren oder ist das, was wir erinnern nicht viel eher ein vages und singuläres Konglomerat reaktivierter Daten, aus den verschiedensten Hirnarealen gespeist Ein Konstrukt, das medial gestützt, als immer wieder neues Bild erinnert wird Bleibt das Sichtbare für den Menschen nicht sui generis etwas Flüchtiges, weil an die Gegenwart Gebundenes und stellt damit ein Potential der Erinnerung dar, das uns in der Zeit verloren geht Vor dem Hintergrund dieser Fragestellungen wendet sich der vorliegende Band dem Verhältnis von Bild und Gedächtnis als einem Topos abendländischer Kultur zu. In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen der Bild- und Gedächtnistheorie führt der Text zu einem gemeinsamen Entstehungszusammenhang beider Phänomene und legt dar, inwieweit das Zeichnen einer Linie unmittelbar in den Zusammenhang von Zeigen, Zählen und Merken gestellt ist. Differenztheoretische und anthropologische Positionen in der Theorie verbindend, entdeckt die Autorin in der Linie einen gemeinsamen Ursprung der verschiedenen kulturellen Praktiken und entwickelt daran anknüpfend eine Konzeption, mit der sie das Bild als Gedächtnismedium theoretisch begründet. Das Anliegen des Buches ist es, jene Leerstelle in der Theorie zu schließen, die zwar eine lange theoretische Auseinandersetzung mit dem Bild und dem Gedächtnis kennt, nicht aber darüber, wie sich speziell über das Bild ein Gedächtnis als visuelles Gedächtnis etabliert., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 234x153x25 mm, 282, [GW: 414g], PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Interntationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bild und Gedächtnis - Ulrike Kregel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ulrike Kregel:
Bild und Gedächtnis - Taschenbuch

1, ISBN: 9783865990884

[ED: Taschenbuch], [PU: Kulturverlag Kadmos], Neuware - Eine gängige Vorstellung von der Vergangenheit ist die eines Bildes. Doch ist es tatsächlich das einmal Gesehene, das wir im Prozess der Erinnerung reanimieren oder ist das, was wir erinnern nicht viel eher ein vages und singuläres Konglomerat reaktivierter Daten, aus den verschiedensten Hirnarealen gespeist In der Auseinandersetzung mit verschiedenen Ansätzen der Bild- und Gedächtnistheorie führt der Text zu einem gemeinsamen Entstehungszusammenhang beider Phänomene und legt dar, inwieweit das Zeichnen einer Linie unmittelbar in den Zusammenhang von Zeigen, Zählen und Merken gestellt ist. Das Anliegen des Buches ist es, jene Leerstelle in der Theorie zu schließen, die zwar eine lange theoretische Auseinandersetzung mit dem Bild und dem Gedächtnis kennt, nicht aber darüber, wie sich speziell über das Bild ein Gedächtnis als visuelles Gedächtnis etabliert., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 234x153x25 mm, [GW: 414g]

Neues Buch Booklooker.de
Carl Hübscher GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bild und Gedächtnis Das Bild als Merkzeichen und Projektionsfläche des Vergangenen - Kregel, Ulrike
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kregel, Ulrike:
Bild und Gedächtnis Das Bild als Merkzeichen und Projektionsfläche des Vergangenen - neues Buch

2009, ISBN: 3865990886

ID: A6837497

Kartoniert / Broschiert Bildkommunikation, mit Schutzumschlag neu, [PU:Kulturverlag Kadmos]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.