Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3865661521 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16,95 €, größter Preis: 16,95 €, Mittelwert: 16,95 €
Reineke der Fuchs - Ausgezeichnet mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis 2013 - Lauströer, Jonas / Raecke, Renate
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lauströer, Jonas / Raecke, Renate:
Reineke der Fuchs - Ausgezeichnet mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis 2013 - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783865661524

[ED: Buch, gebundene Ausgabe], [PU: Minedition], Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun aus der Vielfalt der in den letzten Jahrhunderten entstandenen Geschichten eine gelungene Auswahl getroffen und sie in eine Rahmenhandlung gesetzt, die am Hof von König Nobel, dem Löwen, spielt. Eine Versammlung der Tiere, darunter Isegrimm, der Wolf, Braun, der Bär, Lampe der Hase und Grimbart, der Dachs, beklagen sich in amüsanten Geschichten über das Filou Reineke, der trotz aller Betrügereien schnell die Sympathie des Lesers weckt. Im Nachwort erfährt man einiges über den Ursprung der Geschichten, die für die gesamte Familie lesenswert sind. Auf die Illustrationen von Jonas Lauströer darf man gespannt sein, da sie bereits bei Hans Huckebein die Fähigkeit hatten, klassische Texte in eine unterhaltsame und moderne Bildlichkeit zu transportieren. BIOGRAFIEN: Lauströer, Jonas (DE): Jonas Lauströer wurde 1979 in Hamburg geboren und studierte an der Hamburger Hochschule fü r Angewandte Wissenschaften Design mit dem Schwerpunkt Illustration. Seit 2006 malt und zeichnet er freiberuflich unter anderem fü r den Spiegel, Gruner + Jahr, das Greenpeace-Magazin und Kinderbuchverlage. Für seine Arbeiten erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen, unter anderem den 1. Platz beim Spiegel-Wettbewerb und den Förderpreis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Raecke, Renate: Renate Raecke wurde 1943 in Lübeck geboren. Sie arbeitet als Buchhändlerin in Pinneberg. Sie war Vorsitzende und Mitglied verschiedener Jurys, unter anderem der BIB (Biennale of Illustration Bratislava), des Rattenfänger Literatur Preises Hameln und des Sonderpreises für das Gesamtwerk Illustration des Deutschen Jugendliteraturpreises 2000. Von 1994 bis 2000 war Renate Raecke Vorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 251mm, B: 248mm, 32, [GW: 620g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reinecke der Fuchs - Lauströer, Jonas; Raecke, Renate
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lauströer, Jonas; Raecke, Renate:
Reinecke der Fuchs - neues Buch

ISBN: 9783865661524

ID: 175957655

Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun aus der Vielfalt der in den letzten Jahrhunderten entstandenen Geschichten eine gelungene Auswahl getroffen und sie in eine Rahmenhandlung gesetzt, die am Hof von König Nobel, dem Löwen, spielt. Eine Versammlung der Tiere, darunter Isegrimm, der Wolf, Braun, der Bär, Lampe der Hase und Grimbart, der Dachs, beklagen sich in amüsanten Geschichten über das Filou Reineke, der trotz aller Betrügereien schnell die Sympathie des Lesers weckt. Im Nachwort erfährt man einiges über den Ursprung der Geschichten, die für die gesamte Familie lesenswert sind. Auf die Illustrationen von Jonas Lauströer darf man gespannt sein, da sie bereits bei Hans Huckebein die Fähigkeit hatten, klassische Texte in eine unterhaltsame und moderne Bildlichkeit zu transportieren. Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun Buch > Kinder- & Jugendliteratur > Bilderbücher, Minedition

Neues Buch Buecher.de
No. 35522667. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 3.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reineke der Fuchs: Ausgezeichnet mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis 2013 von Lauströer, Jonas / Raecke, Renate-NEU-9783865661524 - Lauströer, Jonas / Raecke, Renate
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lauströer, Jonas / Raecke, Renate:
Reineke der Fuchs: Ausgezeichnet mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis 2013 von Lauströer, Jonas / Raecke, Renate-NEU-9783865661524 - gebunden oder broschiert

2012, ISBN: 9783865661524

[ED: Hardcover / gebunden], [PU: Minedition], Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun aus der Vielfalt der in den letzten Jahrhunderten entstandenen Geschichten eine gelungene Auswahl getroffen und sie in eine Rahmenhandlung gesetzt, die am Hof von König Nobel, dem Löwen, spielt. Eine Versammlung der Tiere, darunter Isegrimm, der Wolf, Braun, der Bär, Lampe der Hase und Grimbart, der Dachs, beklagen sich in amüsanten Geschichten über das Filou Reineke, der trotz aller Betrügereien schnell die Sympathie des Lesers weckt. Im Nachwort erfährt man einiges über den Ursprung der Geschichten, die für die gesamte Familie lesenswert sind. Auf die Illustrationen von Jonas Lauströer darf man gespannt sein, da sie bereits bei Hans Huckebein die Fähigkeit hatten, klassische Texte in eine unterhaltsame und moderne Bildlichkeit zu transportieren., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, Hardcover / gebunden, 32, [GW: 620g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), sofortueberweisung.de, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Lastschrift, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
European-Media-Service
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reinecke der Fuchs - Renate Raecke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Renate Raecke:
Reinecke der Fuchs - neues Buch

1, ISBN: 9783865661524

[ED: Buch], [PU: Neugebauer, Michael Edit.], Neuware - Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun aus der Vielfalt der in den letzten Jahrhunderten entstandenen Geschichten eine gelungene Auswahl getroffen und sie in eine Rahmenhandlung gesetzt, die am Hof von König Nobel, dem Löwen, spielt. Eine Versammlung der Tiere, darunter Isegrimm, der Wolf, Braun, der Bär, Lampe der Hase und Grimbart, der Dachs, beklagen sich in amüsanten Geschichten über das Filou Reineke, der trotz aller Betrügereien schnell die Sympathie des Lesers weckt. Im Nachwort erfährt man einiges über den Ursprung der Geschichten, die für die gesamte Familie lesenswert sind. Auf die Illustrationen von Jonas Lauströer darf man gespannt sein, da sie bereits bei Hans Huckebein die Fähigkeit hatten, klassische Texte in eine unterhaltsame und moderne Bildlichkeit zu transportieren., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 252x251x12 mm, 32, [GW: 605g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Reinecke der Fuchs - Renate Raecke
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Renate Raecke:
Reinecke der Fuchs - neues Buch

1, ISBN: 9783865661524

[ED: Buch], [PU: Neugebauer, Michael Edit.], Neuware - Kaum einer, dem der Name Reineke Fuchs nichts sagt, und doch sind die Geschichten um den listigen Tunichtgut den Kindern heute kaum noch präsent. Viele von uns kennen das das Versepos von Goethe mit gleichem Namen, das zum Kanon der klassischen Literatur in Deutschland gehört. Doch der Ursprung der Geschichten, in denen Reineke Fuchs seine Ränke schmiedet und immer wieder auch in aussichtslosen Situationen den Kopf aus der Schlinge zieht, geht bis in das Mittelalter zurück. Renate Raecke hat nun aus der Vielfalt der in den letzten Jahrhunderten entstandenen Geschichten eine gelungene Auswahl getroffen und sie in eine Rahmenhandlung gesetzt, die am Hof von König Nobel, dem Löwen, spielt. Eine Versammlung der Tiere, darunter Isegrimm, der Wolf, Braun, der Bär, Lampe der Hase und Grimbart, der Dachs, beklagen sich in amüsanten Geschichten über das Filou Reineke, der trotz aller Betrügereien schnell die Sympathie des Lesers weckt. Im Nachwort erfährt man einiges über den Ursprung der Geschichten, die für die gesamte Familie lesenswert sind. Auf die Illustrationen von Jonas Lauströer darf man gespannt sein, da sie bereits bei Hans Huckebein die Fähigkeit hatten, klassische Texte in eine unterhaltsame und moderne Bildlichkeit zu transportieren., DE, Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 32, [GW: 605g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Reinecke der Fuchs


EAN (ISBN-13): 9783865661524
ISBN (ISBN-10): 3865661521
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 201310
Herausgeber: Neugebauer, Michael Edit.
32 Seiten
Gewicht: 0,605 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 05.11.2009 04:19:07
Buch zuletzt gefunden am 27.12.2017 12:13:37
ISBN/EAN: 3865661521

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86566-152-1, 978-3-86566-152-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher