Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3861890917 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 6,00, größter Preis: € 6,00, Mittelwert: € 6,00
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - Schüler, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüler, Wolfgang:
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 9783861890911

[PU: Militzke, Leipzig], gebundene Ausgabe 2. Auflage, 227 Seiten, schwarz-weiße Fotos, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis, illustrierter Einband Mit großer Spannung schildert Wolfgang Schüler die spektakulären Kriminalfälle Dr. Crippens, Al Capones, Jack the Rippers und des Massenmörders Kürten. Begeistert folgt er den Spuren berühmter Detektive wie Vidocq, Pinkerton und Vucetich. Er dokumentiert sachkundig die Gründung und Arbeit von Surete, Scotland Yard, Kripo und FBI. Der Leser erfährt, wie sich im Lauf der Zeit die Methoden zur Ermittlung von Straftätern gewandelt haben: Wissenschaft und Technik hielten Einzug in die Kriminalistik. Reagenzglas und Mikroskop, Infrarotfotografie und spektral-analytische Verfahren lösten "Gottesurteile" und "Peinliche Gerichtsordnung" ab. Aber auch Heiteres und Kurioses weiß der Autor zu berichten. So erzählt er von jenem harmlosen Einbrecher, der eines Morgens in Schlafzimmer Königin Elisabeth II auftauchte?Entstanden ist eine ebenso vergnügliche wie spannende Reise durch die Geschichte der Kriminalistik von der Antike bis in unsere Tage., DE, [SC: 1.30], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 390g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Versandantiquariat Leonardu
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - Schüler, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüler, Wolfgang:
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 3861890917

ID: 10120550195

[EAN: 9783861890911], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.8], [PU: Militzke, Leipzig,], 2. Auflage, 227 Seiten, schwarz-weiße Fotos, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis, illustrierter Einband Mit großer Spannung schildert Wolfgang Schüler die spektakulären Kriminalfälle Dr. Crippens, Al Capones, Jack the Rippers und des Massenmörders Kürten. Begeistert folgt er den Spuren berühmter Detektive wie Vidocq, Pinkerton und Vucetich. Er dokumentiert sachkundig die Gründung und Arbeit von Surete, Scotland Yard, Kripo und FBI. Der Leser erfährt, wie sich im Lauf der Zeit die Methoden zur Ermittlung von Straftätern gewandelt haben: Wissenschaft und Technik hielten Einzug in die Kriminalistik. Reagenzglas und Mikroskop, Infrarotfotografie und spektral-analytische Verfahren lösten "Gottesurteile" und "Peinliche Gerichtsordnung" ab. Aber auch Heiteres und Kurioses weiß der Autor zu berichten. So erzählt er von jenem harmlosen Einbrecher, der eines Morgens in Schlafzimmer Königin Elisabeth II auftauchte?Entstanden ist eine ebenso vergnügliche wie spannende Reise durch die Geschichte der Kriminalistik von der Antike bis in unsere Tage. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 390, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Leonardu, Kalsow, Germany [55371131] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - Schüler, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüler, Wolfgang:
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - gebrauchtes Buch

1999, ISBN: 3861890917

ID: 10120550195

[EAN: 9783861890911], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Militzke, Leipzig,], 2. Auflage, 227 Seiten, schwarz-weiße Fotos, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis, illustrierter Einband Mit großer Spannung schildert Wolfgang Schüler die spektakulären Kriminalfälle Dr. Crippens, Al Capones, Jack the Rippers und des Massenmörders Kürten. Begeistert folgt er den Spuren berühmter Detektive wie Vidocq, Pinkerton und Vucetich. Er dokumentiert sachkundig die Gründung und Arbeit von Surete, Scotland Yard, Kripo und FBI. Der Leser erfährt, wie sich im Lauf der Zeit die Methoden zur Ermittlung von Straftätern gewandelt haben: Wissenschaft und Technik hielten Einzug in die Kriminalistik. Reagenzglas und Mikroskop, Infrarotfotografie und spektral-analytische Verfahren lösten "Gottesurteile" und "Peinliche Gerichtsordnung" ab. Aber auch Heiteres und Kurioses weiß der Autor zu berichten. So erzählt er von jenem harmlosen Einbrecher, der eines Morgens in Schlafzimmer Königin Elisabeth II auftauchte?Entstanden ist eine ebenso vergnügliche wie spannende Reise durch die Geschichte der Kriminalistik von der Antike bis in unsere Tage. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 390, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Leonardu, Kalsow, Germany [55371131] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.80
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - Schüler, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüler, Wolfgang:
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3861890917

ID: 41252

gebundene Ausgabe 2. Auflage, 227 Seiten, schwarz-weiße Fotos, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis, illustrierter Einband Mit großer Spannung schildert Wolfgang Schüler die spektakulären Kriminalfälle Dr. Crippens, Al Capones, Jack the Rippers und des Massenmörders Kürten. Begeistert folgt er den Spuren berühmter Detektive wie Vidocq, Pinkerton und Vucetich. Er dokumentiert sachkundig die Gründung und Arbeit von Surete, Scotland Yard, Kripo und FBI. Der Leser erfährt, wie sich im Lauf der Zeit die Methoden zur Ermittlung von Straftätern gewandelt haben: Wissenschaft und Technik hielten Einzug in die Kriminalistik. Reagenzglas und Mikroskop, Infrarotfotografie und spektral-analytische Verfahren lösten "Gottesurteile" und "Peinliche Gerichtsordnung" ab. Aber auch Heiteres und Kurioses weiß der Autor zu berichten. So erzählt er von jenem harmlosen Einbrecher, der eines Morgens in Schlafzimmer Königin Elisabeth II auftauchte?Entstanden ist eine ebenso vergnügliche wie spannende Reise durch die Geschichte der Kriminalistik von der Antike bis in unsere Tage. Versand D: 1,30 EUR, [PU:Militzke, Leipzig,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Versandantiquariat Leonardu, 23970 Kalsow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - Schüler, Wolfgang
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüler, Wolfgang:
Verbrecher im Netz. Fälle, Fakten, Fahnder. Ein Kriminal-Brevier. - gebunden oder broschiert

1999, ISBN: 3861890917

ID: 41252

gebundene Ausgabe 2. Auflage, 227 Seiten, schwarz-weiße Fotos, Inhaltsverzeichnis, Bildnachweis, illustrierter Einband Mit großer Spannung schildert Wolfgang Schüler die spektakulären Kriminalfälle Dr. Crippens, Al Capones, Jack the Rippers und des Massenmörders Kürten. Begeistert folgt er den Spuren berühmter Detektive wie Vidocq, Pinkerton und Vucetich. Er dokumentiert sachkundig die Gründung und Arbeit von Surete, Scotland Yard, Kripo und FBI. Der Leser erfährt, wie sich im Lauf der Zeit die Methoden zur Ermittlung von Straftätern gewandelt haben: Wissenschaft und Technik hielten Einzug in die Kriminalistik. Reagenzglas und Mikroskop, Infrarotfotografie und spektral-analytische Verfahren lösten "Gottesurteile" und "Peinliche Gerichtsordnung" ab. Aber auch Heiteres und Kurioses weiß der Autor zu berichten. So erzählt er von jenem harmlosen Einbrecher, der eines Morgens in Schlafzimmer Königin Elisabeth II auftauchte?Entstanden ist eine ebenso vergnügliche wie spannende Reise durch die Geschichte der Kriminalistik von der Antike bis in unsere Tage. Versand D: 1,10 EUR, [PU:Militzke, Leipzig,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Versandantiquariat Leonardu, 23970 Kalsow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 1.10)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.