Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 385791128X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,20, größter Preis: € 34,87, Mittelwert: € 30,54
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - MEIENBERG, NIKLAUS
(*)
MEIENBERG, NIKLAUS:
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783857911286

ID: 1246074950

I.: Weidemann, Gert-Axel: Kampf der Panzer. Bewegung und Feuer. Darmstadt, Wehr & Wissen 1958. OKart. / II.: Senger und Etterlin, F.M. von: Die deutschen Panzer 1926 - 1945. München, Lehmann 1973. OPpbd. m. OU. / III.: Otte, Alfred: Die weißen Spiegel. Vom Regiment zum Fallschirmpanzerkorps. [Friedberg], Podzun-Pallas [1982]. OPpbd. m. OU. / IV.: Schäufler, Hans: Der Weg war weit... Panzer zwischen Weichsel und Wolga. Neckarmünd, Vowinckel 1973. OPpbd. mit OU. Alle Bücher mit leichten Lagerspuren. Zahlreiche weitere Werke zum Thema "Panzer" lagernd, bitte fragen Sie an. - Numerous books on tanks on stock, please ask., Zürich: Limmat Verlag Genossenschaft, 1987. Umschlagillustration aus Francisco Goya: 'Los desastres de la guerra': El buitre carnivoro (1810). Im Frühling 1987 schrieb Meienberg für die Weltwoche ein kritisches, viel beachtetes Porträt von Ulrich Wille und dessen Familie. Als 'Die Welt als Wille & Wahn' erschien es im Herbst desselben Jahres in Buchform. Meienberg stützte sich dabei unter anderem auf Fotografien von unveröffentlichten Briefen Willes an seine Frau, die Meienberg ohne Erlaubnis von einem Dekorationsstück in einer Ausstellung angefertigt hatte. Eine Anatomie eines deutschschweizerischen (militärischen und wirtschaftlichen) Eliteclans, ein Beitrag zur Schweizer (und auch deutschen) Geschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges. Inhalt: I). Leben und Denken auf Mariafeld. II). Wie man einen General absetzt (oder eben auch nicht) und wie man in mageren Zeiten schlemmt. III). Ulrich II wird in Potsdam dressiert und kann später zeigen, was er gelernt hat. IV). Zu Tisch gebeten in der Villa Schönberg, oder man lässt sich H. zur Ansicht kommen. V). Vom tollen, bunten Treiben auf Bocken. VI). Eine lehnt sich und stirbt daran. VII). Zunehmende Verstrickungen. 8 Dokumente. 42 Abbildungen. Niklaus Meienberg (1940 - 1993) war ein Schweizer Historiker, Journalist und Schriftsteller. 229 + (1) Seiten. . 5. Auflage. Broschiert. Guter Zustand/Umschlag illustriert. 24cmx15,5cm., Limmat Verlag Genossenschaft, 1987

aut, itaBiblio.co.uk
Antiquariat Löcker, Festina Lente
Versandkosten: EUR 15.34
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - MEIENBERG, NIKLAUS
(*)
MEIENBERG, NIKLAUS:
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783857911286

ID: 452140661

Hamburg, im Selbstverlag, 1993. . Bericht über Kindheit u. Jugend, die Ehe der promov. Kunsthistorikerin, Archäologin u. Soziologin Ruth Irmgard Pinnau (1924 - 2010; Schopenhauer's "Metaphysik des Schönen" - Von der "Welt als Wille" zur Idee des Kunstwerks) mit dem Architekten Cäsar Pinnau (1906 - 1988), Begegnungen mit Prominenten u. Politikern wie Maria Callas, Aristoteles Onassis, Winston Churchill, Jacqueline Kennedy-Onassis, Rudolf August Oetker u.a. Mit Werkverzeichnis Cäsar Pinnau., Hamburg, im Selbstverlag, 1993., Zürich: Limmat Verlag Genossenschaft, 1987. Umschlagillustration aus Francisco Goya: 'Los desastres de la guerra': El buitre carnivoro (1810). Im Frühling 1987 schrieb Meienberg für die Weltwoche ein kritisches, viel beachtetes Porträt von Ulrich Wille und dessen Familie. Als 'Die Welt als Wille & Wahn' erschien es im Herbst desselben Jahres in Buchform. Meienberg stützte sich dabei unter anderem auf Fotografien von unveröffentlichten Briefen Willes an seine Frau, die Meienberg ohne Erlaubnis von einem Dekorationsstück in einer Ausstellung angefertigt hatte. Eine Anatomie eines deutschschweizerischen (militärischen und wirtschaftlichen) Eliteclans, ein Beitrag zur Schweizer (und auch deutschen) Geschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges. Inhalt: I). Leben und Denken auf Mariafeld. II). Wie man einen General absetzt (oder eben auch nicht) und wie man in mageren Zeiten schlemmt. III). Ulrich II wird in Potsdam dressiert und kann später zeigen, was er gelernt hat. IV). Zu Tisch gebeten in der Villa Schönberg, oder man lässt sich H. zur Ansicht kommen. V). Vom tollen, bunten Treiben auf Bocken. VI). Eine lehnt sich und stirbt daran. VII). Zunehmende Verstrickungen. 8 Dokumente. 42 Abbildungen. Niklaus Meienberg (1940 - 1993) war ein Schweizer Historiker, Journalist und Schriftsteller. 229 + (1) Seiten. . 5. Auflage. Broschiert. Guter Zustand/Umschlag illustriert. 24cmx15,5cm., Limmat Verlag Genossenschaft, 1987

deu, itaBiblio.co.uk
Antiquariat Reinhold Pabel, Festina Lente
Versandkosten: EUR 15.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - MEIENBERG, NIKLAUS
(*)
MEIENBERG, NIKLAUS:
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - Taschenbuch

1987, ISBN: 385791128X

ID: 10726202003

[EAN: 9783857911286], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 14.95], [PU: Limmat Verlag Genossenschaft, Zürich], MARIAFELD POTSDAM VILLA SCHÖNBERG WILLE-VON BISMARCK RIETER SCHWARZENBACH VON WEIZSÄCKER ERLACH ULRICH WILLE, Umschlagillustration aus Francisco Goya: 'Los desastres de la guerra': El buitre carnivoro (1810). Im Frühling 1987 schrieb Meienberg für die Weltwoche ein kritisches, viel beachtetes Porträt von Ulrich Wille und dessen Familie. Als 'Die Welt als Wille & Wahn' erschien es im Herbst desselben Jahres in Buchform. Meienberg stützte sich dabei unter anderem auf Fotografien von unveröffentlichten Briefen Willes an seine Frau, die Meienberg ohne Erlaubnis von einem Dekorationsstück in einer Ausstellung angefertigt hatte. Eine Anatomie eines deutschschweizerischen (militärischen und wirtschaftlichen) Eliteclans, ein Beitrag zur Schweizer (und auch deutschen) Geschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges. Inhalt: I). Leben und Denken auf Mariafeld. II). Wie man einen General absetzt (oder eben auch nicht) und wie man in mageren Zeiten schlemmt. III). Ulrich II wird in Potsdam dressiert und kann später zeigen, was er gelernt hat. IV). Zu Tisch gebeten in der Villa Schönberg, oder man lässt sich H. zur Ansicht kommen. V). Vom tollen, bunten Treiben auf Bocken. VI). Eine lehnt sich und stirbt daran. VII). Zunehmende Verstrickungen. 8 Dokumente. 42 Abbildungen. Niklaus Meienberg (1940 - 1993) war ein Schweizer Historiker, Journalist und Schriftsteller. 229 + (1) Seiten. Size: 24cmx15,5cm

ZVAB.com
FESTINA LENTE italiAntiquariaat, Lucca, Italy [601423] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 14.95
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - MEIENBERG, NIKLAUS
(*)
MEIENBERG, NIKLAUS:
DIE WELT ALS WILLE & WAHN - Elemente zur Naturgeschichte eines Clans - gebrauchtes Buch

1993, ISBN: 9783857911286

ID: 695852544

Zürich: Limmat Verlag Genossenschaft, 1987. Umschlagillustration aus Francisco Goya: 'Los desastres de la guerra': El buitre carnivoro (1810). Im Frühling 1987 schrieb Meienberg für die Weltwoche ein kritisches, viel beachtetes Porträt von Ulrich Wille und dessen Familie. Als 'Die Welt als Wille & Wahn' erschien es im Herbst desselben Jahres in Buchform. Meienberg stützte sich dabei unter anderem auf Fotografien von unveröffentlichten Briefen Willes an seine Frau, die Meienberg ohne Erlaubnis von einem Dekorationsstück in einer Ausstellung angefertigt hatte. Eine Anatomie eines deutschschweizerischen (militärischen und wirtschaftlichen) Eliteclans, ein Beitrag zur Schweizer (und auch deutschen) Geschichte bis zum Ende des 2. Weltkrieges. Inhalt: I). Leben und Denken auf Mariafeld. II). Wie man einen General absetzt (oder eben auch nicht) und wie man in mageren Zeiten schlemmt. III). Ulrich II wird in Potsdam dressiert und kann später zeigen, was er gelernt hat. IV). Zu Tisch gebeten in der Villa Schönberg, oder man lässt sich H. zur Ansicht kommen. V). Vom tollen, bunten Treiben auf Bocken. VI). Eine lehnt sich und stirbt daran. VII). Zunehmende Verstrickungen. 8 Dokumente. 42 Abbildungen. Niklaus Meienberg (1940 - 1993) war ein Schweizer Historiker, Journalist und Schriftsteller. 229 + (1) Seiten. . 5. Auflage. Broschiert. Guter Zustand/Umschlag illustriert. 24cmx15,5cm., Limmat Verlag Genossenschaft, 1987

Biblio.co.uk
Festina Lente
Versandkosten: EUR 15.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Meienberg, N: Welt als Wille - Niklaus Meienberg
(*)
Niklaus Meienberg:
Meienberg, N: Welt als Wille - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783857911286

ID: 374520355_us

Livre

Raktuten.fr
Priceminister
1 Offers. Versandkosten:France. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die Welt als Wille & Wahn: Elemente zur Naturgeschichte eines Clans

Was ist das: ein Clan? Kann man sich ein solches Gebilde als Jumbofamilie vorstellen? Oder als Mehrstufenrakete? (erste und zweite Stufe: 19. Jahrhundert). Oder als Tausendfüssler (Tatzelwurm), der siegesgewiss durchs Jahrhundert knirscht? (Stak gepanzert, und mit kleinen Sehschlitzen wie ein Tank?) Jede und Jeder gehört zu einem Clan, hat Grossvater/Grossmutter im Stammbaum, meist auch Onkels, Tanten, Cousinen, Neffen und Nichten. Aber wenn der Clan Wille-von Bismarck heisst, und später Rieters, Schwarzenbachs, von Weiszäcker, von Erlachs angekoppelt werden, dann sind die Macht- und Reichtumsverhältnisse anders als bei Müller und Meiers und Meienbergs. Dann wird die Clan-Geschichte zur Schweizer Geschichte, oder auch zur deutschen.

Detailangaben zum Buch - Die Welt als Wille & Wahn: Elemente zur Naturgeschichte eines Clans


EAN (ISBN-13): 9783857911286
ISBN (ISBN-10): 385791128X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: Limmat

Buch in der Datenbank seit 2007-06-13T16:36:50+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-13T18:52:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 385791128X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85791-128-X, 978-3-85791-128-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher