Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 385452403X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 12,80, größter Preis: € 22,00, Mittelwert: € 20,16
Land der Träumer : Zwischen Größe und Größenwahn. Verkannte Österreicher und ihre Utopienn - Rene Freund
(*)
Rene Freund:
Land der Träumer : Zwischen Größe und Größenwahn. Verkannte Österreicher und ihre Utopienn - neues Buch

2000, ISBN: 385452403X

ID: 13261032208

[EAN: 9783854524038], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Picus Verlag Gmbh Jan 2000], GESCHICHTE; HISTORIE; ÖSTERREICH, Neuware - Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration - Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung; von freier Energie für alle; von einem Leben im Einklang mit der Natur; von der inneren und äußeren Befreiung des Menschen. René Freund stellt in seiner Spurensuche aber nicht nur einige in mancherlei Hinsicht merkwürdige Menschen und ihre heute noch (oder wieder) aktuellen Ideen vor. Auch die Zeit, das Umfeld, die Geschichte, die unterschiedlichen geistigen Strömungen werden von ihm wieder zum Leben erweckt. So verschieden die in diesem Buch porträtierten Österreicherinnen und Österreicher auch sein mochten, sie alle waren Träumer. Und wer weiß, ob die Träumer der Wirklichkeit nicht manchmal viel näher stehen als die 'Realisten'.Porträts von:Jakob Lorber (1800-1864), ein 'Prophet' aus Graz, dem eine innere Stimme ein sagenhaftes Werk diktierte. Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895), Masochist, Schriftsteller, Humanist und Volksbildner.Rosa Mayreder (1858-1938) und Marie Lang (1858-1934), Vorkämpferinnen der Frauenbewegung und Salondamen im Wien der Jahrhundertwende. Sir Galahad alias Bertha Eckstein-Diener (1874-1948), eine heute fast vergessene Bestseller-Autorin mit einem abenteuerlichen Lebenswandel.Florian Berndl (1856-1934) predigte als erster Inselbewohner Wiens ein Leben in der freien Natur. Eugenie Schwarzwald (1872-1940) gründete eine Schule, an der u.a. Adolf Loos, Arnold Schönberg und Oskar Kokoschka unterrichteten.Paul Kammerer (1880-1926), Anti-Darwinist, löste einen weltweiten Wissenschaftsskandal aus.Otto Gross (1877-1920), Psychoanalytiker und Anarchist, lebte als enfant terrible in der Künstler- und Aussteigerkolonie auf dem Monte Veritá. Wilhelm Reich (1897-1957) behandelte in seinem 'Orgonakkumulator' Krankheiten und war der 'Bio-Energie' auf der Spur.Carl Schappeller (1875-1947), ein genialer Erfinder, der die 'Äther-Energie' erschloss - oder ein Scharlatan Viktor Schauberger (1885-1958), ein Förster, der dem Geheimnis des Wassers auf der Spur war und eine 'fliegende Untertasse' baute.Nikola Tesla (1856-1943), sagenumwobener Erfinder und Vorkämpfer für freie Energie. 224 pp. Deutsch

ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Land der Träumer : Zwischen Größe und Größenwahn. Verkannte Österreicher und ihre Utopienn - Rene Freund
(*)
Rene Freund:
Land der Träumer : Zwischen Größe und Größenwahn. Verkannte Österreicher und ihre Utopienn - neues Buch

2000, ISBN: 385452403X

ID: 13261032208

[EAN: 9783854524038], Neubuch, [PU: Picus Verlag Gmbh Jan 2000], GESCHICHTE; HISTORIE; ÖSTERREICH, Neuware - Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration - Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung; von freier Energie für alle; von einem Leben im Einklang mit der Natur; von der inneren und äußeren Befreiung des Menschen. René Freund stellt in seiner Spurensuche aber nicht nur einige in mancherlei Hinsicht merkwürdige Menschen und ihre heute noch (oder wieder) aktuellen Ideen vor. Auch die Zeit, das Umfeld, die Geschichte, die unterschiedlichen geistigen Strömungen werden von ihm wieder zum Leben erweckt. So verschieden die in diesem Buch porträtierten Österreicherinnen und Österreicher auch sein mochten, sie alle waren Träumer. Und wer weiß, ob die Träumer der Wirklichkeit nicht manchmal viel näher stehen als die 'Realisten'.Porträts von:Jakob Lorber (1800-1864), ein 'Prophet' aus Graz, dem eine innere Stimme ein sagenhaftes Werk diktierte. Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895), Masochist, Schriftsteller, Humanist und Volksbildner.Rosa Mayreder (1858-1938) und Marie Lang (1858-1934), Vorkämpferinnen der Frauenbewegung und Salondamen im Wien der Jahrhundertwende. Sir Galahad alias Bertha Eckstein-Diener (1874-1948), eine heute fast vergessene Bestseller-Autorin mit einem abenteuerlichen Lebenswandel.Florian Berndl (1856-1934) predigte als erster Inselbewohner Wiens ein Leben in der freien Natur. Eugenie Schwarzwald (1872-1940) gründete eine Schule, an der u.a. Adolf Loos, Arnold Schönberg und Oskar Kokoschka unterrichteten.Paul Kammerer (1880-1926), Anti-Darwinist, löste einen weltweiten Wissenschaftsskandal aus.Otto Gross (1877-1920), Psychoanalytiker und Anarchist, lebte als enfant terrible in der Künstler- und Aussteigerkolonie auf dem Monte Veritá. Wilhelm Reich (1897-1957) behandelte in seinem 'Orgonakkumulator' Krankheiten und war der 'Bio-Energie' auf der Spur.Carl Schappeller (1875-1947), ein genialer Erfinder, der die 'Äther-Energie' erschloss - oder ein Scharlatan Viktor Schauberger (1885-1958), ein Förster, der dem Geheimnis des Wassers auf der Spur war und eine 'fliegende Untertasse' baute.Nikola Tesla (1856-1943), sagenumwobener Erfinder und Vorkämpfer für freie Energie. 224 pp. Deutsch

AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Land der Träumer
(*)
Land der Träumer - neues Buch

ISBN: 9783854524038

ID: 26VH8K5KQEN

Es gab sie überall: in der Provinz, in den Hauptstädten, in der inneren oder äußeren Emigration – Österreicherinnen und Österreicher, die etwas Neues, Einzigartiges, Weltbewegendes oder einfach etwas Verrücktes erdacht oder entdeckt hatten.Diese faszinierenden Persönlichkeiten träumten von einer anderen, besseren Welt: von einer Gesellschaft mit sozialer und geschlechtlicher Gleichberechtigung, von freier Energie für alle, von einem Leben im Einklang mit der Natur, von der inneren und äußeren Befreiung des Menschen. René Freund stellt in seiner Spurensuche aber nicht nur einige in mancherlei Hinsicht merkwürdige Menschen und ihre heute noch (oder wieder) aktuellen Ideen vor. Auch die Zeit, das Umfeld, die Geschichte, die unterschiedlichen geistigen Strömungen werden von ihm wieder zum Leben erweckt. So verschieden die in diesem Buch porträtierten Österreicherinnen und Österreicher auch sein mochten, sie alle waren Träumer. Und wer weiß, ob die Träumer der Wirklichkeit nicht manchmal viel näher stehen als die 'Realisten'.Porträts von:Jakob Lorber (1800–1864), ein 'Prophet' aus Graz, dem eine innere Stimme ein sagenhaftes Werk diktierte. Leopold von Sacher-Masoch (1836–1895), Masochist, Schriftsteller, Humanist und Volksbildner.Rosa Mayreder (1858–1938) und Marie Lang (1858–1934), Vorkämpferinnen der Frauenbewegung und Salondamen im Wien der Jahrhundertwende. Sir Galahad alias Bertha Eckstein-Diener (1874–1948), eine heute fast vergessene Bestseller-Autorin mit einem abenteuerlichen Lebenswandel.Florian Berndl (1856–1934) predigte als erster Inselbewohner Wiens ein Leben in der freien Natur. Eugenie Schwarzwald (1872–1940) gründete eine Schule, an der u.a. Adolf Loos, Arnold Schönberg und Oskar Kokoschka unterrichteten.Paul Kammerer (1880–1926), Anti-Darwinist, löste einen weltweiten Wissenschaftsskandal aus.Otto Gross (1877–1920), Psychoanalytiker und Anarchist, lebte als enfant terrible in der Künstler- und Aussteigerkolonie auf dem Monte Veritá. Wilhelm Reich (1897–1957) behandelte in seinem 'Orgonakkumulator' Krankheiten und war der 'Bio-Energie' auf der Spur.Carl Schappeller (1875–1947), ein genialer Erfinder, der die 'Äther-Energie' erschloss – oder ein Scharlatan?Viktor Schauberger (1885–1958), ein Förster, der dem Geheimnis des Wassers auf der Spur war und eine 'fliegende Untertasse' baute.Nikola Tesla (1856–1943), sagenumwobener Erfinder und Vorkämpfer für freie Energie. Bücher / Sachbücher / Geschichte / Zeitgeschichte (1945 bis 1989), [PU: Picus-Verlag, Wien]

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Land der Träumer. Zwischen Größe und Größenwahn - verkannte Österreicher und ihre Utopien. Mit Portäts von Jakob Lorber, Leopold von Sacher-Masoch, Rosay Mayreder und Marie Lang,
(*)
Freund, Rene:
Land der Träumer. Zwischen Größe und Größenwahn - verkannte Österreicher und ihre Utopien. Mit Portäts von Jakob Lorber, Leopold von Sacher-Masoch, Rosay Mayreder und Marie Lang, "Sir Galahad" alias Bertha Eckstein-Diener, Florian Berndl, Eugenie Schwarzw - gebrauchtes Buch

2000, ISBN: 9783854524038

[PU: Wien, Picus Verlag, 2000.], 224 S. mit Portraits im Text. 8, OKart mit Schutzumschlag. Schutzumschlag etwas bestossen / berieben, Seitenschnitt unfrisch / leicht fingerfleckig, sonst sehr gutes Expl. ISBN dieser Ausgabe: 385452403X, AT, [SC: 12.00], gebraucht sehr gut, gewerbliches Angebot, [GW: 370g], 2. Aufl., offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
papierwelten
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 12.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Land der Träumer - René Freund
(*)
René Freund:
Land der Träumer - gebunden oder broschiert

2000, ISBN: 9783854524038

ID: 138689

Zwischen Größe und Grössenwahn - verkannte Österreicher und ihre Utopien, Hardcover, Buch, [PU: Picus Verlag]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Land der Träumer

Wussten Sie, dass der Ausdruck "Masochismus" auf einen Österreicher namens Leopold von Sacher-Masoch zurückgeht, der um die Jahrhundertwende in Wien als bedeutender Schriftsteller, politischer Visionär und engagierter Humanist tätig war? Oder dass Wilhelm Reich nicht nur die "orgiastische Potenz" erforschte, sondern auch als Regenmacher einiges an Talent bewies?

René Freund stellt in seinem Buch die Visionen und Utopien von dreizehn verkannten Österreichern der Jahrhundertwende vor, mutigen Frauen und Männern, die zu ihren Ideen standen und um deren Verwirklichung kämpften. Manche dieser Ideen setzten sich im Lauf der Zeit durch, weil sich ihre Richtigkeit erwies (was für die meisten Erfinder allerdings meist zu spät kam), manche wurden damals belächelt und sind heute so gut wie vergessen.

Der Reigen der Verkannten reicht von Jakob Lorber, einem einfachen Mann, der auf Befehl einer inneren Stimme ein mystisches Werk von über 30 Bänden schuf, bis zum Wissenschaftler Nikola Tesla, einem der größten Erfinder der Neuzeit, der 1912 gemeinsam mit Edison für den Nobelpreis nominiert war. Wir erfahren von Rosa Mayreder, die ihr Korsett ablegte und sich für die soziale und sexuelle Befreiung der Frau einsetzte, von der Schriftstellerin Sir Galahad, eigentlich Bertha Eckstein-Diener, die sich aus einer bürgerlichen Ehe emanzipierte und ein abenteuerliches, selbständiges Leben unter Künstlern und Wissenschaftlern führte. Vom Zoologen Paul Kammerer, dessen Erforschungen den Darwinismus in Frage stellten und der von halb Europa gefeiert wurde, von Otto Gross, einem genialen Schüler Freuds, der wegen seiner Überzeugungen schließlich steckbrieflich gesucht wurde...

In seinem hoch interessanten und dabei sehr vergnüglich zu lesendem Buch nimmt René Freund die Leser auf eine Reise in das Wien der Jahrhundertwende mit und beleuchtet anhand der verschiedenen Visionen und Schicksale die gesellschaftlichen und soziologischen Aspekte der damaligen Zeit. --Pia Maria Breuss

Detailangaben zum Buch - Land der Träumer


EAN (ISBN-13): 9783854524038
ISBN (ISBN-10): 385452403X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Picus Verlag

Buch in der Datenbank seit 24.06.2007 11:15:22
Buch zuletzt gefunden am 19.05.2019 19:28:22
ISBN/EAN: 385452403X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85452-403-X, 978-3-85452-403-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher