- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 55,00, größter Preis: € 63,00, Mittelwert: € 56,60
1
Kontinuitat und Wandel in der russischen Politik gegenuber Aserbaidschan: Von Zar Peter I. bis Putin Rauf Dschafarow Author
Bestellen
bei BarnesandNoble.com
€ 63,00

Kontinuitat und Wandel in der russischen Politik gegenuber Aserbaidschan: Von Zar Peter I. bis Putin Rauf Dschafarow Author - neues Buch

ISBN: 9783847100799

ID: 9783847100799

English summary: For just under 200 years, Azerbaijan was part of a Russian-dominated power structure: first the Tsarist empire, then the Soviet Union, the core of which is today'… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.

2
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan
Bestellen
bei Dodax.de
€ 55,00
Versand: € 0,00
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan - neues Buch

ISBN: 9783847100799

ID: 902V9KAMNFD

Aserbaidschan war knapp zweihundert Jahre lang Bestandteil eines russisch dominierten Machtgefüges. In diesem Zeitraum gelang es dem Land nur zwei Mal, unabhängig von Russland zu werden: … Mehr…

Nr. 902V9KAMNFD. Versandkosten:, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)

3
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan Von Zar Peter I. bis Putin - Dschafarow, Rauf
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 55,00
Versand: € 0,00
Dschafarow, Rauf:
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan Von Zar Peter I. bis Putin - gebunden oder broschiert

2014

ISBN: 3847100793

ID: A21892369

Gebundene Ausgabe Aserbaidschan, Russland / Politik, Staat, Recht, Russland, Aussenpolitik; Geschichte Russlands; Kaukasus; Kaukasuspolitik; Sicherheit, mit Schutzumschlag neu, [PU:V & R… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)

MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
4
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan - Von Zar Peter I. bis Putin - Dschafarow, Rauf
Bestellen
bei booklooker.de
€ 55,00
Versand: € 0,00
Dschafarow, Rauf:
Kontinuität und Wandel in der russischen Politik gegenüber Aserbaidschan - Von Zar Peter I. bis Putin - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783847100799

[ED: Gebunden], [PU: V&R unipress], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 260, [GW: 551g], 1

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)

verschiedene Anbieter
5
Kontinuitat Und Wandel in Der Russischen Politik Gegenuber Aserbaidschan - Rauf Dschafarow
Bestellen
bei BookDepository.com
€ 55,00
Versand: € 0,00
Rauf Dschafarow:
Kontinuitat Und Wandel in Der Russischen Politik Gegenuber Aserbaidschan - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783847100799

Hardback, [PU: V&r Unipress], Kontinuitäten und Traditionslinien der russischen Aserbaidschanpolitik, European History

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)


Details zum Buch
Kontinuitat und Wandel in der russischen Politik gegenuber Aserbaidschan: Von Zar Peter I. bis Putin Rauf Dschafarow Author

English summary: For just under 200 years, Azerbaijan was part of a Russian-dominated power structure: first the Tsarist empire, then the Soviet Union, the core of which is today's Russia. During this time, the country succeeded in achieving independence from Russia only twice - after the fall of the Tsarist empire (1917) and of the Soviet Union (1991). The present study is limited to a comparative analysis of these two periods, as their observation and examination reveals surprising similarities and continuities. In both cases, both actors had undergone drastic changes. Russia had to come to terms with the loss of its imperial status, and in this way Azerbaijan gained independence from the Russian metropolis. It emerged that despite the loss of its imperial supremacy, Russia perceived the whole Caucasus as its "back yard", and continued to act like a supreme power. Azerbaijan, on the other hand, saw itself as an independent country and tried to maintain its independence from Russia at all costs. Against this background, the study aims firstly to identify the driving forces, elements, manifestations and instruments of Russia's Azerbaijan policy in both phases, and secondly to retrospectively analyse continuities and traditions in this policy in order to demonstrate potential developments in the future. German description: Aserbaidschan war knapp zweihundert Jahre lang Bestandteil eines russisch dominierten Machtgefuges. In diesem Zeitraum gelang es dem Land nur zwei Mal, unabhangig von Russland zu werden: jeweils nach dem Zerfall des Zarenreiches (1917) und dem der Sowjetunion (1991). Diese Untersuchung legt uberraschende Ahnlichkeiten und Kontinuitaten in beiden Phasen offen. In beiden Fallen hatten die Akteure tiefe Einschnitte hinter sich. Russland musste sich mit dem Verlust seines imperialen Status abfinden, und Aserbaidschan gewann dadurch seine Unabhangigkeit von Russland. Dennoch sah Russland den Kaukasus als seinen Hinterhof an. Aserbaidschan hingegen verstand sich als ein unabhangiges Land. Der Autor arbeitet die Triebkrafte, Elemente, Erscheinungsformen und Instrumente der Aserbaidschanpolitik Russlands heraus. Er analysiert Kontinuitaten und Traditionslinien dieser Politik, auch um aufzuzeigen, mit welchen Entwicklungen in Zukunft zu rechnen ist.

Detailangaben zum Buch - Kontinuitat und Wandel in der russischen Politik gegenuber Aserbaidschan: Von Zar Peter I. bis Putin Rauf Dschafarow Author


EAN (ISBN-13): 9783847100799
ISBN (ISBN-10): 3847100793
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: V&R Academic Core >2

Buch in der Datenbank seit 2013-12-18T16:12:56+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-14T22:23:02+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3847100793

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8471-0079-3, 978-3-8471-0079-9


< zum Archiv...