. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3836679809 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39,50 €, größter Preis: 62,72 €, Mittelwert: 48,18 €
Rechtsrock Im Wandel: Eine Textanalyse Von Rechtsrock-Bands - Thomas Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Naumann:
Rechtsrock Im Wandel: Eine Textanalyse Von Rechtsrock-Bands - Taschenbuch

ISBN: 3836679809

ID: 10797703010

[EAN: 9783836679800], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag Gmbh], THOMAS NAUMANN,EDUCATIONAL PHILOSOPHY, Paperback. 128 pages. Dimensions: 10.4in. x 7.4in. x 0.6in.Rechtsrock im Wandel gliedert sich in eine Bestandsaufnahme und einen Analyseteil. Der Autor, der zunchst die der Arbeit zugrundeliegenden Theoriekonstrukte des Rechtsextremismus definiert, zeichnet folgend Grundzge der Geschichte der rechtsextremen Musikszene in Grobritannien und Deutschland nach. Hierbei wird die entscheidende Rolle des Frontmanns der Band Screwdriver Ian Stuart Donaldson bei der Politisierung der Skinheadszene betrachtet und die Adaption des Musikstils im deutschsprachigen Raum unter Verweis auf die ersten Wurzeln bei den Bhsen Onkelz bis hin zu der Entwicklung der spter als kriminell eingestuften Vereinigung Landser dargestellt. Die Bestandsaufnahme wird durch eine Darstellung der aktuellen Rechtslage und von Kontrollinstanzen, wie z. B. der Bundesprfstelle fr jugendgefhrdende Medien (BPjM) in Deutschland abgeschlossen. In dem empirischen Analyseteil werden Musiktexte von zwei als rechtsextremistisch eingestuften Band ausgewertet. Exemplarisch werden Texte von Michael Regener, dem Texter der legalen Band Die Lunikoff Verschwrung und illegalen Vereinigung Landser beleuchtet. Es wird untersucht, wie es gelingt, durch Variation der Texte die gleichen Inhalte zu transportieren. Aus dem Textmaterial werden diese vorherrschenden Themen - die Ideale und die Feindbilder - herausgearbeitet. Hierbei wird errtert, wie der schmale Grad zwischen Legalitt und Illegalitt durch die rechtsextrem- orientierte Musikszene genutzt wird. Dass sich aus der rechtskonformen Textanpassung kein Gesinnungswandel ableiten lsst, sondern dies vielmehr Reaktion auf die repressiven Sanktionen ist, wird schlssig dargelegt. Da ebendiese rechtsstaatlichen Strategien nur begrenzt greifen, werden abschlieend ausschnitthaft Ideen und sozialpdagogische Konzepte zur prventiven und akzeptierenden Jugendarbeit gegen die Verbreitung rechtsextremer Inhalte vorgestellt. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN.

Neues Buch Abebooks.de
BuySomeBooks, Las Vegas, NV, U.S.A. [52360437] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 10.77
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Naumann, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Naumann, Thomas:
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783836679800

[ED: Softcover], [PU: Diplomica], "Rechtsrock im Wandel" gliedert sich in eine Bestandsaufnahme und einen Analyseteil. Der Autor, der zunächst die der Arbeit zugrundeliegenden Theoriekonstrukte des Rechtsextremismus definiert, zeichnet folgend Grundzüge der Geschichte der rechtsextremen Musikszene in Großbritannien und Deutschland nach. Hierbei wird die entscheidende Rolle des Frontmanns der Band "Screwdriver" Ian Stuart Donaldson bei der Politisierung der Skinheadszene betrachtet und die Adaption des Musikstils im deutschsprachigen Raum unter Verweis auf die ersten Wurzeln bei den Böhsen Onkelz bis hin zu der Entwicklung der später als kriminell eingestuften Vereinigung "Landser" dargestellt. Die Bestandsaufnahme wird durch eine Darstellung der aktuellen Rechtslage und von Kontrollinstanzen, wie z.B. der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in Deutschland abgeschlossen. In dem empirischen Analyseteil werden Musiktexte von zwei als rechtsextremistisch eingestuften Band ausgewertet. Exemplarisch werden Texte von Michael Regener, dem Texter der legalen Band "Die Lunikoff Verschwörung" und illegalen Vereinigung "Landser" beleuchtet. Es wird untersucht, wie es gelingt, durch Variation der Texte die gleichen Inhalte zu transportieren. Aus dem Textmaterial werden diese vorherrschenden Themen - die Ideale und die Feindbilder - herausgearbeitet. Hierbei wird erörtert, wie der schmale Grad zwischen Legalität und Illegalität durch die rechtsextrem- orientierte Musikszene genutzt wird. Dass sich aus der rechtskonformen Textanpassung kein Gesinnungswandel ableiten lässt, sondern dies vielmehr Reaktion auf die repressiven Sanktionen ist, wird schlüssig dargelegt. Da ebendiese rechtsstaatlichen Strategien nur begrenzt greifen, werden abschließend ausschnitthaft Ideen und sozialpädagogische Konzepte zur präventiven und akzeptierenden Jugendarbeit gegen die Verbreitung rechtsextremer Inhalte vorgestellt. 2009. 132 S. 9. 220 mm Sofort lieferbar, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsrock Im Wandel: Eine Textanalyse Von Rechtsrock-Bands (Paperback) - Thomas Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Naumann:
Rechtsrock Im Wandel: Eine Textanalyse Von Rechtsrock-Bands (Paperback) - Taschenbuch

2009, ISBN: 3836679809

ID: 19771999565

[EAN: 9783836679800], Neubuch, [PU: Diplomica Verlag Gmbh, United States], Language: German,English . Brand New Book. Rechtsrock im Wandel gliedert sich in eine Bestandsaufnahme und einen Analyseteil. Der Autor, der zun chst die der Arbeit zugrundeliegenden Theoriekonstrukte des Rechtsextremismus definiert, zeichnet folgend Grundz ge der Geschichte der rechtsextremen Musikszene in Gro britannien und Deutschland nach. Hierbei wird die entscheidende Rolle des Frontmanns der Band Screwdriver Ian Stuart Donaldson bei der Politisierung der Skinheadszene betrachtet und die Adaption des Musikstils im deutschsprachigen Raum unter Verweis auf die ersten Wurzeln bei den B hsen Onkelz bis hin zu der Entwicklung der sp ter als kriminell eingestuften Vereinigung Landser dargestellt. Die Bestandsaufnahme wird durch eine Darstellung der aktuellen Rechtslage und von Kontrollinstanzen, wie z.B. der Bundespr fstelle f r jugendgef hrdende Medien (BPjM) in Deutschland abgeschlossen. In dem empirischen Analyseteil werden Musiktexte von zwei als rechtsextremistisch eingestuften Band ausgewertet. Exemplarisch werden Texte von Michael Regener, dem Texter der legalen Band Die Lunikoff Verschw rung und illegalen Vereinigung Landser beleuchtet. Es wird untersucht, wie es gelingt, durch Variation der Texte die gleichen Inhalte zu transportieren. Aus dem Textmaterial werden diese vorherrschenden Themen - die Ideale und die Feindbilder - herausgearbeitet. Hierbei wird er rtert, wie der schmale Grad zwischen Legalit t und Illegalit t durch die rechtsextrem- orientierte Musikszene genutzt wird. Dass sich aus der rechtskonformen Textanpassung kein Gesinnungswandel ableiten l sst, sondern dies vielmehr Reaktion auf die repressiven Sanktionen ist, wird schl ssig dargelegt. Da ebendiese rechtsstaatlichen Strategien nur begrenzt greifen, werden abschlie end ausschnitthaft Ideen und sozialp dagogische Konzepte zur pr ventiven und akzeptierenden Jugendarbeit gegen die Verbreitung rechtsextremer Inhalte vorgestellt.

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.33
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Naumann, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Naumann, Thomas:
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Taschenbuch

ISBN: 3836679809

ID: 19729011574

[EAN: 9783836679800], Neubuch, Publisher/Verlag: Diplomica | "Rechtsrock im Wandel" gliedert sich in eine Bestandsaufnahme und einen Analyseteil. Der Autor, der zunächst die der Arbeit zugrundeliegenden Theoriekonstrukte des Rechtsextremismus definiert, zeichnet folgend Grundzüge der Geschichte der rechtsextremen Musikszene in Großbritannien und Deutschland nach. Hierbei wird die entscheidende Rolle des Frontmanns der Band "Screwdriver" Ian Stuart Donaldson bei der Politisierung der Skinheadszene betrachtet und die Adaption des Musikstils im deutschsprachigen Raum unter Verweis auf die ersten Wurzeln bei den Böhsen Onkelz bis hin zu der Entwicklung der später als kriminell eingestuften Vereinigung "Landser" dargestellt.Die Bestandsaufnahme wird durch eine Darstellung der aktuellen Rechtslage und von Kontrollinstanzen, wie z.B. der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in Deutschland abgeschlossen.In dem empirischen Analyseteil werden Musiktexte von zwei als rechtsextremistisch eingestuften Band ausgewertet. Exemplarisch werden Texte von Michael Regener, dem Texter der legalen Band "Die Lunikoff Verschwörung" und illegalen Vereinigung "Landser" beleuchtet. Es wird untersucht, wie es gelingt, durch Variation der Texte die gleichen Inhalte zu transportieren. Aus dem Textmaterial werden diese vorherrschenden Themen - die Ideale und die Feindbilder - herausgearbeitet. Hierbei wird erörtert, wie der schmale Grad zwischen Legalität und Illegalität durch die rechtsextrem- orientierte Musikszene genutzt wird. Dass sich aus der rechtskonformen Textanpassung kein Gesinnungswandel ableiten lässt, sondern dies vielmehr Reaktion auf die repressiven Sanktionen ist, wird schlüssig dargelegt. Da ebendiese rechtsstaatlichen Strategien nur begrenzt greifen, werden abschließend ausschnitthaft Ideen und sozialpädagogische Konzepte zur präventiven und akzeptierenden Jugendarbeit gegen die Verbreitung rechtsextremer Inhalte vorgestellt. | Format: Paperback | 218 gr | 220x155x7 mm | 132 pp

Neues Buch Abebooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 1.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Thomas Naumann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Thomas Naumann:
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands - Taschenbuch

2009, ISBN: 3836679809

Paperback, [EAN: 9783836679800], Diplomica Verlag, Diplomica Verlag, Book, [PU: Diplomica Verlag], 2009-10-01, Diplomica Verlag, 922964, Education, 922966, By Subject, 922968, Kids, 922998, Higher Education, 922980, Teaching Aids, 57, Science & Nature, 1025612, Subjects, 266239, Books, 4119301, Education Studies, 60, Society, Politics & Philosophy, 1025612, Subjects, 266239, Books, 275740, Philosophy of Education, 496792, Education Studies & Teaching, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
langton_info_england
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 2-3 business days (EUR 4.78)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands

"Rechtsrock im Wandel" gliedert sich in eine Bestandsaufnahme und einen Analyseteil. Der Autor, der zunächst die der Arbeit zugrundeliegenden Theoriekonstrukte des Rechtsextremismus definiert, zeichnet folgend Grundzüge der Geschichte der rechtsextremen Musikszene in Großbritannien und Deutschland nach. Hierbei wird die entscheidende Rolle des Frontmanns der Band "Screwdriver" Ian Stuart Donaldson bei der Politisierung der Skinheadszene betrachtet und die Adaption des Musikstils im deutschsprachigen Raum unter Verweis auf die ersten Wurzeln bei den Böhsen Onkelz bis hin zu der Entwicklung der später als kriminell eingestuften Vereinigung "Landser" dargestellt.Die Bestandsaufnahme wird durch eine Darstellung der aktuellen Rechtslage und von Kontrollinstanzen, wie z.B. der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) in Deutschland abgeschlossen.In dem empirischen Analyseteil werden Musiktexte von zwei als rechtsextremistisch eingestuften Band ausgewertet. Exemplarisch werden Texte von Michael Regener, dem Texter der legalen Band "Die Lunikoff Verschwörung" und illegalen Vereinigung "Landser" beleuchtet. Es wird untersucht, wie es gelingt, durch Variation der Texte die gleichen Inhalte zu transportieren. Aus dem Textmaterial werden diese vorherrschenden Themen - die Ideale und die Feindbilder - herausgearbeitet. Hierbei wird erörtert, wie der schmale Grad zwischen Legalität und Illegalität durch die rechtsextrem- orientierte Musikszene genutzt wird. Dass sich aus der rechtskonformen Textanpassung kein Gesinnungswandel ableiten lässt, sondern dies vielmehr Reaktion auf die repressiven Sanktionen ist, wird schlüssig dargelegt. Da ebendiese rechtsstaatlichen Strategien nur begrenzt greifen, werden abschließend ausschnitthaft Ideen und sozialpädagogische Konzepte zur präventiven und akzeptierenden Jugendarbeit gegen die Verbreitung rechtsextremer Inhalte vorgestellt.

Detailangaben zum Buch - Rechtsrock im Wandel: Eine Textanalyse von Rechtsrock-Bands


EAN (ISBN-13): 9783836679800
ISBN (ISBN-10): 3836679809
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Diplomica Verlag
121 Seiten
Gewicht: 0,219 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.10.2009 23:07:17
Buch zuletzt gefunden am 13.09.2017 10:58:57
ISBN/EAN: 3836679809

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-7980-9, 978-3-8366-7980-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher