Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 383642715X ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 49,00 €, Mittelwert: 49,00 €
Englisch-deutsche Sprachimporte - Söhne, Angelika
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Söhne, Angelika:
Englisch-deutsche Sprachimporte - neues Buch

2007, ISBN: 383642715X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783836427159

Verlag: VDM Verlag, 164 Seiten, L=244mm, B=172mm, H=14mm, Gew.=322gr, [GR: 15690 - HC/Sprachwissenschaft/Sonstiges], [SW: - Anglizismus], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann. Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Englisch-deutsche Sprachimporte - Söhne, Angelika
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Söhne, Angelika:
Englisch-deutsche Sprachimporte - Taschenbuch

2007, ISBN: 383642715X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen

ID: 9783836427159

Verlag: VDM Verlag, Paperback, 164 Seiten, L=244mm, B=172mm, H=14mm, Gew.=322gr, [GR: 15690 - HC/Sprachwissenschaft/Sonstiges], [SW: - Anglizismus], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann.

Neues Buch eurobuch.neubuch
Bides.de
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Englisch-deutsche Sprachimporte (Faktoren, Bedingungen und Folgen des Anglizismengebrauchs im Deutschen) - Angelika Söhne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angelika Söhne:
Englisch-deutsche Sprachimporte (Faktoren, Bedingungen und Folgen des Anglizismengebrauchs im Deutschen) - neues Buch

ISBN: 383642715X

ID: 383642715X

Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann., EAN: 9783836427159, ISBN: 383642715X [SW:Anglizismus], [VÖ:20070900], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Englisch-deutsche Sprachimporte (Faktoren, Bedingungen und Folgen des Anglizismengebrauchs im Deutschen) - Angelika Söhne
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Angelika Söhne:
Englisch-deutsche Sprachimporte (Faktoren, Bedingungen und Folgen des Anglizismengebrauchs im Deutschen) - neues Buch

ISBN: 383642715X

ID: 383642715X

Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann., EAN: 9783836427159, ISBN: 383642715X [SW:Anglizismus], [VÖ:20070900], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Englisch-deutsche Sprachimporte

Anglizismen finden in vielen Lebensbereichen Verwendung und gehören teils bereits fest zum deutschen Wortschatz. Bislang waren solche Entlehnungen vor allem Gegenstand linguistischer Untersuchungen. Soziologisch interessant sind dagegen die außersprachlichen Faktoren und Bedingungen des Sprachkontakts und die Auswirkungen auf die Kommunikation der betroffenen Sprachgemeinschaft. Ziel dieser interdisziplinären Analyse ist es daher die sozio-kulturelle Dimension sprachlicher Interferenzprozesse aufzuzeigen. Dabei geht die Autorin, Angelika Söhne, von der Annahme aus, dass Sprache keine von Sprechern unabhängige Existenz zukommt, sondern ein soziales Phänomen ist, dass durch den Gebrauch als Kommunikationsmittel von den Sprachakteuren variiert und verändert werden kann. Nach einer Übersicht über die verschiedenen Interferenzarten und den aktuellen Forschungsstand befasst sie sich mit den sozio-kulturellen Faktoren wie Globalisierung und Bilingualität und den Folgen der Anglizismenverbreitung. Konkret wendet sie in ihrer Analyse die soziologische Handlungstheorie der rationalen Handlungswahl auf das Sprachphänomen Entlehnung an, und erklärt, wie die steigende Zahl der Anglizismen im Wortschatz als nicht-intendierter Effekt aus individuellen aber systematisch erfolgenden Wahlhandlungen von Sprechern hervorgehen kann.

Detailangaben zum Buch - Englisch-deutsche Sprachimporte


EAN (ISBN-13): 9783836427159
ISBN (ISBN-10): 383642715X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: VDM Verlag
164 Seiten
Gewicht: 0,322 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.10.2007 17:42:25
Buch zuletzt gefunden am 06.04.2011 04:53:25
ISBN/EAN: 383642715X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-2715-X, 978-3-8364-2715-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher