. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 32,32 €, größter Preis: 39,90 €, Mittelwert: 38,38 €
Staatsschutz in Westdeutschland - Dominik Rigoll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dominik Rigoll:

Staatsschutz in Westdeutschland - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783835310766

ID: 9783835310766

Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr Die Geschichte der `inneren Sicherheit` beginnt nicht erst in den siebziger Jahren mit dem Terrorismus der RAF und dem `langen Marsch durch die Institutionen`. Wer die Hysterien des `roten Jahrzehnts` verstehen will, muss den Bogen viel weiter spannen: von den 150.000 Berufsverboten, die im Zuge der Entnazifizierung seit 1945 gegen vormalige NS Funktionäre und Milita rs ausgesprochen wurden, über das KPD Verbot von 1956 und die 125.000 politischen Strafverfahren der Adenauer Ära bis zum Extremistenbeschluss von 1972 und zum Oktoberfest Attentat 1980. Dominik Rigoll interessiert sich nicht nur für die Genese des Konzepts der streitbaren Demokratie und für die Erfahrungshorizonte der daran mitwirkenden Autoren, sondern auch für die konkrete Behördenpraxis und das Selbstversta ndnis der vom Staatsschutz betroffenen Personen. Er legt damit die erste quellennahe Untersuchung zu dieser Problematik vor - und lässt die Geschichte der `freiheitlich demokratischen Grundordnung` in bisweilen ungewohntem Licht erscheinen.`Dominik Rigoll hat eine ungemein anregende Archä ologie der streitbaren Demokratie vorgelegt, die durch ihre stupende Gelehrsamkeit besticht.`Paul Nolte Staatsschutz in Westdeutschland: Die Geschichte der `inneren Sicherheit` beginnt nicht erst in den siebziger Jahren mit dem Terrorismus der RAF und dem `langen Marsch durch die Institutionen`. Wer die Hysterien des `roten Jahrzehnts` verstehen will, muss den Bogen viel weiter spannen: von den 150.000 Berufsverboten, die im Zuge der Entnazifizierung seit 1945 gegen vormalige NS Funktionäre und Milita rs ausgesprochen wurden, über das KPD Verbot von 1956 und die 125.000 politischen Strafverfahren der Adenauer Ära bis zum Extremistenbeschluss von 1972 und zum Oktoberfest Attentat 1980. Dominik Rigoll interessiert sich nicht nur für die Genese des Konzepts der streitbaren Demokratie und für die Erfahrungshorizonte der daran mitwirkenden Autoren, sondern auch für die konkrete Behördenpraxis und das Selbstversta ndnis der vom Staatsschutz betroffenen Personen. Er legt damit die erste quellennahe Untersuchung zu dieser Problematik vor - und lässt die Geschichte der `freiheitlich demokratischen Grundordnung` in bisweilen ungewohntem Licht erscheinen.`Dominik Rigoll hat eine ungemein anregende Archä ologie der streitbaren Demokratie vorgelegt, die durch ihre stupende Gelehrsamkeit besticht.`Paul Nolte Deutsche Geschichte / 20. Jahrhundert Deutschland / Politik, Staat, Zeitgeschichte Agent Geheimdienst, Wallstein Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatsschutz in Westdeutschland - Dominik Rigoll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dominik Rigoll:

Staatsschutz in Westdeutschland - neues Buch

2013, ISBN: 3835310763

ID: 9718090423

[EAN: 9783835310766], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Wallstein Verlag Gmbh Mrz 2013], DEUTSCHE GESCHICHTE / 20. JAHRHUNDERT; DEUTSCHLAND POLITIK, STAAT, ZEITGESCHICHTE; AGENT; GEHEIMDIENST, Neuware - Die Geschichte der 'inneren Sicherheit' beginnt nicht erst in den siebziger Jahren mit dem Terrorismus der RAF und dem 'langen Marsch durch die Institutionen'. Wer die Hysterien des 'roten Jahrzehnts' verstehen will, muss den Bogen viel weiter spannen: von den 150.000 Berufsverboten, die im Zuge der Entnazifizierung seit 1945 gegen vormalige NS Funktionäre und Milita rs ausgesprochen wurden, über das KPD Verbot von 1956 und die 125.000 politischen Strafverfahren der Adenauer Ära bis zum Extremistenbeschluss von 1972 und zum Oktoberfest Attentat 1980. Dominik Rigoll interessiert sich nicht nur für die Genese des Konzepts der streitbaren Demokratie und für die Erfahrungshorizonte der daran mitwirkenden Autoren, sondern auch für die konkrete Behördenpraxis und das Selbstversta ndnis der vom Staatsschutz betroffenen Personen. Er legt damit die erste quellennahe Untersuchung zu dieser Problematik vor - und lässt die Geschichte der 'freiheitlich demokratischen Grundordnung' in bisweilen ungewohntem Licht erscheinen.'Dominik Rigoll hat eine ungemein anregende Archä ologie der streitbaren Demokratie vorgelegt, die durch ihre stupende Gelehrsamkeit besticht.'Paul Nolte 524 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatsschutz in Westdeutschland - Dominik Rigoll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dominik Rigoll:
Staatsschutz in Westdeutschland - neues Buch

2013

ISBN: 3835310763

ID: 9718090754

[EAN: 9783835310766], Neubuch, [PU: Wallstein Verlag Gmbh Mrz 2013], DEUTSCHE GESCHICHTE / 20. JAHRHUNDERT; DEUTSCHLAND POLITIK, STAAT, ZEITGESCHICHTE; AGENT; GEHEIMDIENST, Neuware - Die Geschichte der 'inneren Sicherheit' beginnt nicht erst in den siebziger Jahren mit dem Terrorismus der RAF und dem 'langen Marsch durch die Institutionen'. Wer die Hysterien des 'roten Jahrzehnts' verstehen will, muss den Bogen viel weiter spannen: von den 150.000 Berufsverboten, die im Zuge der Entnazifizierung seit 1945 gegen vormalige NS Funktionäre und Milita rs ausgesprochen wurden, über das KPD Verbot von 1956 und die 125.000 politischen Strafverfahren der Adenauer Ära bis zum Extremistenbeschluss von 1972 und zum Oktoberfest Attentat 1980. Dominik Rigoll interessiert sich nicht nur für die Genese des Konzepts der streitbaren Demokratie und für die Erfahrungshorizonte der daran mitwirkenden Autoren, sondern auch für die konkrete Behördenpraxis und das Selbstversta ndnis der vom Staatsschutz betroffenen Personen. Er legt damit die erste quellennahe Untersuchung zu dieser Problematik vor - und lässt die Geschichte der 'freiheitlich demokratischen Grundordnung' in bisweilen ungewohntem Licht erscheinen.'Dominik Rigoll hat eine ungemein anregende Archä ologie der streitbaren Demokratie vorgelegt, die durch ihre stupende Gelehrsamkeit besticht.'Paul Nolte 524 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatsschutz in Westdeutschland: Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr (Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts) - Dominik Rigoll
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dominik Rigoll:
Staatsschutz in Westdeutschland: Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr (Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3835310763

[SR: 400675], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783835310766], Wallstein, Wallstein, Book, [PU: Wallstein], Wallstein, 3354471, Bundesrepublik, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354231, Geschichtswissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15779111, Deutschland, 15777261, Europa, 15777251, Geschichte nach Ländern, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777191, Deutsche Politik, 574134, DDR, 15777971, Nachkriegszeit, Besatzung & Wiederaufbau, 15777201, Politisches System, 15778791, RAF, 15779091, Studentenbewegung '68, 188306, Wiedervereinigung, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Bernhard's private bookshelf
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Staatsschutz in Westdeutschland - Rigoll, Dominik
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rigoll, Dominik:
Staatsschutz in Westdeutschland - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783835310766

, Hardcover, [PU: Wallstein Verlag GmbH], [SC: 0

Neues Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Neu Versandkosten:Versandkostenfrei, sofort (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Staatsschutz in Westdeutschland: Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr
Autor:

Dominik Rigoll

Titel:

Staatsschutz in Westdeutschland: Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr

ISBN-Nummer:

3835310763

Detailangaben zum Buch - Staatsschutz in Westdeutschland: Von der Entnazifizierung zur Extremistenabwehr


EAN (ISBN-13): 9783835310766
ISBN (ISBN-10): 3835310763
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Wallstein Verlag GmbH
524 Seiten
Gewicht: 0,841 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 22.03.2009 10:25:26
Buch zuletzt gefunden am 04.02.2017 12:28:21
ISBN/EAN: 3835310763

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-1076-3, 978-3-8353-1076-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher