Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832457305 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 48,00, größter Preis: € 48,00, Mittelwert: € 48,00
...
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - Angelika Wachs
(*)
Angelika Wachs:
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - neues Buch

2000, ISBN: 9783832457303

ID: 9783832457303

Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte Inhaltsangabe:Einleitung: Generell ist die Dienstleistung des Arztes eine Dienstleistung wie jede andere. Aufgrund des medizinischen Aufgabenfeldes, der Gesundheit - dem höchsten Gut des Menschen, nimmt sie in unserer Gesellschaft jedoch einen besonders hohen Stellenwert ein. Die Ärzte selbst sehen ihre Tätigkeiten hauptsächlich unter ethischen und sozialen Gesichtspunkten. Mit zunehmend marktwirtschaftlicher Orientierung des Gesundheitswesens, muss sich die Ärzteschaft jedoch auf diese neue Situation ausrichten, will sie auch in Zukunft ein vergleichbares Einkommen erzielen. Die niedergelassenen Allgemeinmediziner sind durch ihrer Praxis Unternehmer. Um diese Unternehmen auch erfolgreich zu führen, bedarf es eines unternehmerischen Denken und Handelns. Ihre größte Einnahmequelle bzw. den größten Anteil des Honorars, beziehen die Ärzte von den gesetzlichen Krankenkassen. Die Einnahmemöglichkeit in diesem Sektor ist für Ärzte wegen der gedeckelten Kassenbudgets jedoch begrenzt. Eine zusätzliche Einnahmequelle bietet sich den Ärzten im Selbstzahlerbereich, denn die Gesundheit ist ein zunehmend wachsender Wirtschaftsmarkt, mit hohem finanziellen Potential. Damit sich die Mediziner auf diesem Teilmarkt erfolgreich gegenüber Wettbewerbern durchsetzen, und ihren Patientenstamm halten bzw. ausbauen können, müssen sie sich zunehmend von diesen absetzen. Im Rahmen der Arbeit werden aus den oben genannten Gründen die zur Differenzierung einsetzbaren Marketingmaßnahmen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt. Die möglichen Aktivitäten im Bereich der ärztlichen Dienstleistung sind hier auf die niedergelassenen Allgemeinärzte ausgerichtet. Gang der Untersuchung: Die Begriffsabgrenzung Marketing sowie die Darstellung des Aufgabenbereichs der Allgemeinmediziner, als auch die Charakteristiken der Dienstleistung und die daraus resultierenden Besonderheiten im Bereich des Dienstleistungsmarketings werden in Kapitel 2 dargestellt. In Kapitel 3 werden die rechtlichen Rahmenbedingungen betrachtet, die sich in die allgemein gültigen Gesetze und in die berufsrechtlichen Vorschriften unterteilen. Durch die Aufhebung des generellen Werbeverbots für Ärzte im Mai 2000, lassen sich heutzutage mehr Aktivitäten realisieren. Um im Folgenden zu erörtern, warum die Ärzte vermehrt im Marketingbereich aktiv werden müssen, wird zuvor in Kapitel 4 die aktuelle Situation der niedergelassenen Ärzte, sowie deren Wettbewerbssituation beleuchtet. Ferner werden die Wettbewerbsbedingungen unter dem Punkt der Qualitätssicherung betrachtet. Es wird aufgezeigt, warum es für Mediziner notwendig ist, Marketingmaßnahmen durchzuführen. In Kapitel 5 wird anschließend auf das Praxismarketing eingegangen. Dargestellt werden hier die ärztliche Dienstleistung und ihre einzelnen Aufgabenbereiche. Unter dem Aspekt der Praxisneueröffnung wird die Standortwahl erörtert und zudem werden verschiedene Einnahmequellen der Ärzte unter dem Punkt der Honorarpolitik aufgelistet. Anschließend befasst sich dieses Kapitel mit den einzelnen Maßnahmen der Kommunikationspolitik und es behandelt abschließend die Mitarbeiterführung. Die Arbeit endet mit der Schlussbetrachtung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Eidesstattliche Erklärung4 Abkürzungsverzeichnis5 Abbildungsverzeichnis7 1.Einleitung8 2.Begriffliche Grundlagen10 2.1Dienstleistung10 2.2Marketing11 2.3Dienstleistungsmarketing12 2.4Allgemeinarzt13 3.Rechtliche Rahmenbedingungen für das Marketing16 3.1Allgemeine gesetzliche Vorschriften17 3.1.1Grundgesetz17 3.1.2Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb18 3.1.3Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens19 3.2Musterberufsordnung für die deutschen Ärzte20 3.2.1Allgemeine Erläuterungen20 3.2.2Reglementierungen21 4.Aktuelle Situation der niedergelassenen Ärzte24 4.1Wettbewerb auf dem Markt der niedergelassenen Allgemeinmediziner25 4.2Wettbewerbsbedingungen unter dem Punkt der Qualitätssicherung30 4.3Notwendigkeit des Einsatzes von Marketingmaßnahmen für niedergelassene Ärzte32 5.Praxismarketing36 5.1Ärztliche Dienstleistungen37 5.1.1Diagnose und Therapie38 5.1.2Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen39 5.1.3Prophylaxe39 5.2Standortwahl für Praxisneueröffnungen40 5.2.1Rechtliche Rahmenbedingungen für die Praxisniederlassung41 5.2.2Auswahl des geeigneten Praxismodells42 5.3Honorarpolitik43 5.3.1Zahlungen der gesetzlichen Krankenkassen44 5.3.2Zahlungen der Privatpatienten48 5.3.3Selbstzahlerbereich50 5.4Kommunikationspolitik50 5.4.1Corporate Identity54 5.4.2Praxiseinträge/-darstellungen in Verzeichnissen55 5.4.3Praxisinformationen für Patienten58 5.4.4Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations60 5.4.5Arzt-Patienten-Beziehung63 5.4.6Patientenservice66 5.5Mitarbeiterführung69 5.5.1Personalschulung71 5.5.2Mitarbeitermotivation72 6.Schlussbetrachtung74 Literaturverzeichnis77 Internetquellenverzeichnis82 Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften: Inhaltsangabe:Einleitung: Generell ist die Dienstleistung des Arztes eine Dienstleistung wie jede andere. Aufgrund des medizinischen Aufgabenfeldes, der Gesundheit - dem höchsten Gut des Menschen, nimmt sie in unserer Gesellschaft jedoch einen besonders hohen Stellenwert ein. Die Ärzte selbst sehen ihre Tätigkeiten hauptsächlich unter ethischen und sozialen Gesichtspunkten. Mit zunehmend marktwirtschaftlicher Orientierung des Gesundheitswesens, muss sich die Ärzteschaft jedoch auf diese neue Situation ausrichten, will sie auch in Zukunft ein vergleichbares Einkommen erzielen. Die niedergelassenen Allgemeinmediziner sind durch ihrer Praxis Unternehmer. Um diese Unternehmen auch erfolgreich zu führen, bedarf es eines unternehmerischen Denken und Handelns. Ihre größte Einnahmequelle bzw. den größten Anteil des Honorars, beziehen die Ärzte von den gesetzlichen Krankenkassen. Die Einnahmemöglichkeit in diesem Sektor ist für Ärzte wegen der gedeckelten Kassenbudgets jedoch begrenzt. Eine zusätzliche Einnahmequelle bietet sich den Ärzten im Selbstzahlerbereich, denn die Gesundheit ist ein zunehmend wachsender Wirtschaftsmarkt, mit hohem finanziellen Potential. Damit sich die Mediziner auf diesem Teilmarkt erfolgreich gegenüber Wettbewerbern durchsetzen, und ihren Patientenstamm halten bzw. ausbauen können, müssen sie sich zunehmend von diesen absetzen. Im Rahmen der Arbeit werden aus den oben genannten Gründen die zur Differenzierung einsetzbaren Marketingmaßnahmen unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen aufgezeigt. Die möglichen Aktivitäten im Bereich der ärztlichen Dienstleistung sind hier auf die niedergelassenen Allgemeinärzte ausgerichtet. Gang der Untersuchung: Die Begriffsabgrenzung Marketing sowie die Darstellung des Aufgabenbereichs der Allgemeinmediziner, als auch die Charakteristiken der Dienstleistung und die daraus resultierenden Besonderheiten im Bereich des Dienstleistungsmarketings werden in Kapitel 2 dargestellt. In Kapitel 3 werden die rechtlichen Rahmenbedingungen betrachtet, die sich in die allgemein gültigen Gesetze und in die berufsrechtlichen Vorschriften unterteilen. Durch die Aufhebung des generellen Werbeverbots für Ärzte im Mai 2000, lassen sich heutzutage mehr Aktivitäten realisieren. Um im Folgenden zu erörtern, warum die Ärzte vermehrt im Marketingbereich aktiv werden müssen, wird zuvor in Kapitel 4 die aktuelle Situation der niedergelassenen Ärzte, sowie deren Wettbewerbssituation beleuchtet. Ferner werden die Wettbewerbsbedingungen unter dem Punkt der Qualitätssicherung betrachtet. Es wird aufgezeigt, warum es für Mediziner notwendig ist, Marketingmaßnahmen durchzuführen. In Kapitel 5 wird anschließend auf das Praxismarketing eingegangen. Dargestellt werden hier die ärztliche Dienstleistung und ihre einzelnen Aufgabenbereiche. Unter dem Aspekt der Praxisneueröffnung wird die Standortwahl erörtert und zudem werden verschiedene Einnahmequellen der Ärzte unter dem Punkt der Honorarpolitik aufgelistet. Anschließend befasst sich dieses Kapitel mit den einzelnen Maßnahmen der Kommunikationspolitik und es behandelt abschließend die Mitarbeiterführung. Die Arbeit endet mit der Schlussbetrachtung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Eidesstattliche Erklärung4 Abkürzungsverzeichnis5 Abbildungsverzeichnis7 1.Einleitung8 2.Begriffliche Grundlagen10 2.1Dienstleistung10 2.2Marketing11 2.3Dienstleistungsmarketing12 2.4Allgemeinarzt13 3.Rechtliche Rahmenbedingungen für das Marketing16 3.1Allgemeine gesetzliche Vorschriften17 3.1.1Grundgesetz17 3.1.2Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb18 3.1.3Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens19 3.2Musterberufsordnung für die deutschen Ärzte20 3.2.1Allgemeine Erläuterungen20 3.2.2Reglementierungen21 4.Aktuelle Situation der niedergelassenen Ärzte24 4.1Wettbewerb auf dem Markt der niedergelassenen Allgemeinmediziner25 4.2Wettbewerbsbedingungen unter dem Punkt der Qualitätssicherung30 4.3Notwendigkeit des Einsatzes von Marketingmaßnahmen für niedergelassene Ärzte32 5.Praxismarketing36 5.1Ärztliche Dienstleistungen37 5.1.1Diagnose und Therapie38 5.1.2Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen39 5.1.3Prophylaxe39 5.2Standortwahl für Praxisneueröffnungen40 5.2.1Rechtliche Rahmenbedingungen für die Praxisniederlassung41 5.2.2Auswahl des geeigneten Praxismodells42 5.3Honorarpolitik43 5.3.1Zahlungen der gesetzlichen Krankenkassen44 5.3.2Zahlungen der Privatpatienten48 5.3.3Selbstzahlerbereich50 5.4Kommunikationspolitik50 5.4.1Corporate Identity54 5.4.2Praxiseinträge/-darstellungen in Verzeichnissen55 5.4.3Praxisinformationen für Patienten58 5.4.4Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations60 5.4.5Arzt-Patienten-Beziehung63 5.4.6Patientenservice66 5.5Mitarbeiterführung69 5.5.1Personalschulung71 5.5.2Mitarbeitermotivation72 6.Schlussbetrachtung74 Literaturverzeichnis77 Internetquellenverzeichnis82 BUSINESS & ECONOMICS / Marketing / General, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte - Angelika Wachs
(*)
Angelika Wachs:
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte - neues Buch

ISBN: 3832457305

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832457303], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

 amazon.de
diplomica
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften als eBook Download von Angelika Wachs - Angelika Wachs
(*)
Angelika Wachs:
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften als eBook Download von Angelika Wachs - neues Buch

ISBN: 9783832457303

ID: 224580158

Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften:Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte Angelika Wachs Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften:Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte Angelika Wachs eBooks > Wirtschaft, Diplom.de

 Hugendubel.de
No. 21633441 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften
(*)
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - neues Buch

ISBN: 9783832457303

ID: 21633441

Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften ab 48 EURO Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte Medien > Bücher

eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - Angelika Wachs
(*)
Angelika Wachs:
Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783832457303

ID: 28232449

Am Beispiel niedergelassener Allgemeinärzte, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Dienstleistungsmarketing unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorschriften


EAN (ISBN-13): 9783832457303
ISBN (ISBN-10): 3832457305
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 2009-12-31T11:48:37+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-04-28T18:01:52+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3832457305

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-5730-5, 978-3-8324-5730-3


< zum Archiv...