Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832455418 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 58,00 €, größter Preis: 58,00 €, Mittelwert: 58,00 €
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - Verena Schirra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena Schirra:
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - neues Buch

ISBN: 9783832455415

ID: 9783832455415

Inhaltsangabe:Einleitung: In den heutigen Zeiten wird es für die einzelnen Marktanbieter der drei Wirtschaftssektoren immer schwieriger in zunehmend gesättigten Märkten, bei sich ändernden Konsum- und Verhaltensweisen der Verbraucher, sowie unter hohem Konkurrenzdruck und in unkonstanten Wirtschaftslagen zu bestehen. Es ergeben sich zahlreiche neue Herausforderungen für Hersteller, Dienstleistungsanbieter und den Handel. Eine zentrale Aufgabe besteht dabei in der Abgrenzung und Profilierung gegenüber den Wettbewerbern. Mit Blick auf den Wertewandel in der Gesellschaft, steigendem Einkommen, weitgehender Homogenität des Produktangebotes in zahlreichen Branchen und zunehmender Technisierung und Virtualisierung unserer Welt, gewinnen reale Begegnungen mit einem gesunden Bedürfnis nach Emotionen im Marketing- und Kommunikationsmix immer mehr an Bedeutung. Denn Menschen sind keine Maschinen und haben konsequenterweise unentwegt das Verlangen, ganzheitlich wahrgenommen zu werden und wahrnehmen zu können. So wie sich die Werte in der Gesellschaft gewandelt haben, sind parallel Marketing und Kommunikation im Aufbruch, viele unterschiedliche Ansätze zur Neuorientierung bieten sich an und althergebrachte Spielregeln scheinen ihre Gültigkeit zu verlieren. Die Unternehmen haben zur Kenntnis genommen, dass der Verbraucher nicht mehr willenlos wie vielleicht noch vor zehn Jahren den Werbebotschaften der Industrie folgt. Genau hier setzen Events an. Dabei soll durch die Gestaltung emotionaler Erlebniswerte die wahrgenommene Lebensqualität des Konsumenten gesteigert werden. Als Ausdruck der Suche nach neuen Wegen der Unternehmenskommunikation ist das Eventmarketing zu sehen. Ein Event ¿ ein besonderes Ereignis ¿ soll dabei als Plattform zur erlebnisorientierten Kommunikation und Präsentation eines Produktes einer Dienstleistung oder, wie in dieser Studienarbeit, eines Unternehmens genutzt werden. Events sind ein Erlebnis für alle Sinne und bleiben demnach entschieden länger im Gedächtnis als etwas, was man entweder nur gelesen, gehört oder gesehen hat. Wohlstand und Wertewandel bewirken also eine Verschiebung in den Konsumprioritäten der Verbraucher: Konsumerlebnisse werden bedeutsamer als Konsumgüter. Gerade deshalb wird es für die einzelnen Branchen immer zwingender ihre herkömmlichen Werbemaßnahmen durch Eventmarketing innerhalb ihres jeweiligen Kommunikationsmixes zu ergänzen. Die DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland verfolgt nunmehr seit ungefähr einer Dekade eine jährlich angepasste Strategie von integriertem Eventmarketing, um sich so teils deutlich von weiteren saarländischen Autohäusern und den anderen deutschen DaimlerChrysler Niederlassungen abzugrenzen. Ziel dieser Studienarbeit ist es, aufbauend auf theoretischen Grundlagen, die die Basis des praktischen Teils bilden, klarzustellen, wie erfolgreiches Eventmarketing am Beispiel der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland betrieben werden kann und welch ein Aufwand ¿ egal ob Kosten-, Mitarbeiter-, Zeitbezogen, usw. ¿ für einen einzigen Event in der im Folgenden beschriebenen Größenordnung erforderlich ist. Auch sollen die damit verbundenen positiven als auch negativen Erkenntnisse nicht ungenannt bleiben die negativen werden allerdings in geringerer Zahl in Erscheinung treten, da richtig eingesetztes Eventmarketing beziehungsweise Events in unserer Zeit (siehe oben) kaum mehr von einem intakten Kommunikationsmix ausgeschlossen werden können. Gang der Untersuchung: Als Einleitung in das Thema werden im ersten Kapitel die Problemstellung und das Ziel der vorliegenden Studienarbeit erläutert und eine Beziehung zum Thema und zum betrachteten Unternehmen hergestellt. Die wichtigsten Begriffe des Themas, die Kommunikationspolitik und das Kommunikationsinstrumentarium sowie der Begriff Eventmarketing, werden im zweiten Kapitel anhand theoretischer Grundlagen erläutert. Hierbei wird zuerst dargestellt, wie es überhaupt zu einem derartigen Trend kommen konnte und die Kerngedanken des Events bzw. Eventmarketings werden herausgearbeitet. Im Anschluss daran ist eine verständliche Definition der Begriffe unproblematisch. Ferner wird eine Einordnung in das Marketing-System vorgenommen und die Schwierigkeit der Zielgruppenanalyse verdeutlicht. Um die DaimlerChrysler Aktiengesellschaft, deren Tragweite und Vorgehensweisen lediglich im Ansatz genügend kennenzulernen, habe ich ihr ein eigenes Kapitel gewidmet. Zunächst befasse ich mich mit der DCAG auf internationaler Ebene, bevor ich auf die Entwicklung der saarländischen Niederlassung zu sprechen komme. Dieses dritte Kapitel stellt das Bindeglied zwischen theoretischem und praktischem Teil dar. Im vierten Passus wird dann die Theorie mit der Praxis derart verknüpft, dass anhand von zwei verschiedenartig durchgeführten Events ein Einblick in die Planung und Realisation von Erlebniskonsum gewährt wird. Auch werden die nach dem jeweiligen Event folgenden Ergebnisse und evtl. vorhandenes Feedback mitgeteilt, damit sich der Erfolg/Misserfolg der Aktion besser vor Augen führen lässt. Letztendlich werden im fünften Kapitel die Resultate kritisch beurteilt, offengebliebene Aspekte aufgezeigt und ein Blick auf zukünftige Trends des Eventmarketings geworfen. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Ziel der Studienarbeit1 1.2Aufbau der Studienarbeit3 2.Theoretische Grundlagen4 2.1Trend zum Eventmarketing4 2.2Grundgedanken des Event(s)/-marketings6 2.3Definition und Begriffsbestimmung8 2.4Einordnung in das Marketing10 2.4.1Integration der Kommunikationspolitik im Marketing-Mix11 2.4.2Eventmarketing als Teil des Kommunikations-Mix14 2.4.3Anwendungsbereiche des Eventmarketings15 2.4.3.1Sponsoring16 2.4.3.2Special Events17 2.4.3.3Weitere Anwendungsbereiche18 2.5Zielgruppen20 3.DaimlerChrysler AG22 3.1Entwicklung der DCAG (inter)national22 3.2Entwicklung der DCAG Niederlassung Saarland25 4.Planung und Realisation von Events in der Praxis28 4.1Projekt I: Kultursponsoring28 4.1.1Die Musikfestspiele Saar e.V.29 4.1.2Vorbereitungsphase im Vorfeld31 4.1.3Vorbereitungsphase im Umfeld34 4.1.4Realisierungsphase im Hauptfeld35 4.1.5Nachbereitungsphase im Nachfeld37 4.1.6Ergebnisse/Feedback38 4.2Projekt II: Special Event39 4.2.1Das 300 SL-Club Jahrestreffen in Saarbrücken39 4.2.2Vorbereitungsphase im Vorfeld41 4.2.3Vorbereitungsphase im Umfeld44 4.2.4Realisierungsphase im Hauptfeld47 4.2.5Nachbereitungsphase im Nachfeld51 4.2.6Ergebnisse/Feedback53 5.Schlussbetrachtungen54 Literaturverzeichnis56 Internetquellen58 Anhang59 Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland: Inhaltsangabe:Einleitung: In den heutigen Zeiten wird es für die einzelnen Marktanbieter der drei Wirtschaftssektoren immer schwieriger in zunehmend gesättigten Märkten, bei sich ändernden Konsum- und Verhaltensweisen der Verbraucher, sowie unter hohem Konkurrenzdruck und in unkonstanten Wirtschaftslagen zu bestehen. Es ergeben sich zahlreiche neue Herausforderungen für Hersteller, Dienstleistungsanbieter und den Handel. Eine zentrale Aufgabe besteht dabei in der Abgrenzung und Profilierung gegenüber den Wettbewerbern. Mit Blick auf den Wertewandel in der Gesellschaft, steigendem Einkommen, weitgehender Homogenität des Produktangebotes in zahlreichen Branchen und zunehmender Technisierung und Virtualisierung unserer Welt, gewinnen reale Begegnungen mit einem gesunden Bedürfnis nach Emotionen im Marketing- und Kommunikationsmix immer mehr an Bedeutung. Denn Menschen sind keine Maschinen und haben konsequenterweise unentwegt das Verlangen, ganzheitlich wahrgenommen zu werden und wahrnehmen zu können. So wie sich die Werte in der Gesellschaft gewandelt haben, sind parallel Marketing und Kommunikation im Aufbruch, viele unterschiedliche Ansätze zur Neuorientierung bieten sich an und althergebrachte Spielregeln scheinen ihre Gültigkeit zu verlieren. Die Unternehmen haben zur Kenntnis genommen, dass der Verbraucher nicht mehr willenlos wie vielleicht noch vor zehn Jahren den Werbebotschaften der Industrie folgt. Genau hier setzen Events an. Dabei soll durch die Gestaltung emotionaler Erlebniswerte die wahrgenommene Lebensqualität des Konsumenten gesteigert werden. Als Ausdruck der Suche nach neuen Wegen der Unternehmenskommunikation ist das Eventmarketing zu sehen. Ein Event ¿ ein besonderes Ereignis ¿ soll dabei als Plattform zur erlebnisorientierten Kommunikation und Präsentation eines Produktes einer Dienstleistung oder, wie in dieser Studienarbeit, eines Unternehmens genutzt werden. Events sind ein Erlebnis für alle Sinne und bleiben demnach entschieden länger im Gedächtnis als etwas, was man entweder nur gelesen, gehört oder gesehen hat. Wohlstand und Wertewandel bewirken also eine Verschiebung in den Konsumprioritäten der Verbraucher: Konsumerlebnisse werden bedeutsamer als Konsumgüter. Gerade deshalb wird es für die einzelnen Branchen immer zwingender ihre herkömmlichen Werbemaßnahmen durch Eventmarketing innerhalb ihres jeweiligen Kommunikationsmixes zu ergänzen. Die DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland verfolgt nunmehr seit ungefähr einer Dekade eine jährlich angepasste Strategie von integriertem Eventmarketing, um sich so teils deutlich von weiteren saarländischen Autohäusern und den anderen deutschen DaimlerChrysler Niederlassungen abzugrenzen. Ziel dieser Studienarbeit ist es, aufbauend auf theoretischen Grundlagen, die die Basis des praktischen Teils bilden, klarzustellen, wie erfolgreiches Eventmarketing am Beispiel der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland betrieben werden kann und welch ein Aufwand ¿ egal ob Kosten-, Mitarbeiter-, Zeitbezogen, usw. ¿ für einen einzigen Event in der im Folgenden beschriebenen Größenordnung erforderlich ist. Auch sollen die damit verbundenen positiven als auch negativen Erkenntnisse nicht ungenannt bleiben die negativen werden allerdings in geringerer Zahl in Erscheinung treten, da richtig eingesetztes Eventmarketing beziehungsweise Events in unserer Zeit (siehe oben) kaum mehr von einem intakten Kommunikationsmix ausgeschlossen werden können. Gang der Untersuchung: Als Einleitung in das Thema werden im ersten Kapitel die Problemstellung und das Ziel der vorliegenden Studienarbeit erläutert und eine Beziehung zum Thema und zum betrachteten Unternehmen hergestellt. Die wichtigsten Begriffe des Themas, die Kommunikationspolitik und das Kommunikationsinstrumentarium sowie der Begriff Eventmarketing, werden im zweiten Kapitel anhand theoretischer Grundlagen erläutert. Hierbei wird zuerst dargestellt, wie es überhaupt zu einem derartigen Trend kommen konnte und die Kerngedanken des Events bzw. Eventmarketings werden herausgearbeitet. Im Anschluss daran ist eine verständliche Definition der Begriffe unproblematisch. Ferner wird eine Einordnung in das Marketing-System vorgenommen und die Schwierigkeit der Zielgruppenanalyse verdeutlicht. Um die DaimlerChrysler Aktiengesellschaft, deren Tragweite und Vorgehensweisen lediglich im Ansatz genügend kennenzulernen, habe ich ihr ein eigenes Kapitel gewidmet. Zunächst befasse ich mich mit der DCAG auf internationaler Ebene, bevor ich auf die Entwicklung der saarländischen Niederlassung zu sprechen komme. Dieses dritte Kapitel stellt das Bindeglied zwischen theoretischem und praktischem Teil dar. Im vierten Passus wird dann die Theorie mit der Praxis derart verknüpft, dass anhand von zwei verschiedenartig durchgeführten Events ein Einblick in die Planung und Realisation von Erlebniskonsum gewährt wird. Auch werden die nach dem jeweiligen Event folgenden Ergebnisse und evtl. vorhandenes Feedback mitgeteilt, damit sich der Erfolg/Misserfolg der Aktion besser vor Augen führen lässt. Letztendlich werden im fünften Kapitel die Resultate kritisch beurteilt, offengebliebene Aspekte aufgezeigt und ein Blick auf zukünftige Trends des Eventmarketings geworfen. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI 1.Einleitung1 1.1Problemstellung und Ziel der Studienarbeit1 1.2Aufbau der Studienarbeit3 2.Theoretische Grundlagen4 2.1Trend zum Eventmarketing4 2.2Grundgedanken des Event(s)/-marketings6 2.3Definition und Begriffsbestimmung8 2.4Einordnung in das Marketing10 2.4.1Integration der Kommunikationspolitik im Marketing-Mix11 2.4.2Eventmarketing als Teil des Kommunikations-Mix14 2.4.3Anwendungsbereiche des Eventmarketings15 2.4.3.1Sponsoring16 2.4.3.2Special Events17 2.4.3.3Weitere Anwendungsbereiche18 2.5Zielgruppen20 3.DaimlerChrysler AG22 3.1Entwicklung der DCAG (inter)national22 3.2Entwicklung der DCAG Niederlassung Saarland25 4.Planung und Realisation von Events in der Praxis28 4.1Projekt I: Kultursponsoring28 4.1.1Die Musikfestspiele Saar e.V.29 4.1.2Vorbereitungsphase im Vorfeld31 4.1.3Vorbereitungsphase im Umfeld34 4.1.4Realisierungsphase im Hauptfeld35 4.1.5Nachbereitungsphase im Nachfeld37 4.1.6Ergebnisse/Feedback38 4.2Projekt II: Special Event39 4.2.1Das 300 SL-Club Jahrestreffen in Saarbrücken39 4.2.2Vorbereitungsphase im Vorfeld41 4.2.3Vorbereitungsphase im Umfeld44 4.2.4Realisierungsphase im Hauptfeld47 4.2.5Nachbereitungsphase im Nachfeld51 4.2.6Ergebnisse/Feedback53 5.Schlussbetrachtungen54 Literaturverzeichnis56 Internetquellen58 Anhang59 BUSINESS & ECONOMICS / Marketing / General, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - Verena Schirra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena Schirra:
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - neues Buch

ISBN: 3832455418

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832455415], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland als eBook Download von Verena Schirra - Verena Schirra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena Schirra:
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland als eBook Download von Verena Schirra - neues Buch

ISBN: 9783832455415

ID: 653061760

Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland: Verena Schirra Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland: Verena Schirra eBooks > Wirtschaft, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21627447 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland als eBook von Verena Schirra - Diplom.de
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diplom.de:
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland als eBook von Verena Schirra - neues Buch

ISBN: 9783832455415

ID: 825055016

Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland ab 58 EURO Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland ab 58 EURO eBooks > Wirtschaft

Neues Buch eBook.de
No. 21627447. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - Verena Schirra
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Verena Schirra:
Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland - neues Buch

ISBN: 9783832455415

ID: 21627447

Eventmarketing als kommunikationspolitisches Instrument der DaimlerChrysler AG Niederlassung Saarland ab 58 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft, Medien > Bücher, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.