Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832442456 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 56,73, größter Preis: € 59,75, Mittelwert: € 58,36
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - German Saueressig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
German Saueressig:
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - neues Buch

ISBN: 9783832442453

ID: 9783832442453

Theoretische Untersuchung und prototypenhafte Implementierung bei der Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die Stylesheet-Technologie26 3.1.1XML-Transformation27 3.1.2XML-Formatierung31 3.2XSL-Prozessoren35 3.2.1Funktionsweise35 3.2.2Prozessortypen36 3.3Zusammenfassung37 Kapitel 4: Technische Realisierung eines Rohstoffdatenblattes in XML38 4.1Ist-Situation38 4.1.1Konzeptionelle Anforderungen38 4.1.2Vorhandene Software39 4.1.3Abschließende Zieldefinition39 4.2Entwicklung der DTD40 4.2.1Bestimmung von Elementen und Attributen40 4.2.2Bildung von Elementhierarchien43 4.2.3Gewährleistung der Datenintegrität44 4.3Bildung von XML-Instanzen44 4.4Transformation in HTML45 4.5Zusammenfassung und Fazit47 Kapitel 5: XML als Basis für ein Datenbank-Management-System49 5.1Allgemeine Datenbank-Management-Systeme in der Übersicht49 5.1.1Relationale Datenbank-Management-Systeme50 5.1.2Objektorientierte Datenbank-Management-Systeme53 5.2Tamino - Das XML-Datenbank-Management-System der Software AG54 5.2.1Die Architektur von Tamino54 5.2.2Administration der Tamino Datenbank57 5.2.3Funktionelles Ablegen und Anfragen von XML-Objekten58 5.2.4Installation von Tamino61 5.3Das XML-Datenbank-Management-System Tamino versus Relationale Datenbank-Management-Systeme62 5.3.1Datenbeschreibung und -speicherung62 5.3.2Extrahieren und Updaten von Daten63 5.3.3Weiterverarbeitung von Daten64 5.3.4Heterogene Datenanbindung65 5.3.5Fazit65 5.4Zusammenfassung67 Kapitel 6: Bewertung und Bedeutung von XML für Unternehmensanwendungen68 6.1Content Management mit XML68 6.1.1Einführung Content Management69 6.1.2Anwendung für ein Content Management71 6.2XML als Teil eines unternehmensübergreifenden Enterprise Application Integration-Konzepts74 6.2.1Einführung Enterprise Application Integration75 6.2.2Bedeutung von XML für ein Enterprise Application Integration-Konzept77 6.3Zusammenfassung und Ausblick78 Kapitel 7: Resümee80 Literaturverzeichnis83 Verzeichnis der Internet-Quellen85 Glossar88 Ehrenwörtliche Erklärung91 Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept: Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die Stylesheet-Technologie26 3.1.1XML-Transformation27 3.1.2XML-Formatierung31 3.2XSL-Prozessoren35 3.2.1Funktionsweise35 3.2.2Prozessortypen36 3.3Zusammenfassung37 Kapitel 4: Technische Realisierung eines Rohstoffdatenblattes in XML38 4.1Ist-Situation38 4.1.1Konzeptionelle Anforderungen38 4.1.2Vorhandene Software39 4.1.3Abschließende Zieldefinition39 4.2Entwicklung der DTD40 4.2.1Bestimmung von Elementen und Attributen40 4.2.2Bildung von Elementhierarchien43 4.2.3Gewährleistung der Datenintegrität44 4.3Bildung von XML-Instanzen44 4.4Transformation in HTML45 4.5Zusammenfassung und Fazit47 Kapitel 5: XML als Basis für ein Datenbank-Management-System49 5.1Allgemeine Datenbank-Management-Systeme in der Übersicht49 5.1.1Relationale Datenbank-Management-Systeme50 5.1.2Objektorientierte Datenbank-Management-Systeme53 5.2Tamino - Das XML-Datenbank-Management-System der Software AG54 5.2.1Die Architektur von Tamino54 5.2.2Administration der Tamino Datenbank57 5.2.3Funktionelles Ablegen und Anfragen von XML-Objekten58 5.2.4Installation von Tamino61 5.3Das XML-Datenbank-Management-System Tamino versus Relationale Datenbank-Management-Systeme62 5.3.1Datenbeschreibung und -speicherung62 5.3.2Extrahieren und Updaten von Daten63 5.3.3Weiterverarbeitung von Daten64 5.3.4Heterogene Datenanbindung65 5.3.5Fazit65 5.4Zusammenfassung67 Kapitel 6: Bewertung und Bedeutung von XML für Unternehmensanwendungen68 6.1Content Management mit XML68 6.1.1Einführung Content Management69 6.1.2Anwendung für ein Content Management71 6.2XML als Teil eines unternehmensübergreifenden Enterprise Application Integration-Konzepts74 6.2.1Einführung Enterprise Application Integration75 6.2.2Bedeutung von XML für ein Enterprise Application Integration-Konzept77 6.3Zusammenfassung und Ausblick78 Kapitel 7: Resümee80 Literaturverzeichnis83 Verzeichnis der Internet-Quellen85 Glossar88 Ehrenwörtliche Erklärung91 Non-Classifiable, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - German Saueressig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
German Saueressig:
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - neues Buch

2001, ISBN: 9783832442453

ID: 689392335

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [] Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese ... eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 26.06.2001 eBook, Diplom.de, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 37266892 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - German Saueressig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
German Saueressig:
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - neues Buch

2001, ISBN: 9783832442453

ID: 603862672

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [] Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese ... eBook PDF 26.06.2001 eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 37266892. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - German Saueressig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
German Saueressig:
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - neues Buch

ISBN: 9783832442453

ID: 9a634731f97136c049a06009d8887e3b

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese ... Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank ?Tamino? der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank ?Tamino? der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [] eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

Neues Buch Buch.de
Nr. 37266892 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - German Saueressig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
German Saueressig:
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - neues Buch

ISBN: 9783832442453

ID: 126000910

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank Tamino der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [] Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese ... eBook eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37266892 Versandkosten:DE (EUR 13.12)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise Application Integration-Konzept - Theoretische Untersuchung und prototypenhafte Implementierung bei der Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co


EAN (ISBN-13): 9783832442453
ISBN (ISBN-10): 3832442456
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 02.04.2008 20:05:10
Buch zuletzt gefunden am 03.09.2018 08:03:30
ISBN/EAN: 3832442456

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-4245-6, 978-3-8324-4245-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher