Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832431187 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 37,01 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 37,80 €
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Axel Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Axel Schmidt:
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - neues Buch

2001, ISBN: 9783832431181

ID: 682959418

Inhaltsangabe:Problemstellung: Seit Erziehung von staatlichen Institutionen und berufsmässigen Erziehern und Erzieherinnen betrieben wird, stellt sich die Frage nach Professionalität und Professionalisierbarkeit pädagogischer Tätigkeiten. Der Stellenwert der sog. Professionalisierungsdebatte kann für die Pädagogik nicht hoch genug eingeschätzt werden, da es letztlich um die Legitimation und das Selbstverständnis einer wissenschaftlichen und praktischen Disziplin geht: Ist pädagogisches Handeln professionell (gemessen an welchen Standards?), professionalisierungsbedürftig bzw. ist es überhaupt professionalisierbar? Insbesondere in diffus institutionalisierten Bereichen mit relativ offener Aufgabenstruktur scheinen Konzepte der klassischen Professionen (wie etwa Klientenautonomie, wissenschaftlich fundierte Diagnoseverfahren, etc.) und die daran geknüpfte Ausbildung von Handlungsparadoxien nicht zu greifen. Die vorliegende Arbeit wird sich auf den Bereich der Offenen Jugendprojektarbeit konzentrieren, die - anders als die klassischen Professionen oder auch klarer strukturiertere Felder in der Pädagogik selbst (wie etwa die Schule) - ein klares Tätigkeits- und Aufgabenprofil vermissen lässt. Wofür wirst du eigentlich bezahlt? - eine Frage, die Sozial- und Jugendarbeiter häufig zu hören zu bekommen, reflektiert den Umstand, dass ihre Tätigkeit sich nicht an klaren Zielen und Massnahmen orientiert und sich häufig in der Lebenswelt des Klientels verliert. Pädagogisch tätig zu werden, kapriziert sich in solchen Zusammenhängen oft auf natürliches Interagieren ohne klar umrissene und institutionell verbürgte Beteiligungsrollen. Um Kriterien für eine pädagogische Professionalität gerade in diesen Bereichen spezifizieren zu können, ist es deshalb nötig, die zwangsläufig auftretenden Paradoxien und deren Bewältigungsformen an empirischem Material zu beschreiben, d.h. mit dem Blick auf die konkrete pädagogische Alltagspraxis. Aus diesem Grund steht die Analyse pädagogischer Interaktionsprozesse im Vordergrund, die darüber Aufschluss geben soll, in welchen Widersprüchen sich Jugend(sozial)arbeiterinnen notwendigerweise bewegen und welche Ressourcen zur Verfügung stehen, diesen Problemen zu begegnen. Den Kern der vorliegenden Arbeit bilden somit detaillierte Analysen pädagogischer Gesprächsprozesse, deren Ziel es ist, die Entstehung, die Aushandlung, die Lösung oder Nicht - Lösung pädagogischer Probleme als intertaktive Leistung der Beteiligten zu begreifen. [] Inhaltsangabe:Problemstellung: Seit Erziehung von staatlichen Institutionen und berufsmässigen Erziehern und Erzieherinnen betrieben wird, stellt sich die Frage nach Professionalität und Professionalisierbarkeit pädagogischer Tätigkeiten. Der Stellenwert der sog. Professionalisierungsdebatte kann für die Pädagogik nicht hoch genug eingeschätzt ... eBooks > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft PDF 21.02.2001 eBook, Diplom.de, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 37238664 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Axel Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Axel Schmidt:
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - neues Buch

2001, ISBN: 9783832431181

ID: 573205528

Inhaltsangabe:Problemstellung: Seit Erziehung von staatlichen Institutionen und berufsmässigen Erziehern und Erzieherinnen betrieben wird, stellt sich die Frage nach Professionalität und Professionalisierbarkeit pädagogischer Tätigkeiten. Der Stellenwert der sog. Professionalisierungsdebatte kann für die Pädagogik nicht hoch genug eingeschätzt werden, da es letztlich um die Legitimation und das Selbstverständnis einer wissenschaftlichen und praktischen Disziplin geht: Ist pädagogisches Handeln professionell (gemessen an welchen Standards?), professionalisierungsbedürftig bzw. ist es überhaupt professionalisierbar? Insbesondere in diffus institutionalisierten Bereichen mit relativ offener Aufgabenstruktur scheinen Konzepte der klassischen Professionen (wie etwa Klientenautonomie, wissenschaftlich fundierte Diagnoseverfahren, etc.) und die daran geknüpfte Ausbildung von Handlungsparadoxien nicht zu greifen. Die vorliegende Arbeit wird sich auf den Bereich der Offenen Jugendprojektarbeit konzentrieren, die - anders als die klassischen Professionen oder auch klarer strukturiertere Felder in der Pädagogik selbst (wie etwa die Schule) - ein klares Tätigkeits- und Aufgabenprofil vermissen lässt. Wofür wirst du eigentlich bezahlt? - eine Frage, die Sozial- und Jugendarbeiter häufig zu hören zu bekommen, reflektiert den Umstand, dass ihre Tätigkeit sich nicht an klaren Zielen und Massnahmen orientiert und sich häufig in der Lebenswelt des Klientels verliert. Pädagogisch tätig zu werden, kapriziert sich in solchen Zusammenhängen oft auf natürliches Interagieren ohne klar umrissene und institutionell verbürgte Beteiligungsrollen. Um Kriterien für eine pädagogische Professionalität gerade in diesen Bereichen spezifizieren zu können, ist es deshalb nötig, die zwangsläufig auftretenden Paradoxien und deren Bewältigungsformen an empirischem Material zu beschreiben, d.h. mit dem Blick auf die konkrete pädagogische Alltagspraxis. Aus diesem Grund steht die Analyse pädagogischer Interaktionsprozesse im Vordergrund, die darüber Aufschluss geben soll, in welchen Widersprüchen sich Jugend(sozial)arbeiterinnen notwendigerweise bewegen und welche Ressourcen zur Verfügung stehen, diesen Problemen zu begegnen. Den Kern der vorliegenden Arbeit bilden somit detaillierte Analysen pädagogischer Gesprächsprozesse, deren Ziel es ist, die Entstehung, die Aushandlung, die Lösung oder Nicht - Lösung pädagogischer Probleme als intertaktive Leistung der Beteiligten zu begreifen. [] Inhaltsangabe:Problemstellung: Seit Erziehung von staatlichen Institutionen und berufsmässigen Erziehern und Erzieherinnen betrieben wird, stellt sich die Frage nach Professionalität und Professionalisierbarkeit pädagogischer Tätigkeiten. Der Stellenwert der sog. Professionalisierungsdebatte kann für die Pädagogik nicht hoch genug eingeschätzt ... eBook PDF 21.02.2001 eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Diplom.de, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 37238664. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.53)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit - Axel Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Axel Schmidt:
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit - neues Buch

ISBN: 3832431187

Pappbilderbuch, [EAN: 9783832431181], Diplomica, Diplomica, Book, [PU: Diplomica], Diplomica, 288100, Fachbücher, 15745011, Anglistik & Amerikanistik, 660716, Architektur, 290517, Biowissenschaften, 290518, Chemie, 290519, Geowissenschaften, 1071748, Germanistik, 3354231, Geschichtswissenschaft, 655708, Informatik, 290520, Ingenieurwissenschaften, 3181201, Kunstwissenschaft, 290521, Mathematik, 3118971, Medienwissenschaft, 290522, Medizin, 3303411, Musikwissenschaft, 3138111, Philosophie, 290523, Physik & Astronomie, 557426, Psychologie, 188704, Pädagogik, 572682, Recht, 1102710, Romanistik, 3234481, Sozialwissenschaft, 655466, Wirtschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
diplomica
, Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Professionalität pädagogischen Handelns als eBook Download von Axel Schmidt - Axel Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Axel Schmidt:
Zur Professionalität pädagogischen Handelns als eBook Download von Axel Schmidt - neues Buch

ISBN: 9783832431181

ID: 675305029

Zur Professionalität pädagogischen Handelns:Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit Axel Schmidt Zur Professionalität pädagogischen Handelns:Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit Axel Schmidt eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21615460 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Axel Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Axel Schmidt:
Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Erstausgabe

2001, ISBN: 9783832431181

ID: 28270108

Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Zur Professionalität pädagogischen Handelns - Eine empirische Studie zur Gesprächsführung in der außerschulischen Jugendarbeit


EAN (ISBN-13): 9783832431181
ISBN (ISBN-10): 3832431187
Erscheinungsjahr: 2001
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 03.11.2007 13:13:41
Buch zuletzt gefunden am 05.06.2018 20:16:01
ISBN/EAN: 3832431187

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-3118-7, 978-3-8324-3118-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher