Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832429697 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 48,00, größter Preis: € 50,71, Mittelwert: € 48,54
...
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - Kerstin Metz
(*)
Kerstin Metz:
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - neues Buch

ISBN: 9783832429690

ID: 9783832429690

Besondere Probleme bei global tätigen Airlines Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den Preis, zum anderen über die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Die Luftverkehrsbranche wird dabei in großem Ausmaß von Veränderungen in der Umwelt beeinflusst: So transformieren z.B. politisch-rechtliche oder wirtschaftliche Faktoren die Branche, wobei das Management über die meisten Faktoren keine Kontrolle hat. Dies hat auch Auswirkungen auf das Qualitätsmanagement einer Airline, denn die Qualität einer Dienstleistung ist auch von deren Umweltfaktoren abhängig. Im globalen Kontext kommt hinzu, dass sich das Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Globalisierung bzw. Standardisierung zum einen und der Notwendigkeit zur Differenzierung bzw. nationalen Anpassung an Umweltbedingungen zum anderen befindet. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Studie ist es, Probleme aufzuzeigen, die sich für das Qualitätsmanagement von global tätigen Airlines als Dienstleistungsunternehmen aus den Umweltbedingungen ergeben. Im Zentrum steht das oben angesprochene Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Anpassung. Dabei wird herausgearbeitet, welche Implikationen dies für das Qualitätsmanagement mit sich bringt bzw. welche Lösungsansätze verfolgt werden können, um den Anpassungsdruck zu mindern. Schließlich wird der Umweltbereich mit dem größten Anpassungsdruck identifiziert. Die Problembetrachtung erfolgt aus Sicht einer im Gebiet der Europäischen Union ansässigen, global tätigen Linienfluggesellschaft, insbesondere der Lufthansa. Der Fokus der Untersuchung liegt im weiteren speziell auf dem Sektor Passagierbeförderung. Bezüglich des Qualitätsniveaus wird der Standpunkt eines Qualitätscarriers, wie dies auch die Lufthansa ist, eingenommen und nicht der einer Niedrigpreis-Airline. In Kapitel 3 wird zunächst ein grundlegender Überblick zum Qualitätsmanagement im Bereich Dienstleistungen gegeben. Sowohl das Wesen von Dienstleistungen und der Dienstleistungsqualität werden in diesem Zusammenhang betrachtet als auch das System des Qualitätsmanagements an sich. Dabei werden begleitend bereits Beispiele aufgeführt, welche im speziellen Airlines betreffen. Desweiteren wird innerhalb diesen Kapitels die Servicekette von Airlines vorgestellt. In Kapitel 4 wird eingangs ein Umweltmodell entwickelt, welches als Basis für weitere Betrachtungen dient. Innerhalb der Bereiche ¿wirtschaftliche Umwelt¿, ¿sozio-kulturelle Umwelt¿, ¿politisch-rechtliche Umwelt¿ und ¿technische Umwelt¿ werden darauffolgend die jeweiligen Umweltbedingungen, welche für ein Qualitätsmanagement einer global tätigen Airline wie der Lufthansa relevant sind, beschrieben. Aus den Umweltbedingungen wird schließlich auf mögliche Probleme für das Qualitätsmanagement geschlossen. Wenn möglich, werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um das Problem allgemein anzugehen und insbesondere auch einen eventuellen Anpassungsdruck, welcher von der Umwelt ausgeht, zu mindern. Jeweils am Ende einer Umweltbetrachtung wird eine Zusammenfassung aufgeführt. In Kapitel 5 werden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammenfassend bewertet und u.a. herausgestellt, welche spezifische Umwelt den bedeutendsten Problembereich für das Qualitätsmanagement darstellt. Desweiteren wird ein Ausblick auf die Zukunft des Qualitätsmanagements bei Airlines gegeben. Die Methode dieser Arbeit stützt sich auf eine literaturgestützte Analyse: Die Informationsbasis stellen Materialien der Sekundär-Recherche dar: ausgewertet wurden Artikel aus der Tagespresse und Fachzeitschriften (z.T. branchenbezogen), Marktanalysen, Publikationen diverser Airlines, Veröffentlichungen im Internet, Fachliteratur zum Internationalen Management sowie zum Qualitätsmanagement und allgemein betriebswirtschaftliche und airlinespezifische Literatur. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Die aktuelle Situation in der globalen Luftverkehrsbranche und die sich ergebende Problemstellung hinsichtlich des Themas Qualitätsmanagement1 2.Zielsetzung, Konzept und Methode2 3.Begriffslegung und theoretische Fundierung3 3.1Das Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor3 3.1.1Definition und Wesen von Dienstleistungen3 3.1.2Definition und Wesen der Dienstleistungsqualität5 3.1.3Begriffliche und inhaltliche Grundlagen zum Qualitätsmanagement10 3.1.3.1Definition und Konzept des Qualitätsmanagements10 3.1.3.2Der Regelkreis des Qualitätsmanagements mit seinen Aufgaben und Instrumenten12 3.2Qualitätsmanagementrelevante Grundlagen zu Airlines17 4.Die Rahmenbedingungen der Airline-Branche und daraus resultierende Probleme für das Qualitätsmanagement sowie Lösungsansätze20 4.1Die wirtschaftliche Umwelt22 4.1.1Die allgemeine Entwicklung des Luftverkehrs22 4.1.2Die Infrastruktur23 4.1.2.1Flughäfen24 4.1.2.2Flugsicherung28 4.1.3Der Wandel der Absatzkanäle30 4.1.4Nachfrage und Kunden32 4.1.4.1Die Entwicklung der Nachfrage32 4.1.4.2Die Kundensegmente und deren Entwicklungen32 4.1.4.2.1Segmentübergreifende Bemerkungen und Trends33 4.1.4.2.2Geschäftsreisende38 4.1.5Der Wettbewerb40 4.1.5.1Allgemeine Angebotssituation40 4.1.5.2Airline-Allianzen42 4.1.6Zusammenfassender Überblick zur wirtschaftlichen Umwelt45 4.2Die sozio-kulturelle Umwelt52 4.2.1Allgemeine Bemerkungen und Entwicklungen52 4.2.2Landes- bzw. kulturabhängige Unterschiede und differenzierte Einstellungen bei der Bevölkerung53 4.2.2.1Einstellungen zu und Anforderungen an Dienstleistungen und servicerelevante Themen53 4.2.2.2Einstellung zur Technik, insbesondere zu neuen Entwicklungen59 4.2.3Zusammenfassender Überblick zur sozio-kulturellen Umwelt60 4.3Die politisch-rechtliche Umwelt65 4.3.1Allgemeine Luftverkehrspolitik65 4.3.2Allokation von Slots68 4.3.3Zusammenfassender Überblick zur politisch-rechtlichen Umwelt70 4.4Die technische Umwelt73 4.4.1Luftverkehrs- und airlinespezifische Technologien73 4.4.2Neue Kommunikationstechnologien74 4.4.3Zusammenfassender Überblick zur technischen Umwelt76 5.Vergleichende Betrachtung der vier Umweltsegmente und Ausblick80 LiteraturverzeichnisVI AnhangXX Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor: Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den Preis, zum anderen über die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Die Luftverkehrsbranche wird dabei in großem Ausmaß von Veränderungen in der Umwelt beeinflusst: So transformieren z.B. politisch-rechtliche oder wirtschaftliche Faktoren die Branche, wobei das Management über die meisten Faktoren keine Kontrolle hat. Dies hat auch Auswirkungen auf das Qualitätsmanagement einer Airline, denn die Qualität einer Dienstleistung ist auch von deren Umweltfaktoren abhängig. Im globalen Kontext kommt hinzu, dass sich das Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Globalisierung bzw. Standardisierung zum einen und der Notwendigkeit zur Differenzierung bzw. nationalen Anpassung an Umweltbedingungen zum anderen befindet. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Studie ist es, Probleme aufzuzeigen, die sich für das Qualitätsmanagement von global tätigen Airlines als Dienstleistungsunternehmen aus den Umweltbedingungen ergeben. Im Zentrum steht das oben angesprochene Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Anpassung. Dabei wird herausgearbeitet, welche Implikationen dies für das Qualitätsmanagement mit sich bringt bzw. welche Lösungsansätze verfolgt werden können, um den Anpassungsdruck zu mindern. Schließlich wird der Umweltbereich mit dem größten Anpassungsdruck identifiziert. Die Problembetrachtung erfolgt aus Sicht einer im Gebiet der Europäischen Union ansässigen, global tätigen Linienfluggesellschaft, insbesondere der Lufthansa. Der Fokus der Untersuchung liegt im weiteren speziell auf dem Sektor Passagierbeförderung. Bezüglich des Qualitätsniveaus wird der Standpunkt eines Qualitätscarriers, wie dies auch die Lufthansa ist, eingenommen und nicht der einer Niedrigpreis-Airline. In Kapitel 3 wird zunächst ein grundlegender Überblick zum Qualitätsmanagement im Bereich Dienstleistungen gegeben. Sowohl das Wesen von Dienstleistungen und der Dienstleistungsqualität werden in diesem Zusammenhang betrachtet als auch das System des Qualitätsmanagements an sich. Dabei werden begleitend bereits Beispiele aufgeführt, welche im speziellen Airlines betreffen. Desweiteren wird innerhalb diesen Kapitels die Servicekette von Airlines vorgestellt. In Kapitel 4 wird eingangs ein Umweltmodell entwickelt, welches als Basis für weitere Betrachtungen dient. Innerhalb der Bereiche ¿wirtschaftliche Umwelt¿, ¿sozio-kulturelle Umwelt¿, ¿politisch-rechtliche Umwelt¿ und ¿technische Umwelt¿ werden darauffolgend die jeweiligen Umweltbedingungen, welche für ein Qualitätsmanagement einer global tätigen Airline wie der Lufthansa relevant sind, beschrieben. Aus den Umweltbedingungen wird schließlich auf mögliche Probleme für das Qualitätsmanagement geschlossen. Wenn möglich, werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um das Problem allgemein anzugehen und insbesondere auch einen eventuellen Anpassungsdruck, welcher von der Umwelt ausgeht, zu mindern. Jeweils am Ende einer Umweltbetrachtung wird eine Zusammenfassung aufgeführt. In Kapitel 5 werden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammenfassend bewertet und u.a. herausgestellt, welche spezifische Umwelt den bedeutendsten Problembereich für das Qualitätsmanagement darstellt. Desweiteren wird ein Ausblick auf die Zukunft des Qualitätsmanagements bei Airlines gegeben. Die Methode dieser Arbeit stützt sich auf eine literaturgestützte Analyse: Die Informationsbasis stellen Materialien der Sekundär-Recherche dar: ausgewertet wurden Artikel aus der Tagespresse und Fachzeitschriften (z.T. branchenbezogen), Marktanalysen, Publikationen diverser Airlines, Veröffentlichungen im Internet, Fachliteratur zum Internationalen Management sowie zum Qualitätsmanagement und allgemein betriebswirtschaftliche und airlinespezifische Literatur. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Die aktuelle Situation in der globalen Luftverkehrsbranche und die sich ergebende Problemstellung hinsichtlich des Themas Qualitätsmanagement1 2.Zielsetzung, Konzept und Methode2 3.Begriffslegung und theoretische Fundierung3 3.1Das Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor3 3.1.1Definition und Wesen von Dienstleistungen3 3.1.2Definition und Wesen der Dienstleistungsqualität5 3.1.3Begriffliche und inhaltliche Grundlagen zum Qualitätsmanagement10 3.1.3.1Definition und Konzept des Qualitätsmanagements10 3.1.3.2Der Regelkreis des Qualitätsmanagements mit seinen Aufgaben und Instrumenten12 3.2Qualitätsmanagementrelevante Grundlagen zu Airlines17 4.Die Rahmenbedingungen der Airline-Branche und daraus resultierende Probleme für das Qualitätsmanagement sowie Lösungsansätze20 4.1Die wirtschaftliche Umwelt22 4.1.1Die allgemeine Entwicklung des Luftverkehrs22 4.1.2Die Infrastruktur23 4.1.2.1Flughäfen24 4.1.2.2Flugsicherung28 4.1.3Der Wandel der Absatzkanäle30 4.1.4Nachfrage und Kunden32 4.1.4.1Die Entwicklung der Nachfrage32 4.1.4.2Die Kundensegmente und deren Entwicklungen32 4.1.4.2.1Segmentübergreifende Bemerkungen und Trends33 4.1.4.2.2Geschäftsreisende38 4.1.5Der Wettbewerb40 4.1.5.1Allgemeine Angebotssituation40 4.1.5.2Airline-Allianzen42 4.1.6Zusammenfassender Überblick zur wirtschaftlichen Umwelt45 4.2Die sozio-kulturelle Umwelt52 4.2.1Allgemeine Bemerkungen und Entwicklungen52 4.2.2Landes- bzw. kulturabhängige Unterschiede und differenzierte Einstellungen bei der Bevölkerung53 4.2.2.1Einstellungen zu und Anforderungen an Dienstleistungen und servicerelevante Themen53 4.2.2.2Einstellung zur Technik, insbesondere zu neuen Entwicklungen59 4.2.3Zusammenfassender Überblick zur sozio-kulturellen Umwelt60 4.3Die politisch-rechtliche Umwelt65 4.3.1Allgemeine Luftverkehrspolitik65 4.3.2Allokation von Slots68 4.3.3Zusammenfassender Überblick zur politisch-rechtlichen Umwelt70 4.4Die technische Umwelt73 4.4.1Luftverkehrs- und airlinespezifische Technologien73 4.4.2Neue Kommunikationstechnologien74 4.4.3Zusammenfassender Überblick zur technischen Umwelt76 5.Vergleichende Betrachtung der vier Umweltsegmente und Ausblick80 LiteraturverzeichnisVI AnhangXX BUSINESS & ECONOMICS / Management, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Qualitätsmanagement Im Dienstleistungssektor - Kerstin Metz
(*)
Kerstin Metz:
Qualitätsmanagement Im Dienstleistungssektor - neues Buch

ISBN: 9783832429690

ID: 9783832429690

Besondere Probleme bei global tätigen Airlines Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den Preis, zum anderen über die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Die Luftverkehrsbranche wird dabei in großem Ausmaß von Veränderungen in der Umwelt beeinflusst: So transformieren z.B. politisch-rechtliche oder wirtschaftliche Faktoren die Branche, wobei das Management über die meisten Faktoren keine Kontrolle hat. Dies hat auch Auswirkungen auf das Qualitätsmanagement einer Airline, denn die Qualität einer Dienstleistung ist auch von deren Umweltfaktoren abhängig. Im globalen Kontext kommt hinzu, dass sich das Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Globalisierung bzw. Standardisierung zum einen und der Notwendigkeit zur Differenzierung bzw. nationalen Anpassung an Umweltbedingungen zum anderen befindet. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Studie ist es, Probleme aufzuzeigen, die sich für das Qualitätsmanagement von global tätigen Airlines als Dienstleistungsunternehmen aus den Umweltbedingungen ergeben. Im Zentrum steht das oben angesprochene Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Anpassung. Dabei wird herausgearbeitet, welche Implikationen dies für das Qualitätsmanagement mit sich bringt bzw. welche Lösungsansätze verfolgt werden können, um den Anpassungsdruck zu mindern. Schließlich wird der Umweltbereich mit dem größten Anpassungsdruck identifiziert. Die Problembetrachtung erfolgt aus Sicht einer im Gebiet der Europäischen Union ansässigen, global tätigen Linienfluggesellschaft, insbesondere der Lufthansa. Der Fokus der Untersuchung liegt im weiteren speziell auf dem Sektor Passagierbeförderung. Bezüglich des Qualitätsniveaus wird der Standpunkt eines Qualitätscarriers, wie dies auch die Lufthansa ist, eingenommen und nicht der einer Niedrigpreis-Airline. In Kapitel 3 wird zunächst ein grundlegender Überblick zum Qualitätsmanagement im Bereich Dienstleistungen gegeben. Sowohl das Wesen von Dienstleistungen und der Dienstleistungsqualität werden in diesem Zusammenhang betrachtet als auch das System des Qualitätsmanagements an sich. Dabei werden begleitend bereits Beispiele aufgeführt, welche im speziellen Airlines betreffen. Desweiteren wird innerhalb diesen Kapitels die Servicekette von Airlines vorgestellt. In Kapitel 4 wird eingangs ein Umweltmodell entwickelt, welches als Basis für weitere Betrachtungen dient. Innerhalb der Bereiche ¿wirtschaftliche Umwelt¿, ¿sozio-kulturelle Umwelt¿, ¿politisch-rechtliche Umwelt¿ und ¿technische Umwelt¿ werden darauffolgend die jeweiligen Umweltbedingungen, welche für ein Qualitätsmanagement einer global tätigen Airline wie der Lufthansa relevant sind, beschrieben. Aus den Umweltbedingungen wird schließlich auf mögliche Probleme für das Qualitätsmanagement geschlossen. Wenn möglich, werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um das Problem allgemein anzugehen und insbesondere auch einen eventuellen Anpassungsdruck, welcher von der Umwelt ausgeht, zu mindern. Jeweils am Ende einer Umweltbetrachtung wird eine Zusammenfassung aufgeführt. In Kapitel 5 werden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammenfassend bewertet und u.a. herausgestellt, welche spezifische Umwelt den bedeutendsten Problembereich für das Qualitätsmanagement darstellt. Desweiteren wird ein Ausblick auf die Zukunft des Qualitätsmanagements bei Airlines gegeben. Die Methode dieser Arbeit stützt sich auf eine literaturgestützte Analyse: Die Informationsbasis stellen Materialien der Sekundär-Recherche dar: ausgewertet wurden Artikel aus der Tagespresse und Fachzeitschriften (z.T. branchenbezogen), Marktanalysen, Publikationen diverser Airlines, Veröffentlichungen im Internet, Fachliteratur zum Internationalen Management sowie zum Qualitätsmanagement und allgemein betriebswirtschaftliche und airlinespezifische Literatur. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Die aktuelle Situation in der globalen Luftverkehrsbranche und die sich ergebende Problemstellung hinsichtlich des Themas Qualitätsmanagement1 2.Zielsetzung, Konzept und Methode2 3.Begriffslegung und theoretische Fundierung3 3.1Das Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor3 3.1.1Definition und Wesen von Dienstleistungen3 3.1.2Definition und Wesen der Dienstleistungsqualität5 3.1.3Begriffliche und inhaltliche Grundlagen zum Qualitätsmanagement10 3.1.3.1Definition und Konzept des Qualitätsmanagements10 3.1.3.2Der Regelkreis des Qualitätsmanagements mit seinen Aufgaben und Instrumenten12 3.2Qualitätsmanagementrelevante Grundlagen zu Airlines17 4.Die Rahmenbedingungen der Airline-Branche und daraus resultierende Probleme für das Qualitätsmanagement sowie Lösungsansätze20 4.1Die wirtschaftliche Umwelt22 4.1.1Die allgemeine Entwicklung des Luftverkehrs22 4.1.2Die Infrastruktur23 4.1.2.1Flughäfen24 4.1.2.2Flugsicherung28 4.1.3Der Wandel der Absatzkanäle30 4.1.4Nachfrage und Kunden32 4.1.4.1Die Entwicklung der Nachfrage32 4.1.4.2Die Kundensegmente und deren Entwicklungen32 4.1.4.2.1Segmentübergreifende Bemerkungen und Trends33 4.1.4.2.2Geschäftsreisende38 4.1.5Der Wettbewerb40 4.1.5.1Allgemeine Angebotssituation40 4.1.5.2Airline-Allianzen42 4.1.6Zusammenfassender Überblick zur wirtschaftlichen Umwelt45 4.2Die sozio-kulturelle Umwelt52 4.2.1Allgemeine Bemerkungen und Entwicklungen52 4.2.2Landes- bzw. kulturabhängige Unterschiede und differenzierte Einstellungen bei der Bevölkerung53 4.2.2.1Einstellungen zu und Anforderungen an Dienstleistungen und servicerelevante Themen53 4.2.2.2Einstellung zur Technik, insbesondere zu neuen Entwicklungen59 4.2.3Zusammenfassender Überblick zur sozio-kulturellen Umwelt60 4.3Die politisch-rechtliche Umwelt65 4.3.1Allgemeine Luftverkehrspolitik65 4.3.2Allokation von Slots68 4.3.3Zusammenfassender Überblick zur politisch-rechtlichen Umwelt70 4.4Die technische Umwelt73 4.4.1Luftverkehrs- und airlinespezifische Technologien73 4.4.2Neue Kommunikationstechnologien74 4.4.3Zusammenfassender Überblick zur technischen Umwelt76 5.Vergleichende Betrachtung der vier Umweltsegmente und Ausblick80 LiteraturverzeichnisVI AnhangXX Qualitätsmanagement Im Dienstleistungssektor: Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den Preis, zum anderen über die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Die Luftverkehrsbranche wird dabei in großem Ausmaß von Veränderungen in der Umwelt beeinflusst: So transformieren z.B. politisch-rechtliche oder wirtschaftliche Faktoren die Branche, wobei das Management über die meisten Faktoren keine Kontrolle hat. Dies hat auch Auswirkungen auf das Qualitätsmanagement einer Airline, denn die Qualität einer Dienstleistung ist auch von deren Umweltfaktoren abhängig. Im globalen Kontext kommt hinzu, dass sich das Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Globalisierung bzw. Standardisierung zum einen und der Notwendigkeit zur Differenzierung bzw. nationalen Anpassung an Umweltbedingungen zum anderen befindet. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Studie ist es, Probleme aufzuzeigen, die sich für das Qualitätsmanagement von global tätigen Airlines als Dienstleistungsunternehmen aus den Umweltbedingungen ergeben. Im Zentrum steht das oben angesprochene Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Anpassung. Dabei wird herausgearbeitet, welche Implikationen dies für das Qualitätsmanagement mit sich bringt bzw. welche Lösungsansätze verfolgt werden können, um den Anpassungsdruck zu mindern. Schließlich wird der Umweltbereich mit dem größten Anpassungsdruck identifiziert. Die Problembetrachtung erfolgt aus Sicht einer im Gebiet der Europäischen Union ansässigen, global tätigen Linienfluggesellschaft, insbesondere der Lufthansa. Der Fokus der Untersuchung liegt im weiteren speziell auf dem Sektor Passagierbeförderung. Bezüglich des Qualitätsniveaus wird der Standpunkt eines Qualitätscarriers, wie dies auch die Lufthansa ist, eingenommen und nicht der einer Niedrigpreis-Airline. In Kapitel 3 wird zunächst ein grundlegender Überblick zum Qualitätsmanagement im Bereich Dienstleistungen gegeben. Sowohl das Wesen von Dienstleistungen und der Dienstleistungsqualität werden in diesem Zusammenhang betrachtet als auch das System des Qualitätsmanagements an sich. Dabei werden begleitend bereits Beispiele aufgeführt, welche im speziellen Airlines betreffen. Desweiteren wird innerhalb diesen Kapitels die Servicekette von Airlines vorgestellt. In Kapitel 4 wird eingangs ein Umweltmodell entwickelt, welches als Basis für weitere Betrachtungen dient. Innerhalb der Bereiche ¿wirtschaftliche Umwelt¿, ¿sozio-kulturelle Umwelt¿, ¿politisch-rechtliche Umwelt¿ und ¿technische Umwelt¿ werden darauffolgend die jeweiligen Umweltbedingungen, welche für ein Qualitätsmanagement einer global tätigen Airline wie der Lufthansa relevant sind, beschrieben. Aus den Umweltbedingungen wird schließlich auf mögliche Probleme für das Qualitätsmanagement geschlossen. Wenn möglich, werden Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt, um das Problem allgemein anzugehen und insbesondere auch einen eventuellen Anpassungsdruck, welcher von der Umwelt ausgeht, zu mindern. Jeweils am Ende einer Umweltbetrachtung wird eine Zusammenfassung aufgeführt. In Kapitel 5 werden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammenfassend bewertet und u.a. herausgestellt, welche spezifische Umwelt den bedeutendsten Problembereich für das Qualitätsmanagement darstellt. Desweiteren wird ein Ausblick auf die Zukunft des Qualitätsmanagements bei Airlines gegeben. Die Methode dieser Arbeit stützt sich auf eine literaturgestützte Analyse: Die Informationsbasis stellen Materialien der Sekundär-Recherche dar: ausgewertet wurden Artikel aus der Tagespresse und Fachzeitschriften (z.T. branchenbezogen), Marktanalysen, Publikationen diverser Airlines, Veröffentlichungen im Internet, Fachliteratur zum Internationalen Management sowie zum Qualitätsmanagement und allgemein betriebswirtschaftliche und airlinespezifische Literatur. Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisIV AbkürzungsverzeichnisV 1.Die aktuelle Situation in der globalen Luftverkehrsbranche und die sich ergebende Problemstellung hinsichtlich des Themas Qualitätsmanagement1 2.Zielsetzung, Konzept und Methode2 3.Begriffslegung und theoretische Fundierung3 3.1Das Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor3 3.1.1Definition und Wesen von Dienstleistungen3 3.1.2Definition und Wesen der Dienstleistungsqualität5 3.1.3Begriffliche und inhaltliche Grundlagen zum Qualitätsmanagement10 3.1.3.1Definition und Konzept des Qualitätsmanagements10 3.1.3.2Der Regelkreis des Qualitätsmanagements mit seinen Aufgaben und Instrumenten12 3.2Qualitätsmanagementrelevante Grundlagen zu Airlines17 4.Die Rahmenbedingungen der Airline-Branche und daraus resultierende Probleme für das Qualitätsmanagement sowie Lösungsansätze20 4.1Die wirtschaftliche Umwelt22 4.1.1Die allgemeine Entwicklung des Luftverkehrs22 4.1.2Die Infrastruktur23 4.1.2.1Flughäfen24 4.1.2.2Flugsicherung28 4.1.3Der Wandel der Absatzkanäle30 4.1.4Nachfrage und Kunden32 4.1.4.1Die Entwicklung der Nachfrage32 4.1.4.2Die Kundensegmente und deren Entwicklungen32 4.1.4.2.1Segmentübergreifende Bemerkungen und Trends33 4.1.4.2.2Geschäftsreisende38 4.1.5Der Wettbewerb40 4.1.5.1Allgemeine Angebotssituation40 4.1.5.2Airline-Allianzen42 4.1.6Zusammenfassender Überblick zur wirtschaftlichen Umwelt45 4.2Die sozio-kulturelle Umwelt52 4.2.1Allgemeine Bemerkungen und Entwicklungen52 4.2.2Landes- bzw. kulturabhängige Unterschiede und differenzierte Einstellungen bei der Bevölkerung53 4.2.2.1Einstellungen zu und Anforderungen an Dienstleistungen und servicerelevante Themen53 4.2.2.2Einstellung zur Technik, insbesondere zu neuen Entwicklungen59 4.2.3Zusammenfassender Überblick zur sozio-kulturellen Umwelt60 4.3Die politisch-rechtliche Umwelt65 4.3.1Allgemeine Luftverkehrspolitik65 4.3.2Allokation von Slots68 4.3.3Zusammenfassender Überblick zur politisch-rechtlichen Umwelt70 4.4Die technische Umwelt73 4.4.1Luftverkehrs- und airlinespezifische Technologien73 4.4.2Neue Kommunikationstechnologien74 4.4.3Zusammenfassender Überblick zur technischen Umwelt76 5.Vergleichende Betrachtung der vier Umweltsegmente und Ausblick80 LiteraturverzeichnisVI AnhangXX Business & Economics / Management, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - Kerstin Metz
(*)
Kerstin Metz:
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - neues Buch

2000, ISBN: 9783832429690

ID: 978269122

Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den Preis, zum anderen über die Qualität der angebotenen Dienstleistung. Die Luftverkehrsbranche wird dabei in grossem Ausmass von Veränderungen in der Umwelt beeinflusst: So transformieren z.B. politisch-rechtliche oder wirtschaftliche Faktoren die Branche, wobei das Management über die meisten Faktoren keine Kontrolle hat. Dies hat auch Auswirkungen auf das Qualitätsmanagement einer Airline, denn die Qualität einer Dienstleistung ist auch von deren Umweltfaktoren abhängig. Im globalen Kontext kommt hinzu, dass sich das Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Globalisierung bzw. Standardisierung zum einen und der Notwendigkeit zur Differenzierung bzw. nationalen Anpassung an Umweltbedingungen zum anderen befindet. Gang der Untersuchung: Ziel dieser Studie ist es, Probleme aufzuzeigen, die sich für das Qualitätsmanagement von global tätigen Airlines als Dienstleistungsunternehmen aus den Umweltbedingungen ergeben. Im Zentrum steht das oben angesprochene Spannungsfeld zwischen Standardisierung und Anpassung. Dabei wird herausgearbeitet, welche Implikationen dies für das Qualitätsmanagement mit sich bringt bzw. welche Lösungsansätze verfolgt werden können, um den Anpassungsdruck zu mindern. Schliesslich wird der Umweltbereich mit dem grössten Anpassungsdruck identifiziert. Die Problembetrachtung erfolgt aus Sicht einer im Gebiet der Europäischen Union ansässigen, global tätigen Linienfluggesellschaft, insbesondere der Lufthansa. Der Fokus der Untersuchung liegt im weiteren speziell auf dem Sektor Passagierbeförderung. Bezüglich des Qualitätsniveaus wird der Standpunkt eines Qualitätscarriers, wie dies auch die Lufthansa ist, eingenommen und nicht der einer Niedrigpreis-Airline. In Kapitel 3 wird zunächst ein grundlegender Überblick zum Qualitätsmanagement im Bereich Dienstleistungen gegeben. Sowohl das Wesen von Dienstleistungen und der Dienstleistungsqualität werden in diesem Zusammenhang betrachtet als auch das System des Qualitätsmanagements an sich. Dabei werden begleitend bereits Beispiele aufgeführt, welche im speziellen Airlines betreffen. Desweiteren wird innerhalb diesen Kapitels die Servicekette von [] Inhaltsangabe:Einleitung: Die globale Luftverkehrsbranche hat in den letzten Jahren vor allem im Zuge der Liberalisierung Strukturveränderungen erfahren und wird auch in Zukunft auf absehbare Marktveränderungen, z.B. bezüglich der Nachfrage, reagieren müssen. Der Wettbewerb an sich wird dabei über zwei Faktoren geführt: zum einen über den ... eBook PDF 28.12.2000 eBooks>Fachbücher, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37267156. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor als eBook Download von Kerstin Metz - Kerstin Metz
(*)
Kerstin Metz:
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor als eBook Download von Kerstin Metz - neues Buch

ISBN: 9783832429690

ID: 224612997

Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor:Besondere Probleme bei global tätigen Airlines Kerstin Metz Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor:Besondere Probleme bei global tätigen Airlines Kerstin Metz eBooks > Wirtschaft, Diplom.de

 Hugendubel.de
No. 21630333. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - Kerstin Metz
(*)
Kerstin Metz:
Qualitätsmanagement im Dienstleistungssektor - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832429690

ID: 28264720

Besondere Probleme bei global tätigen Airlines, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.