Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 3832427627 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 38,00, größter Preis: € 42,35, Mittelwert: € 39,35
...
Buddhismus im Westen - Müller, Uwe#Ingeborg Lehmann
(*)
Müller, Uwe#Ingeborg Lehmann:
Buddhismus im Westen - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427627

ID: 1065282791

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Am Beginn dieser Arbeit steht eine sehr knappe Einführung in den Buddhismus und seinen geschichtlichen Hintergrund. Darin finden sich Hinweise auf die unterschiedlichen Traditionen und deren Schriften. Leitfaden für die Kapitel 2, 3 und 4 bildet eine der berühmtesten Lehrformulierungen des Buddha, die Vier Edlen Wahrheiten. Das sind die Wahrheit vom Leiden, von der Entstehung des Leidens, vom Aufhören des Leidens, sowie vom Weg, der zum Aufhören des Leidens führt. In Teilaspekte untergliedert bilden sie die Grundlagen der Lehre, die als Ziel die Befreiung vom Leiden formuliert. Quasi als Prototyp wissenschaftlicher Methodik steht anfänglich die Definition und Untersuchung der Bedingungen unter denen Leiden entsteht. Entsprechend der zweiten Wahrheit von der Entstehung des Leidens schliesst sich eine differenzierte Feststellung der Ursachen des Leidens an. Die dritte Wahrheit formuliert die Problemlösung aufgrund der vorliegenden Fakten. Als Lösungsweg schliesslich dient der Edle Achtfältige Pfad, der die vierte Wahrheit vom Aufhören des Leidens darstellt. Er umfasst ein Übungssystem, das acht Aspekte der menschlichen Entwicklung betrifft. Dementsprechend ergibt sich folgende Gliederung für die vorliegende Arbeit: Kapitel 2 befasst sich mit dem Leiden und seinen Ursachen, Kapitel 3 mit der Aufhebung des Leidens, Kapitel 4 mit dem Achtfachen Pfad. In Kapitel 5 wird die Verbreitung und Bedeutung des Buddhismus im Westen behandelt. Die beiden folgenden Kapitel sind konkret dem sozialarbeiterischen Aspekt gewidmet. Während das 6. Kapitel detailliert die theoretische und praktische Bedeutung der buddhistischen Lehre für die Sozialarbeit untersucht, werden zum Schluss im 7. Kapitel aktuelle Beispiele buddhistischer Sozialarbeit vorgestellt. Diese Arbeit setzt sich speziell mit Buddhismus im Westen auseinander, und so wurde bei der Auswahl der Autoren darauf geachtet, dass vor allem Buddhisten aus dem Westen zur Sprache kommen. Und da die praktische Anwendung der Lehre gegenüber einer Theoriediskussion im Vordergrund steht, galt der Vorrang Werken praktizierender Buddhisten gegenüber Büchern von Autoren mit rein wissenschaftlichem Interesse. Die verwendeten Begriffe und Konzepte entsprechen weitgehend den von Buddhisten im Westen tatsächlich verwendeten Formulierungen. Um die Arbeit auch uninformierten Lesern verständlich zu machen, wurden komplizierte Einzelheiten und Fachausdrücke, so weit es sinnvoll erschien, vermieden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1Zu dieser Arbeit1 1.2Zum Begriff ´Buddhismus´4 1.3Kurzer geschichtlicher Abriss7 1.4Die Bedeutung des Dharma10 2.Das Wesen der Existenz und die Universalität des Leidens13 2.1Die Realität des Leidens13 2.2Das Gesetz des bedingten Entstehens18 2.3Die Ursache des Leidens20 2.4Das Rad des Lebens21 2.5Karma26 2.6Die zwölf Kettenglieder des bedingten Entstehens28 3.Perspektiven des Menschseins30 3.1Von der Aufhebung des Leidens30 3.2Was ist Erleuchtung?31 3.3Der Spiralenpfad34 3.4Die Lehre von der progressiven Bedingtheit37 3.5Das Ideal der höheren Evolution40 3.6Die Entwicklung zum ´wahren Individuum´43 3.7Die soziale Dimension: Das Bodhisattva-Ideal49 4.Der Edle Achtfältige Pfad - Der Weg, der vom Leiden wegführt49 4.1Vollkommene Schauung49 4.2Vollkommene Emotion51 4.3Vollkommene Rede55 4.4Vollkommenes Tun59 4.5 Vollkommener Lebenserwerb63 4.6 Vollkommene Bemühung67 4.7 Vollkommene Achtsamkeit73 4.8 Vollkommenes Samadhi77 5.Buddhismus im Westen81 5.1Zur Rezeptionsgeschichte81 5.2Buddhismus und die westliche Kultur85 6.Buddhismus und Sozialarbeit87 6.1Die Bedeutung der buddhistischen Denkweise für die Sozialarbeit87 6.2Die Rolle des Sozialarbeiters im buddhistischen Kontext94 6.3Die Beziehung des Sozialarbeiters zum Klienten96 6.4Entwurf einer praktischen Umsetzung99 7.Buddhistische soziale Aktivitäten der Gegenwart103 7.1Überblick103 7.2¿Alle Wesen sind im Grunde Buddhas¿ - Betreuung von Strafgefangenen105 7.3¿Den Geist heimbringen¿ - Praxis der Sterbebegleitung107 7.4¿Bahujan Hitay¿ Entwicklungshilfe für das Wohlergehen Vieler108 7.5¿Wenn der Osten den Westen trifft, fliegen die Funken!¿ Buddhistische Bildung110 8.Schlusswort112 Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Am Beginn dieser Arbeit steht eine sehr knappe Einführung in den Buddhismus und seinen geschichtlichen Hintergrund. Darin finden sich Hinweise auf die unterschiedlichen Traditionen und deren Schriften. Leitfaden für die Kapitel 2, 3 und 4 bildet eine der berühmtesten Lehrformulierungen des Buddha, die Vier ... eBook PDF 16.10.2000 eBooks>Fachbücher>Pädagogik, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37259716. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.25)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Buddhismus im Westen - Uwe Müller#Ingeborg Lehmann
(*)
Uwe Müller#Ingeborg Lehmann:
Buddhismus im Westen - neues Buch

2000, ISBN: 9783832427627

ID: 978269328

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Am Beginn dieser Arbeit steht eine sehr knappe Einführung in den Buddhismus und seinen geschichtlichen Hintergrund. Darin finden sich Hinweise auf die unterschiedlichen Traditionen und deren Schriften. Leitfaden für die Kapitel 2, 3 und 4 bildet eine der berühmtesten Lehrformulierungen des Buddha, die Vier Edlen Wahrheiten. Das sind die Wahrheit vom Leiden, von der Entstehung des Leidens, vom Aufhören des Leidens, sowie vom Weg, der zum Aufhören des Leidens führt. In Teilaspekte untergliedert bilden sie die Grundlagen der Lehre, die als Ziel die Befreiung vom Leiden formuliert. Quasi als Prototyp wissenschaftlicher Methodik steht anfänglich die Definition und Untersuchung der Bedingungen unter denen Leiden entsteht. Entsprechend der zweiten Wahrheit von der Entstehung des Leidens schliesst sich eine differenzierte Feststellung der Ursachen des Leidens an. Die dritte Wahrheit formuliert die Problemlösung aufgrund der vorliegenden Fakten. Als Lösungsweg schliesslich dient der Edle Achtfältige Pfad, der die vierte Wahrheit vom Aufhören des Leidens darstellt. Er umfasst ein Übungssystem, das acht Aspekte der menschlichen Entwicklung betrifft. Dementsprechend ergibt sich folgende Gliederung für die vorliegende Arbeit: Kapitel 2 befasst sich mit dem Leiden und seinen Ursachen, Kapitel 3 mit der Aufhebung des Leidens, Kapitel 4 mit dem Achtfachen Pfad. In Kapitel 5 wird die Verbreitung und Bedeutung des Buddhismus im Westen behandelt. Die beiden folgenden Kapitel sind konkret dem sozialarbeiterischen Aspekt gewidmet. Während das 6. Kapitel detailliert die theoretische und praktische Bedeutung der buddhistischen Lehre für die Sozialarbeit untersucht, werden zum Schluss im 7. Kapitel aktuelle Beispiele buddhistischer Sozialarbeit vorgestellt. Diese Arbeit setzt sich speziell mit Buddhismus im Westen auseinander, und so wurde bei der Auswahl der Autoren darauf geachtet, dass vor allem Buddhisten aus dem Westen zur Sprache kommen. Und da die praktische Anwendung der Lehre gegenüber einer Theoriediskussion im Vordergrund steht, galt der Vorrang Werken praktizierender Buddhisten gegenüber Büchern von Autoren mit rein wissenschaftlichem Interesse. Die verwendeten Begriffe und Konzepte entsprechen weitgehend den von Buddhisten im Westen tatsächlich verwendeten Formulierungen. Um die Arbeit auch uninformierten Lesern verständlich zu machen, wurden komplizierte Einzelheiten und Fachausdrücke, so weit es sinnvoll erschien, [] Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Am Beginn dieser Arbeit steht eine sehr knappe Einführung in den Buddhismus und seinen geschichtlichen Hintergrund. Darin finden sich Hinweise auf die unterschiedlichen Traditionen und deren Schriften. Leitfaden für die Kapitel 2, 3 und 4 bildet eine der berühmtesten Lehrformulierungen des Buddha, die Vier ... eBook PDF 16.10.2000 eBooks>Fachbücher>Pädagogik, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37259716. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Buddhismus im Westen - Uwe Müller, Ingeborg Lehmann
(*)
Uwe Müller, Ingeborg Lehmann:
Buddhismus im Westen - neues Buch

ISBN: 9783832427627

ID: 21622329

Buddhismus im Westen ab 38 € als pdf eBook: Neue Impulse für die Sozialarbeit. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung, https://media.hugendubel.de/shop/coverscans/216/21622329_21622329_big.jpg

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Buddhismus im Westen - Uwe Müller;  Ingeborg Lehmann
(*)
Uwe Müller; Ingeborg Lehmann:
Buddhismus im Westen - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832427627

ID: 28261539

Neue Impulse für die Sozialarbeit, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Buddhismus im Westen
(*)
Buddhismus im Westen - neues Buch

ISBN: 9783832427627

ID: 21622329

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Buddhismus im Westen


EAN (ISBN-13): 9783832427627
ISBN (ISBN-10): 3832427627
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 2007-05-12T14:06:27+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-11T11:42:48+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 3832427627

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8324-2762-7, 978-3-8324-2762-7


< zum Archiv...